schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Phoenix Reisen, Bonn Fotos

100 Bilder
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>
Die Amadea der Reederei Phoenix Reisen auf ihrem Seeweg von Fredericia nach Stockholm beim Einlaufen am 09.08.2019 in Warnemünde.
Die Amadea der Reederei Phoenix Reisen auf ihrem Seeweg von Fredericia nach Stockholm beim Einlaufen am 09.08.2019 in Warnemünde.
Stefan Pavel

Die Albatros der Reederei Phoenix Reisen auf ihrem Seeweg von Kopenhagen nach Aeroskobing beim Einlaufen in Warnemünde für sie ging es weiter zum Rostocker Überseehafen.09.08.2019
Die Albatros der Reederei Phoenix Reisen auf ihrem Seeweg von Kopenhagen nach Aeroskobing beim Einlaufen in Warnemünde für sie ging es weiter zum Rostocker Überseehafen.09.08.2019
Stefan Pavel

Die 205 m lange MS Albatros am frühen Morgen des 16.12.2018 auf ihrem Seeweg von Kopenhagen nach Wismar beim Einlaufen in Warnemünde.
Die 205 m lange MS Albatros am frühen Morgen des 16.12.2018 auf ihrem Seeweg von Kopenhagen nach Wismar beim Einlaufen in Warnemünde.
Stefan Pavel

Amadea ,Kreuzfahrtschiff, das 1991 als Asuka für NYK Cruises in Japan gebaut wurde und jetzt für Phoenix Reisen als Amadea fährt. Sie ist 192 m lang, 24,7 m breit und mit 29.008 BRZ vermessen. Der Tiefgang beträgt 7,5 m. Besuchte den Hafen von Arrecife am 16.12,17.
Amadea ,Kreuzfahrtschiff, das 1991 als Asuka für NYK Cruises in Japan gebaut wurde und jetzt für Phoenix Reisen als Amadea fährt. Sie ist 192 m lang, 24,7 m breit und mit 29.008 BRZ vermessen. Der Tiefgang beträgt 7,5 m. Besuchte den Hafen von Arrecife am 16.12,17.
M. Schiebel

Artania, Kreuzfahrtschiff. Das Schiff entstand zwischen 1983 und 1984 auf der Wärtsilä-Werft in Helsinki und lief am 18. Februar 1984 als Royal Princess für Princess Cruises vom Stapel. 1984 von Prinzessin Diana in Southampton getauft. Mai 2011 wurde das Schiff im Hamburg Cruise Center auf den Namen Artania getauft und für Phoenix Reisen in Fahrt gebracht. Ex Namen:  Royal Princess (1984–2005), Artemis (2005–2011). Länge 230,61 m, Breite 29,60 m, Besatzung 420, Passagiere 1260,  IMO  8201480. Heimathafen Nassau.  Besuchte den Hafen von Arrecife am 12.12,17.
Artania, Kreuzfahrtschiff. Das Schiff entstand zwischen 1983 und 1984 auf der Wärtsilä-Werft in Helsinki und lief am 18. Februar 1984 als Royal Princess für Princess Cruises vom Stapel. 1984 von Prinzessin Diana in Southampton getauft. Mai 2011 wurde das Schiff im Hamburg Cruise Center auf den Namen Artania getauft und für Phoenix Reisen in Fahrt gebracht. Ex Namen: Royal Princess (1984–2005), Artemis (2005–2011). Länge 230,61 m, Breite 29,60 m, Besatzung 420, Passagiere 1260, IMO 8201480. Heimathafen Nassau. Besuchte den Hafen von Arrecife am 12.12,17.
M. Schiebel

MS Deutschland verlässt den Hafen von Stockholm am 03.07.2017.
MS Deutschland verlässt den Hafen von Stockholm am 03.07.2017.
Axel Hofmeister

MS Artania am 02.07.2017 auf Reede vor der schwedischen Insel Öland.
MS Artania am 02.07.2017 auf Reede vor der schwedischen Insel Öland.
Axel Hofmeister

Die 1998 gebaute DEUTSCHLAND (IMO 9141807) hat am 13.05.2017 von der Columbuskaje in Bremerhaven abgelegt und geht auf die nächste Kreuzfahrt. Sie ist 175,49 m lang und 23 m breit, hat eine GT/BRZ von 22.496 und bietet 520 Passagieren und 280 Besatzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas).
Die 1998 gebaute DEUTSCHLAND (IMO 9141807) hat am 13.05.2017 von der Columbuskaje in Bremerhaven abgelegt und geht auf die nächste Kreuzfahrt. Sie ist 175,49 m lang und 23 m breit, hat eine GT/BRZ von 22.496 und bietet 520 Passagieren und 280 Besatzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas).
Helmut Seger

MS DEUTSCHLAND zwischen Himmel und Erde bzw. zwischen Mond und Ostsee. - 07.08.2017
MS DEUTSCHLAND zwischen Himmel und Erde bzw. zwischen Mond und Ostsee. - 07.08.2017
Gerd Wiese

Die Schornsteinmarke der Phoenix-Reisen am Kreuzfahrtschiff ARTANIA (IMO 8201480). Bremerhaven, 30.05.2017
Die Schornsteinmarke der Phoenix-Reisen am Kreuzfahrtschiff ARTANIA (IMO 8201480). Bremerhaven, 30.05.2017
Helmut Seger

