schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Forschungsschiff "Alkor" im Hafenbereich Rostock - Warnemündeam 30.

(ID 53589)



Forschungsschiff   Alkor  im Hafenbereich Rostock - Warnemündeam 30. August 2017.

Forschungsschiff "Alkor" im Hafenbereich Rostock - Warnemündeam 30. August 2017.

Klaus-P. Dietrich 03.09.2017, 106 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 700D, Datum 2017:08:30 14:09:36, Belichtungsdauer: 0.002 s (1/500) (1/500), Blende: f/7.1, ISO100, Brennweite: 135.00 (135/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt Bremerhaven zu Probefahrten in der Nordsee. Dieser Forschungsschiff-Neubau des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 03.08.2020
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt Bremerhaven zu Probefahrten in der Nordsee. Dieser Forschungsschiff-Neubau des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 03.08.2020
Helmut Seger

Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt Bremerhaven zu Probefahrten in der Nordsee. Dieser Forschungsschiff-Neubau des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 03.08.2020
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt Bremerhaven zu Probefahrten in der Nordsee. Dieser Forschungsschiff-Neubau des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie hat eine Länge von 75 m, eine Breite von 16,80 m und verfügt über einen LNG-Antrieb. Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 03.08.2020
Helmut Seger

Bei der ALBIS handelt es sich um ein Forschungsschiff der  Helmholtz-Zentrum  für Umweltforschung GmbH  (UFZ) mit Sitz in Leipzig und wird für die Großflussforschung eingesetzt. Es hat eine Länge von 15 m, eine Breite von 4 m und einen Tiefgang von nur 0,40 m. Hier liegt es am Rande des Fischereihafens II in Bremerhaven an Land. Leider nur hinter einem Zaun, aber von dem Schiff gibt es hier ansonsten noch kein Foto. 11.07.2020
Bei der ALBIS handelt es sich um ein Forschungsschiff der "Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung GmbH" (UFZ) mit Sitz in Leipzig und wird für die Großflussforschung eingesetzt. Es hat eine Länge von 15 m, eine Breite von 4 m und einen Tiefgang von nur 0,40 m. Hier liegt es am Rande des Fischereihafens II in Bremerhaven an Land. Leider nur hinter einem Zaun, aber von dem Schiff gibt es hier ansonsten noch kein Foto. 11.07.2020
Helmut Seger

Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt durch die Fischereihafen-Doppelschleuse den Fischereihafen von Bremerhaven. Dieser Neubau ist mit einer Länge von 75 m und einer Breite von 16,80 m das größte Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH). Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 28.06.2020
Die 2020 gebaute ATAIR (IMO 9835496) verlässt durch die Fischereihafen-Doppelschleuse den Fischereihafen von Bremerhaven. Dieser Neubau ist mit einer Länge von 75 m und einer Breite von 16,80 m das größte Forschungsschiff des Bundesamtes für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH). Der Heimathafen des Schiffes ist mit Hamburg der Standort des BSH, seinen Liegeplatz hat es allerdings im Bremerhavener Fischereihafen. 28.06.2020
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.