schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

4- und mehr Master (P) Fotos

61 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Die Back der  PEKING am 13.9.2020, Hamburg Liegeplatz Bremer Kai im Hansahafen (Schuppen 50) /
Die Back der PEKING am 13.9.2020, Hamburg Liegeplatz Bremer Kai im Hansahafen (Schuppen 50) /
Harald Schmidt

Das Rigg (Takelage) der PEKING am 13.9.2020, Hamburg Liegeplatz Hafenmuseum Bremer Kai im Hansahafen (Schuppen 50) /
Das Rigg (Takelage) der PEKING am 13.9.2020, Hamburg Liegeplatz Hafenmuseum Bremer Kai im Hansahafen (Schuppen 50) /
Harald Schmidt

Hamburg am 7.9.2020: Elbe, Einlaufen der Viermastbark PEKING mit den Begrüßungsbegleitschiffen in ihren Heimathafen, Foto von Bord einer Hafenfähre /
Hamburg am 7.9.2020: Elbe, Einlaufen der Viermastbark PEKING mit den Begrüßungsbegleitschiffen in ihren Heimathafen, Foto von Bord einer Hafenfähre /
Harald Schmidt

Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Das Schiff ist 115 m lang und 14,40 m breit. Sie war eine der legendären Flying-P-Liner der Hamburger Reederei Laiesz und soll ein Kernstück des im Aufbau befindlichen Deutsche Hafenmuseums werden. Stadersand, 07.09.2020
Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Das Schiff ist 115 m lang und 14,40 m breit. Sie war eine der legendären Flying-P-Liner der Hamburger Reederei Laiesz und soll ein Kernstück des im Aufbau befindlichen Deutsche Hafenmuseums werden. Stadersand, 07.09.2020
Helmut Seger

Segelschiffe / 4- und mehr Master / P

65  2 702x900 Px, 07.09.2020

Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Das Schiff ist 115 m lang und 14,40 m breit. Sie soll ein Kernstück des im Aufbau befindlichen Deutsche Hafenmuseums werden. Eine Vielzahl von Booten und Schiffen begleitete die PEKING auf dieser Fahrt. Stadersand, 07.09.2020
Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Das Schiff ist 115 m lang und 14,40 m breit. Sie soll ein Kernstück des im Aufbau befindlichen Deutsche Hafenmuseums werden. Eine Vielzahl von Booten und Schiffen begleitete die PEKING auf dieser Fahrt. Stadersand, 07.09.2020
Helmut Seger

Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Am Bug war der Schlepper WULF 5 im Einsatz und am Heck der Schlepper TAUCHER O. WULF 3. Bei Twielenfelth lagen die Schiffe einige Stunden auf Reede, um auf das Abendhochwasser zu warten. 07.09.2020
Nach dreijährigen Restaurierungsarbeiten auf der Peters-Werft wurde die 1911 in Dienst gestellte Viermast-Stahlbark PEKING von Wewelsfleth nach Hamburg geschleppt. Am Bug war der Schlepper WULF 5 im Einsatz und am Heck der Schlepper TAUCHER O. WULF 3. Bei Twielenfelth lagen die Schiffe einige Stunden auf Reede, um auf das Abendhochwasser zu warten. 07.09.2020
Helmut Seger

Viermastbark PASSAT am 16.05.2020 im Hafen von Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 16.05.2020 im Hafen von Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Lotsenversetzboot TRAVEMÜNDE hat die Viermastbark PASSAT passiert und fährt in Richtung Ostpreussenkai / Travemünde
Lotsenversetzboot TRAVEMÜNDE hat die Viermastbark PASSAT passiert und fährt in Richtung Ostpreussenkai / Travemünde
Manfred Krellenberg

MIRA fährt am 01.05.2020 für eine Seebestattung hinaus auf die Ostsee und passiert in Kürze die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT
MIRA fährt am 01.05.2020 für eine Seebestattung hinaus auf die Ostsee und passiert in Kürze die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT
Manfred Krellenberg

