schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Gibraltar Fotos

24 Bilder
Die SOVEREIGN BAY ist eines der drei Lotsenversetzboote Gibraltars. Sie ist 9 m lang und 4 m breit. Die zweiköpfige Besatzung und zwei Lotsen finden Platz. Hier liegt sie in ihrem Heimathafen Gibraltar. 18.04.2017
Die SOVEREIGN BAY ist eines der drei Lotsenversetzboote Gibraltars. Sie ist 9 m lang und 4 m breit. Die zweiköpfige Besatzung und zwei Lotsen finden Platz. Hier liegt sie in ihrem Heimathafen Gibraltar. 18.04.2017
Helmut Seger

Die 1989 gebaute OILFISH (IMO 8903612) ist eine Bunkerboot für Schmieröl. Sie ist 38,75 m lang und 9.70 m breit, hat eine GT/BRZ von 447 und eine DWT von 1.100 t. Hier liegt sie am 18.04. 2017 ih ihrem Heimathafen Gibraltar. Frühere Namen: CAMPAS DOS, SPABUNKER OCHO.
Die 1989 gebaute OILFISH (IMO 8903612) ist eine Bunkerboot für Schmieröl. Sie ist 38,75 m lang und 9.70 m breit, hat eine GT/BRZ von 447 und eine DWT von 1.100 t. Hier liegt sie am 18.04. 2017 ih ihrem Heimathafen Gibraltar. Frühere Namen: CAMPAS DOS, SPABUNKER OCHO.
Helmut Seger

Die MONTARIK ist ein Transport- und Arbeitsboot mit einer Länge von 18 m und einer Breite von 6 m. Ihre Aufgaben bestehen im Transport von bis zu 12 Passagieren und Gütern im und vor dem Hafen von Gibraltar und in der Unterstützung von Taucherarbeiten und Unterwasserreinigungsarbeiten an Schiffen. Gibralter, 18.04.2017.
Die MONTARIK ist ein Transport- und Arbeitsboot mit einer Länge von 18 m und einer Breite von 6 m. Ihre Aufgaben bestehen im Transport von bis zu 12 Passagieren und Gütern im und vor dem Hafen von Gibraltar und in der Unterstützung von Taucherarbeiten und Unterwasserreinigungsarbeiten an Schiffen. Gibralter, 18.04.2017.
Helmut Seger

Die MHB PHILIPPA ANNE ist ein Hafentransportboot in Gibraltar. Bis zu 6 Passagiere und einige Waren können auf dem 10,82 m langen und 3,62 m breiten Boot im Hafen und zu den vor Anker liegenden Schiffen transportiert werden.
Die MHB PHILIPPA ANNE ist ein Hafentransportboot in Gibraltar. Bis zu 6 Passagiere und einige Waren können auf dem 10,82 m langen und 3,62 m breiten Boot im Hafen und zu den vor Anker liegenden Schiffen transportiert werden.
Helmut Seger

Die 1997 gebaute K-RIVER (IMO 9138355) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 121,99 m lang und 18,20 m breit, hat eine GT/BRZ von 6.362, eine DWT von 7.221 t und eine Kapazität von 700 TEU. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Frühere Namen: MARY ANN, CTE VALENCIA.
Die 1997 gebaute K-RIVER (IMO 9138355) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 121,99 m lang und 18,20 m breit, hat eine GT/BRZ von 6.362, eine DWT von 7.221 t und eine Kapazität von 700 TEU. Heimathafen ist Madeira (Portugal). Frühere Namen: MARY ANN, CTE VALENCIA.
Helmut Seger

