schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

WSV Deutschland (C) Fotos

5 Bilder
Der Eisbrecher Wirbeley (05041950 , 24,22 x 6,74m) vom WSA Bingen war am 21.10.2014 dem Taucherglockenschiff Carl Straat (05017010 , 52,50 x 11,70m) vom WSA Duisburg Rhein als Schlepphilfe am Rhein-km 539  zur Seite gestellt .
Der Eisbrecher Wirbeley (05041950 , 24,22 x 6,74m) vom WSA Bingen war am 21.10.2014 dem Taucherglockenschiff Carl Straat (05017010 , 52,50 x 11,70m) vom WSA Duisburg Rhein als Schlepphilfe am Rhein-km 539 "zur Seite gestellt".
Bodo Krakowsky

CARL-STRAAT, das Tauchglockenschiff(L=52;B=12mtr.; 2x280PS; Bj.1963)wartet mit siner 8Mann starken Besatzung in der Schleuse von Zeltingen auf seinen Einsatz; 120827
CARL-STRAAT, das Tauchglockenschiff(L=52;B=12mtr.; 2x280PS; Bj.1963)wartet mit siner 8Mann starken Besatzung in der Schleuse von Zeltingen auf seinen Einsatz; 120827
JohannJ

Spezialschiffe / WSV Deutschland / C

795 1024x768 Px, 04.10.2012

Die Carl Straat (ENI 05017010), das einzige Tauchglockenschiff Deutschlands, liegt am 26.02.2012 bei Nieselregen im Krefelder Rheinhafen.
Länge:52,0 m, Breite: 11,8 m, Tiefgang: 1,6 m, Tauchtiefe der Glocke: 10,0 m.
Die Carl Straat (ENI 05017010), das einzige Tauchglockenschiff Deutschlands, liegt am 26.02.2012 bei Nieselregen im Krefelder Rheinhafen. Länge:52,0 m, Breite: 11,8 m, Tiefgang: 1,6 m, Tauchtiefe der Glocke: 10,0 m.
Manfred Adam

Am 11.03.2012 wurde das Tauchglockenschiff Carl Straat (ENI 05017010) des Wasser- und Schifffahrtsamtes Duisburg/Rhein auf der Helling der Meidericher Schiffswerft in Duisburg (Becken A) gesehen. Länge: 52,0 m, Breite: 11,8 m, Tiefgang: 1,6 m, Tauchtiefe der Glocke: 10,0 m.
Am 11.03.2012 wurde das Tauchglockenschiff Carl Straat (ENI 05017010) des Wasser- und Schifffahrtsamtes Duisburg/Rhein auf der Helling der Meidericher Schiffswerft in Duisburg (Becken A) gesehen. Länge: 52,0 m, Breite: 11,8 m, Tiefgang: 1,6 m, Tauchtiefe der Glocke: 10,0 m.
Manfred Adam

Die Barkasse  MB Coswig  (Europa-Nummer 5033040) ist eins der kleinsten Fahrzeuge vom WSA Dresden. Hier am 29.04.2005 zu Berg im  Kurzen Wurf , ca. Elbe-Km 250
Die Barkasse "MB Coswig" (Europa-Nummer 5033040) ist eins der kleinsten Fahrzeuge vom WSA Dresden. Hier am 29.04.2005 zu Berg im "Kurzen Wurf", ca. Elbe-Km 250
Thomas Albert

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.