schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN wurde im Auftrag des russischen Transportministeriums von Nordic Yards in Wismar gebaut und dort am 19.

(ID 42975)



Das hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN wurde im Auftrag des russischen Transportministeriums von Nordic Yards in Wismar gebaut und dort am 19. Februar 2015 getauft. Ab Frühjahr 2016 soll es vom russischen Seenotrettungsdienst für Patrouillen- und Rettungseinsätze in den arktischen Gewässern rund um Murmansk verwendet werden. Das High-Tech-Schiff ist vielseitig einsetzbar. Konzipiert als eisbrechendes Feuerlösch-und Ölbekämpfungsschiff eignet es sich auch für Bergungs- und Notschleppdienste oder für Untersuchungen des Meeresbodens bis zu 1000 m Tiefe. Zudem verfügt das 88 m lange Schiff über einen Hubschrauberlandeplatz und ein Bordhospital. Es hat bis zu 38 Mann Besatzung. (20. September 2015 vor Sassnitz)

Das hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN wurde im Auftrag des russischen Transportministeriums von Nordic Yards in Wismar gebaut und dort am 19. Februar 2015 getauft. Ab Frühjahr 2016 soll es vom russischen Seenotrettungsdienst für Patrouillen- und Rettungseinsätze in den arktischen Gewässern rund um Murmansk verwendet werden. Das High-Tech-Schiff ist vielseitig einsetzbar. Konzipiert als eisbrechendes Feuerlösch-und Ölbekämpfungsschiff eignet es sich auch für Bergungs- und Notschleppdienste oder für Untersuchungen des Meeresbodens bis zu 1000 m Tiefe. Zudem verfügt das 88 m lange Schiff über einen Hubschrauberlandeplatz und ein Bordhospital. Es hat bis zu 38 Mann Besatzung. (20. September 2015 vor Sassnitz)

Rolf Kranz 26.09.2015, 531 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Helmut Seger 27.09.2015 13:50

Hallo Rolf,
die MURMAN erinnert mich an die Gewässerschutzschiffe NEUWERK, MELLUM usw. der deutschen Wasser- und Schifffahrtsverwaltung. Die sind nur geringfügig kleiner, aber wohl fast genauso vielseitig: Eisbrecher, Feuerlöscher, Ölbekämpfer usw.
Ich finde diese Spezialschiffe mit ihren vielfältigen Möglichkeiten immer wieder faszinierend.
Gruß
Helmut

Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee  vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Rolf Kranz

Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee  vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Rolf Kranz

Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee  vor Sassnitz  die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Rolf Kranz

Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee  vor Sassnitz  die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Das für den Einsatz in der Arktis konzipierte, unter russischer Flagge fahrende hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN prüft am 20.September 2015 in der Ostsee vor Sassnitz die Funkionsfähigkeit seiner Feuerlöschmonitore.
Rolf Kranz

Weitere Bilder aus "Spezialschiffe / Seenotrettung / SAR / Russland"

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Mecklenburg-Vorpommern > Vorpommern-Rügen > Sassnitz
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.