Die 1967 gebaute HUMBER DAWN (IMO 6721931) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 43 m lang und 7 m breit, hat eine GT/BRZ von 291 und eine DWT von 400 t. Heimathafen ist Hull (Vereinigtes Königreich).
Die 1967 gebaute HUMBER DAWN (IMO 6721931) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 43 m lang und 7 m breit, hat eine GT/BRZ von 291 und eine DWT von 400 t. Heimathafen ist Hull (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 2008 gebaute HONG JING (IMO 9363649) liegt am 18.04.2017 vor Gibraltar. Sie ist 224,86 m lang und 32,29 m breit, hat eine GT/BRZ von 42.638 und eine DWT von 82.354 t. Heimathafen ist Hong Kong.
Die 2008 gebaute HONG JING (IMO 9363649) liegt am 18.04.2017 vor Gibraltar. Sie ist 224,86 m lang und 32,29 m breit, hat eine GT/BRZ von 42.638 und eine DWT von 82.354 t. Heimathafen ist Hong Kong.
Helmut Seger

Die 2010 gebaute GLOBAL 1200 (IMO 9463815) liegt am Abend des 18.04.2017 im Hafen von Gibraltar. Dieses Rohrleger- und Kranschiff ist 162,30 m lang und 37,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 32.500 und eine DWT von 9.595 t. Der große Kran hat eine Hebekraft von 1.200 t, zwei weitere Krane können je 40 t heben. Heimathafen ist Port Vila (Vanuatu).
Die 2010 gebaute GLOBAL 1200 (IMO 9463815) liegt am Abend des 18.04.2017 im Hafen von Gibraltar. Dieses Rohrleger- und Kranschiff ist 162,30 m lang und 37,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 32.500 und eine DWT von 9.595 t. Der große Kran hat eine Hebekraft von 1.200 t, zwei weitere Krane können je 40 t heben. Heimathafen ist Port Vila (Vanuatu).
Helmut Seger

Die 2005 gebaute FIONIA SWAN (IMO 9328974) liegt am 18.04.2017 an der Detached Mole in Gibraltar. Dieser Tanker ist 148 m lang und 21,63 m breit, hat eine GT/BRZ von 10.810 und eine DWT von 15.609 t. Heimathafen ist Middelfart (Dänemark).
Die 2005 gebaute FIONIA SWAN (IMO 9328974) liegt am 18.04.2017 an der Detached Mole in Gibraltar. Dieser Tanker ist 148 m lang und 21,63 m breit, hat eine GT/BRZ von 10.810 und eine DWT von 15.609 t. Heimathafen ist Middelfart (Dänemark).
Helmut Seger

Die EUROPA ist eines der drei Lotsenversetzboote Gibraltars. Sie ist 9 m lang und 4 m breit. Die zweiköpfige Besatzung und zwei Lotsen finden Platz. Hier liegt sie in ihrem Heimathafen Gibraltar. 18.04.2017
Die EUROPA ist eines der drei Lotsenversetzboote Gibraltars. Sie ist 9 m lang und 4 m breit. Die zweiköpfige Besatzung und zwei Lotsen finden Platz. Hier liegt sie in ihrem Heimathafen Gibraltar. 18.04.2017
Helmut Seger

Die 2004 gebaute ECSTASEA (IMO 1008102) kam mir am 18.04.2017 in Gibraltar vor die Linse. Die Yacht ist 86 m lang und 11,88 m breit. Um das Wohl von max. 14 Passagieren kümmern sich 24 Besatzungsmitglieder. Angetrieben wird das Schiff von vier Dieselmotoren und einer Gasturbine. Allein die Dieselmotoren, die je 2.320 kW leisten, ermöglichen schon eine Höchstgeschwindigkeit von 25 kn (22 kn bei Marschfahrt). Wird noch die 23.000 kW leistende Gasturbine zugeschaltet, ist eine Höchstgeschwindigkeit von 36 kn erreichbar. Heimathafen ist George Town (Cayman Islands).
Die 2004 gebaute ECSTASEA (IMO 1008102) kam mir am 18.04.2017 in Gibraltar vor die Linse. Die Yacht ist 86 m lang und 11,88 m breit. Um das Wohl von max. 14 Passagieren kümmern sich 24 Besatzungsmitglieder. Angetrieben wird das Schiff von vier Dieselmotoren und einer Gasturbine. Allein die Dieselmotoren, die je 2.320 kW leisten, ermöglichen schon eine Höchstgeschwindigkeit von 25 kn (22 kn bei Marschfahrt). Wird noch die 23.000 kW leistende Gasturbine zugeschaltet, ist eine Höchstgeschwindigkeit von 36 kn erreichbar. Heimathafen ist George Town (Cayman Islands).
Helmut Seger