 Hans Ingwersen  - hier am 1.5.2020 unweit der Viermastbark PASSAT im Hafen von Lübeck-Travemünde - ist von ihrer gut viermonatigen turnusgemäßen Generalüberholung auf der Hornwerft in Wolgast nach Travemünde zurückgekehrt. Neben den etwa alle drei Jahre anstehenden üblichen Arbeiten – umfassende Inspektion der Maschine, neue Lackierung etc. – hat das im Jahr 2000 in Dienst gestellte Seenotrettungsboot unter anderem eine neue elektronische Seekarte, LED-Positionslaternen und neue Seefunkgeräte erhalten. Im Herbst wird die  Hans Ingwersen  durch den bereits im Bau befindlichen Neubau mit der DGzRS-internen Registriernummer SRB 80 abgelöst.  Hans Ingwersen  wird künftig dann als Springer ohne feste Station zum Einsatz kommen und andere Seenotrettungsboote auf Nord- und Ostsee bei Bedarf vertreten.
"Hans Ingwersen" - hier am 1.5.2020 unweit der Viermastbark PASSAT im Hafen von Lübeck-Travemünde - ist von ihrer gut viermonatigen turnusgemäßen Generalüberholung auf der Hornwerft in Wolgast nach Travemünde zurückgekehrt. Neben den etwa alle drei Jahre anstehenden üblichen Arbeiten – umfassende Inspektion der Maschine, neue Lackierung etc. – hat das im Jahr 2000 in Dienst gestellte Seenotrettungsboot unter anderem eine neue elektronische Seekarte, LED-Positionslaternen und neue Seefunkgeräte erhalten. Im Herbst wird die "Hans Ingwersen" durch den bereits im Bau befindlichen Neubau mit der DGzRS-internen Registriernummer SRB 80 abgelöst. "Hans Ingwersen" wird künftig dann als Springer ohne feste Station zum Einsatz kommen und andere Seenotrettungsboote auf Nord- und Ostsee bei Bedarf vertreten.
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 19.01.2020 in Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 19.01.2020 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 19.01.2020 bei Sonnenuntergang im Hafen von Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 19.01.2020 bei Sonnenuntergang im Hafen von Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 22.12.2019 in Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 22.12.2019 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 16.08.2019 in Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 16.08.2019 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 16.08.2019 in Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 16.08.2019 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Das Polizeiboot HABICHT passiert die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT. Aufnahme vom 4.8.2019
Das Polizeiboot HABICHT passiert die im Hafen von Lübeck-Travemünde liegende Viermastbark PASSAT. Aufnahme vom 4.8.2019
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT in Lübeck-Travemünde (Aufnahmen vom Oktober 2018 bzw. April 2019)
Viermastbark PASSAT in Lübeck-Travemünde (Aufnahmen vom Oktober 2018 bzw. April 2019)
Manfred Krellenberg

Bug des Segelschiffes Passat in Travemünde. (April 2019)
Bug des Segelschiffes Passat in Travemünde. (April 2019)
Christian Bremer

Das Segelschiff Passat ist in Travemünde ausgestellt. (April 2019)
Das Segelschiff Passat ist in Travemünde ausgestellt. (April 2019)
Christian Bremer

Das Segelschiff Passat ist in Travemünde ausgestellt. (April 2019)
Das Segelschiff Passat ist in Travemünde ausgestellt. (April 2019)
Christian Bremer

Viermastbark PASSAT am 24.2.2019 in Lübeck-Travemünde.
Viermastbark PASSAT am 24.2.2019 in Lübeck-Travemünde.
Manfred Krellenberg

Fahrgastschiff HERMES am 30.12.2018 im Hafen von Lübeck-Travemünde. Im Hintergrund ist die Viermastbark PASSAT zu sehen.
Fahrgastschiff HERMES am 30.12.2018 im Hafen von Lübeck-Travemünde. Im Hintergrund ist die Viermastbark PASSAT zu sehen.
Manfred Krellenberg

Viermastbark PASSAT am 6.10.2018 in Lübeck-Travemünde
Viermastbark PASSAT am 6.10.2018 in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.