schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Am 13.05.2014 lag die Luxus Yacht "The Mercy Boys" im Heimathafen Valetta in Malta.

(ID 36875)



Am 13.05.2014 lag die Luxus Yacht  The Mercy Boys  im Heimathafen Valetta in Malta.
Das Schiff hat 530 BRZ und wurde 1986 gebaut. Es fährt unter Maltesischer Flagge.

Am 13.05.2014 lag die Luxus Yacht "The Mercy Boys" im Heimathafen Valetta in Malta.
Das Schiff hat 530 BRZ und wurde 1986 gebaut. Es fährt unter Maltesischer Flagge.

Gerd Hahn 24.05.2014, 555 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2010 bei Abeking & Rasmussen in Lemwerder gebaute TITAN (IMO 1010478) kommt nach einem turnusmäßigen Aufenthalt bei der Bauwerft wieder die Weser hinab. Sie ist 78 m lang, 12,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 2.116 und eine DWT von 220 t. 14 Passagiere und 19 Besatzungsmitglieder haben Platz auf der TITAN. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas). Bremerhaven, 11.10.2020
Die 2010 bei Abeking & Rasmussen in Lemwerder gebaute TITAN (IMO 1010478) kommt nach einem turnusmäßigen Aufenthalt bei der Bauwerft wieder die Weser hinab. Sie ist 78 m lang, 12,4 m breit, hat eine GT/BRZ von 2.116 und eine DWT von 220 t. 14 Passagiere und 19 Besatzungsmitglieder haben Platz auf der TITAN. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas). Bremerhaven, 11.10.2020
Helmut Seger

Yacht TIS am 26.05.2020 im Hafen von Hamburg
Yacht TIS am 26.05.2020 im Hafen von Hamburg
Manfred Krellenberg

Die 2019 bei Lürssen gebaute und unter der Flagge der Cayman Islands fahrende Motoryacht TIS (IMO 1013016) ist 111,5 m lang, 16,8 m breit und hat eine GT/BRZ von 4.558. Sie bietet 18 Passagieren und 34 Besatzungsmitgliedern Platz und verfügt über zwei Hubschrauberlandeplätze. Am 12.06.2019 nimmt die Gigayacht bei trübem Nebelwetter von der Weser Abschied, um die wärmeren Gefilde des Mittelmeeres anzusteuern.
Die 2019 bei Lürssen gebaute und unter der Flagge der Cayman Islands fahrende Motoryacht TIS (IMO 1013016) ist 111,5 m lang, 16,8 m breit und hat eine GT/BRZ von 4.558. Sie bietet 18 Passagieren und 34 Besatzungsmitgliedern Platz und verfügt über zwei Hubschrauberlandeplätze. Am 12.06.2019 nimmt die Gigayacht bei trübem Nebelwetter von der Weser Abschied, um die wärmeren Gefilde des Mittelmeeres anzusteuern.
Helmut Seger

Vor Cannes liegen am 28.09.2018 zwei klassische Motoryachten aus den 1930er Jahren vor Anker: Links die 1938 gebaute  Shemara , welche 2014 restauriert wurde. Rechts die   Talitha G , welche 1930 als  Reveller  bei Krupp gebaut wurde.
Vor Cannes liegen am 28.09.2018 zwei klassische Motoryachten aus den 1930er Jahren vor Anker: Links die 1938 gebaute "Shemara", welche 2014 restauriert wurde. Rechts die "Talitha G", welche 1930 als "Reveller" bei Krupp gebaut wurde.
Christopher Pätz





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.