Die 1997 gebaute KARADENIZ POWERSHIP ELA SULTAN (IMO 9133446) liegt am 18.04.2017 mit Schlagseite auf Reede vor Gibraltar. Dieser Tanker ist 243 m lang und 42 m breit, hat eine GT/BRZ von 63.515 und eine DWT von 109.832 t. Längsseits gegangen ist der Tanker NEW ABILITY (IMO 9361512) und übernimmt die Ladung. Die NEW ABILITY wurde 2008 gebaut, ist 228,60 m lang und 42,03 m breit, die DWT/BRZ beträgt 55.898 und die DWT 105.381 t. Heimathafen beider Schiffe ist Monrovia (Liberia).
Die 1997 gebaute KARADENIZ POWERSHIP ELA SULTAN (IMO 9133446) liegt am 18.04.2017 mit Schlagseite auf Reede vor Gibraltar. Dieser Tanker ist 243 m lang und 42 m breit, hat eine GT/BRZ von 63.515 und eine DWT von 109.832 t. Längsseits gegangen ist der Tanker NEW ABILITY (IMO 9361512) und übernimmt die Ladung. Die NEW ABILITY wurde 2008 gebaut, ist 228,60 m lang und 42,03 m breit, die DWT/BRZ beträgt 55.898 und die DWT 105.381 t. Heimathafen beider Schiffe ist Monrovia (Liberia).
Helmut Seger

Die 2008 gebaute NEW ABILITY (IMO 9361512) ist 228,60 m lang und 42,03 m breit, ihre DWT/BRZ beträgt 55.898 und die DWT 105.381 t. Sie liegt längsseits neben der 1997 gebauten KARADENIZ POWERSHIP ELA SULTAN (IMO 9133446), die Schlagseite aufweist. Dieser Tanker ist 243 m lang und 42 m breit, hat eine GT/BRZ von 63.515 und eine DWT von 109.832 t. Heimathafen beider Schiffe ist Monrovia (Liberia). Gesehen am 18.04.2017 vor Gibraltar.
Die 2008 gebaute NEW ABILITY (IMO 9361512) ist 228,60 m lang und 42,03 m breit, ihre DWT/BRZ beträgt 55.898 und die DWT 105.381 t. Sie liegt längsseits neben der 1997 gebauten KARADENIZ POWERSHIP ELA SULTAN (IMO 9133446), die Schlagseite aufweist. Dieser Tanker ist 243 m lang und 42 m breit, hat eine GT/BRZ von 63.515 und eine DWT von 109.832 t. Heimathafen beider Schiffe ist Monrovia (Liberia). Gesehen am 18.04.2017 vor Gibraltar.
Helmut Seger

Die J STRIDER ist am 18.04.2017 im Hafen von Gibraltar untwegs. Sie ist 14 m lang, 5 m breit und bietet 12 Passagieren Platz. Heimathafen ist Lowestoft (Vereinigtes Königreich).
Die J STRIDER ist am 18.04.2017 im Hafen von Gibraltar untwegs. Sie ist 14 m lang, 5 m breit und bietet 12 Passagieren Platz. Heimathafen ist Lowestoft (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die J STRIDER setzt im Hafen von Gibraltar einen Passagier ab. Sie ist 14 m lang, 5 m breit und bietet 12 Passagieren Platz. Heimathafen ist Lowestoft (Vereinigtes Königreich). 18.04.2017
Die J STRIDER setzt im Hafen von Gibraltar einen Passagier ab. Sie ist 14 m lang, 5 m breit und bietet 12 Passagieren Platz. Heimathafen ist Lowestoft (Vereinigtes Königreich). 18.04.2017
Helmut Seger

