schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Eisbrecher Fürstenberg und Bär lagen am 24.05.2014 am Bauhof b.

(ID 36992)



Eisbrecher Fürstenberg und Bär lagen am 24.05.2014 am Bauhof b. Niegripp. Dies ist eine Aussenstelle vom WSA Magdeburg.

Eisbrecher Fürstenberg und Bär lagen am 24.05.2014 am Bauhof b. Niegripp. Dies ist eine Aussenstelle vom WSA Magdeburg.

Bodo Krakowsky 27.05.2014, 378 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Eisbrecherparade im Hafen von Helsinki (Mai 1988): Hinter der älteren APU sind die 1987 gebaute und 99 m lange KONTIO (15.000 kW, 18,5 kn) sowie die 1975 in Dienst gestellte URHO (104,6 m, 16.181 kW, 19 kn) zu sehen, neben ihr wahrscheinlich das Schwesterschiff SISU
Eisbrecherparade im Hafen von Helsinki (Mai 1988): Hinter der älteren APU sind die 1987 gebaute und 99 m lange KONTIO (15.000 kW, 18,5 kn) sowie die 1975 in Dienst gestellte URHO (104,6 m, 16.181 kW, 19 kn) zu sehen, neben ihr wahrscheinlich das Schwesterschiff SISU
Horst Lüdicke

Zwei Odereisbrecher vom WSA Eberswalde nach dem Einsatz auf dem Stettiner Haff an ihrem Liegeplatz im Industiehafen Bernshof.Foto 12.01.2016
Zwei Odereisbrecher vom WSA Eberswalde nach dem Einsatz auf dem Stettiner Haff an ihrem Liegeplatz im Industiehafen Bernshof.Foto 12.01.2016
Ralf Peter Mineif

4 Eisbrecher: YMER, IMO: 7505346, ATLE,IMO: 7347627, FREJ, ALE, alle 4 Eisbrecher mit Heimathafen Noorköping , in Lulea am 08.07.2014 gesehen.  
Gebaut wurde der Eisbrecher YMER  Helsinki, Finnland. Das Baujahr  1977. Der Heimathafen ist Luleå. Der Antrieb des Schiffes erfolgt dieselelektrisch mit einer maximalen Antriebsleistung der Motoren von 16.200 kW. Damit wird eine Geschwindigkeit von maximal 19,00 kn erreicht. Der 104,60 m lange,  23m Breite und Tiefgang von 8,30m Eisbrecher Ymer wird mit 190 Tonnen. Pfahlzug angegeben. Der Eisbrecher Atle wurde 1974 in Dienst gestellt. Er ist 104,6m lang, Breite 23,8 m, Tiefgang max. 8,3 m, Geschwindigkeit max. 19,0 kn (35 km/h).  FREJ hat eine Länge: 108m, Breite: 24m, IMO: 7359668. ALE: Baujahr 1973, L: 49,20m, B: 13m, T:5,20m.
4 Eisbrecher: YMER, IMO: 7505346, ATLE,IMO: 7347627, FREJ, ALE, alle 4 Eisbrecher mit Heimathafen Noorköping , in Lulea am 08.07.2014 gesehen. Gebaut wurde der Eisbrecher YMER Helsinki, Finnland. Das Baujahr 1977. Der Heimathafen ist Luleå. Der Antrieb des Schiffes erfolgt dieselelektrisch mit einer maximalen Antriebsleistung der Motoren von 16.200 kW. Damit wird eine Geschwindigkeit von maximal 19,00 kn erreicht. Der 104,60 m lange, 23m Breite und Tiefgang von 8,30m Eisbrecher Ymer wird mit 190 Tonnen. Pfahlzug angegeben. Der Eisbrecher Atle wurde 1974 in Dienst gestellt. Er ist 104,6m lang, Breite 23,8 m, Tiefgang max. 8,3 m, Geschwindigkeit max. 19,0 kn (35 km/h). FREJ hat eine Länge: 108m, Breite: 24m, IMO: 7359668. ALE: Baujahr 1973, L: 49,20m, B: 13m, T:5,20m.
M. Schiebel





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.