schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Schlepper Gruno V zog beim Ausdocken am Heck der AIDAmar.

(ID 25740)
MS Karmargo , 05501550 , 99,99 x 10,50 , am 30.03.2012 im Papenburger Hafen
Schlepper Gruno III übernahm von der  AIDAmar  die Heckleine und brachte diese zum Festmachen an Land.



Schlepper Gruno V zog beim Ausdocken am Heck der  AIDAmar. Papenburg am 01.04.2012

Schlepper Gruno V zog beim Ausdocken am Heck der AIDAmar. Papenburg am 01.04.2012

Bodo Krakowsky 02.04.2012, 1592 Aufrufe, 1 Kommentar

1 Kommentar, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Harald Schmidt 04.04.2012 10:19

Für Interessierte ist hier sehr gut die Funktion des Beistoppers mit der Beistopperwinde zu sehen. Diese wird oftmals (auch auf Bauplänen) als Schleppwinde bezeichnet, was sie garnicht leisten könnte aufgrund der geringen Haltekraft und der hierfür nicht ausgelegten Decksbefestigung.
Die Funktion: Der Beistopper und die Beistopperwinde sichern den Schleppdraht gegen unkontrollierte Bewegungen und fixieren den Schleppdraht im Heckbereich eines Schleppers. Der Beistopper ist besonders bei konventionellen Schleppern ein wichtiges Sicherheitselement im Einsatz
Dieser Schlepper hat auch schon ein bewegtes Leben hinter sich. Hier ein paar Daten dazu:
GRUNO V (IMO 6907171), 1.5.2007, Bijma B.V., Delfzijl, Nld
ex CLARA, Johannsen, Lübeck 1994; MICHAEL, Johannsen, Lübeck 1986; ADRETT, L&R, Hamburg, 1968 /
Schlepper / Lüa 29,38 m, B 7,92 m, Tg 3,7 m / KHD SBV 8M 545, 1000 kW, 1360 PS, 12 kn, Pfahlzug 19,6 t / 1968 bei Mützelfeldwerft, Cuxhaven /

Die 1965 gebaute GPS NAPIA (IMO 8730625) ist am 09.06.2019 auf der Themse in London unterwegs. Sie ist 27 m lang und 6,90 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 671 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Die 1965 gebaute GPS NAPIA (IMO 8730625) ist am 09.06.2019 auf der Themse in London unterwegs. Sie ist 27 m lang und 6,90 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 671 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 2009 gebaute GPS CAMBRIA schleppt am 06.06.2019 eine Schute auf der Themse in London zu Berg. Die GPS CAMBRIA ist 16,56 m lang und 5,54 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 849 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Die 2009 gebaute GPS CAMBRIA schleppt am 06.06.2019 eine Schute auf der Themse in London zu Berg. Die GPS CAMBRIA ist 16,56 m lang und 5,54 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 849 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

Die 2009 gebaute GPS ARCADIA ist am 06.06.2019 eine Barge auf der Themse in London schiebend unterwegs. Sie ist 16,56 m lang und 5,54 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 849 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Die 2009 gebaute GPS ARCADIA ist am 06.06.2019 eine Barge auf der Themse in London schiebend unterwegs. Sie ist 16,56 m lang und 5,54 m breit. Sie verfügt über eine Maschinenleistung von 849 kW und einen Pfahlzug von 16 t. Heimathafen ist London (Vereinigtes Königreich).
Helmut Seger

06.06.2018, Bari, Galesus, IMO 9056105
06.06.2018, Bari, Galesus, IMO 9056105
Kurt Greul





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.