Die 1995 auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute ORIANA (IMO 9050137) verlässt am 18.04.2017 den Hafen von Gibraltar. Sie ist 260 m lang und 32 m breit, hat eine GT/BRZ von 69.840 und bietet 19.28 Passagieren Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas).
Die 1995 auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute ORIANA (IMO 9050137) verlässt am 18.04.2017 den Hafen von Gibraltar. Sie ist 260 m lang und 32 m breit, hat eine GT/BRZ von 69.840 und bietet 19.28 Passagieren Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas).
Helmut Seger

Abendlicher Blick durch den Hafen von Gibraltar. 18.04.2017
Abendlicher Blick durch den Hafen von Gibraltar. 18.04.2017
Helmut Seger

Die Detached Mole schütz den Hafen von Gibraltar. 18.04.2017
Die Detached Mole schütz den Hafen von Gibraltar. 18.04.2017
Helmut Seger

Seehäfen / Vereinigtes Königreich etc. / Gibraltar

77 1200x679 Px, 16.05.2017

Die 2017 gebaute MAJESTIC PRINCESS (IMO 9614141) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 330 m lang und 38,40 m breit, hat eine GT/BRZ von 144.216 und bietet 3.560 Passagieren Platz. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Die 2017 gebaute MAJESTIC PRINCESS (IMO 9614141) liegt am 18.04.2017 in Gibraltar. Sie ist 330 m lang und 38,40 m breit, hat eine GT/BRZ von 144.216 und bietet 3.560 Passagieren Platz. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Gibraltar. Die nördliche Zufahrt zum Hafen wird auf der Südseite durch das Leuchtfeuer auf der Deteched Mole (D Head) markiert. 
18.04.2017
Gibraltar. Die nördliche Zufahrt zum Hafen wird auf der Südseite durch das Leuchtfeuer auf der Deteched Mole (D Head) markiert. 18.04.2017
Helmut Seger

Gibraltar. Die nördliche Zufahrt zum Hafen wird auf der Nordseite durch das Leuchtfeuer auf dem westlichen Arm der Nordmole Mole (D Head) markiert. An dieser Mole legen die Kreuzfahrtschiffe an. Im Bild zu sehen ist die Majestic Princess.
18.04.2017
Gibraltar. Die nördliche Zufahrt zum Hafen wird auf der Nordseite durch das Leuchtfeuer auf dem westlichen Arm der Nordmole Mole (D Head) markiert. An dieser Mole legen die Kreuzfahrtschiffe an. Im Bild zu sehen ist die Majestic Princess. 18.04.2017
Helmut Seger

Die  Pacifica  der EuroFerrys beim auslaufen aus dem Hafen von Algeciras; 05.12.2007
Die "Pacifica" der EuroFerrys beim auslaufen aus dem Hafen von Algeciras; 05.12.2007
Frank Thomas

Blick vom Affenfelsen auf den Hafen von Gibraltar.
Blick vom Affenfelsen auf den Hafen von Gibraltar.
Uwe Engels

Reede und ein Teil des Hafens von Gibraltar. Gibraltar ist zwar britisch, gehört aber geografisch zu Spanien, dessen Küste auch im Hintergrund zu sehen ist. Scan eines Dias aus dem Frühjahr 2000.
Reede und ein Teil des Hafens von Gibraltar. Gibraltar ist zwar britisch, gehört aber geografisch zu Spanien, dessen Küste auch im Hintergrund zu sehen ist. Scan eines Dias aus dem Frühjahr 2000.
Helmut Seger

Seehäfen / Vereinigtes Königreich etc. / Gibraltar

1082 800x536 Px, 31.12.2006

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.