Die 1984 gebaute ARTANIA (IMO 8201480) liegt am 30.05.2017 zum Passagierwechsel an der Columbuskaje in Bremerhaven. Drei Autokrane sind damit beschäftigt, Reisegepäck und Ausrüstung von bzw. an Bord zu hieven. Von der Besuchergalerie des Columbus Cruise Centers lässt sich das Treiben beobachten. Auf dem 230 m langen und 32 m breiten Schiff finden 1.260 Passagiere Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas).
Die 1984 gebaute ARTANIA (IMO 8201480) liegt am 30.05.2017 zum Passagierwechsel an der Columbuskaje in Bremerhaven. Drei Autokrane sind damit beschäftigt, Reisegepäck und Ausrüstung von bzw. an Bord zu hieven. Von der Besuchergalerie des Columbus Cruise Centers lässt sich das Treiben beobachten. Auf dem 230 m langen und 32 m breiten Schiff finden 1.260 Passagiere Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermudas).
Helmut Seger

MS Deutschland im Hafen von Sassnitz. - 09.07.2017 
MS Deutschland im Hafen von Sassnitz. - 09.07.2017 
Gerd Wiese

MS Albatros am 06.10.2017 im Hafen von Tanger/Marokko.
Nur Schornstein und Antennen ragen aus dem Nebel hervor.
MS Albatros am 06.10.2017 im Hafen von Tanger/Marokko. Nur Schornstein und Antennen ragen aus dem Nebel hervor.
Axel Hofmeister

Die Kreuzfahrtschiffe AMADEA (li., IMO 891362) und ALBATROS (IMO 7304314) der Phönix Reisen liegen am 27.09.2016 am Columbus Cruise Center Bremerhaven.
Die Kreuzfahrtschiffe AMADEA (li., IMO 891362) und ALBATROS (IMO 7304314) der Phönix Reisen liegen am 27.09.2016 am Columbus Cruise Center Bremerhaven.
Helmut Seger

Die drei ständig für Phoenix Reisen fahrenden (v.l.) AMADEA, ALBATROS und ARTANIA liegen am 31.07.2016 gemeinsam an der Columbuskaje in Bremerhaven. Die noch weiter rechts liegende DEUTSCHLAND, die nur für die Sommermonate gechartert wurde, ist nicht mit im Bild.
Die drei ständig für Phoenix Reisen fahrenden (v.l.) AMADEA, ALBATROS und ARTANIA liegen am 31.07.2016 gemeinsam an der Columbuskaje in Bremerhaven. Die noch weiter rechts liegende DEUTSCHLAND, die nur für die Sommermonate gechartert wurde, ist nicht mit im Bild.
Helmut Seger

Die ALBATROS (IMO 7304314) löst sich gerade von der Columbuskaje in Bremerhaven, während die ARTANIA (IMO 8201480) noch einige Minuten wartet. Von der GEESTEMÜNDE (IMO 7429176) aus wird das Manöver beobachtet. 31.07.2016
Die ALBATROS (IMO 7304314) löst sich gerade von der Columbuskaje in Bremerhaven, während die ARTANIA (IMO 8201480) noch einige Minuten wartet. Von der GEESTEMÜNDE (IMO 7429176) aus wird das Manöver beobachtet. 31.07.2016
Helmut Seger

Die DEUTSCHLAND (IMO 9141807) machte sich als erstes Schiff der Phoenix-Flotte auf den Weg Richtung Nordsee und passierte dabei die drei anderen Kreuzfahrtschiffe des Bonner Reiseveranstalters. 31.07.2016
Die DEUTSCHLAND (IMO 9141807) machte sich als erstes Schiff der Phoenix-Flotte auf den Weg Richtung Nordsee und passierte dabei die drei anderen Kreuzfahrtschiffe des Bonner Reiseveranstalters. 31.07.2016
Helmut Seger

Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 205,46 m lang und 25,22 m breit, hat eine GT/BRZ von 28.518 und bietet 830 Passagieren sowie 340 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Frühere Namen: CROWN, NORWEGIAN STAR 1, NORWEGIAN STAR, ROYAL ODYSSEY, ROYAL VIKING SEA.
Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 205,46 m lang und 25,22 m breit, hat eine GT/BRZ von 28.518 und bietet 830 Passagieren sowie 340 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Frühere Namen: CROWN, NORWEGIAN STAR 1, NORWEGIAN STAR, ROYAL ODYSSEY, ROYAL VIKING SEA.
Helmut Seger

Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) hat am 31.07.2016 von der Columbuskaje in Bremerhaven abgelegt. Der Hafenlotse wird gerade von Bord geholt während auf der GEESTEMÜNDE etliche Sehleute das Ganze beobachten.
Auf der ALBATROS wurden die ersten drei Staffeln der Fernsehserie  Verrückt nach Meer  gedreht.
Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) hat am 31.07.2016 von der Columbuskaje in Bremerhaven abgelegt. Der Hafenlotse wird gerade von Bord geholt während auf der GEESTEMÜNDE etliche Sehleute das Ganze beobachten. Auf der ALBATROS wurden die ersten drei Staffeln der Fernsehserie "Verrückt nach Meer" gedreht.
Helmut Seger

Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) nimmt am 31.07.2016 von der Columbuskaje Kurs Richtung Nordsee und passiert dabei die Containerterminals in Bremerhaven. Sie ist 205,46 m lang und 25,22 m breit, hat eine GT/BRZ von 28.518 und bietet 830 Passagieren sowie 340 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Frühere Namen: CROWN, NORWEGIAN STAR 1, NORWEGIAN STAR, ROYAL ODYSSEY, ROYAL VIKING SEA.
Die 1973 gebaute ALBATROS (IMO 7304314) nimmt am 31.07.2016 von der Columbuskaje Kurs Richtung Nordsee und passiert dabei die Containerterminals in Bremerhaven. Sie ist 205,46 m lang und 25,22 m breit, hat eine GT/BRZ von 28.518 und bietet 830 Passagieren sowie 340 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Frühere Namen: CROWN, NORWEGIAN STAR 1, NORWEGIAN STAR, ROYAL ODYSSEY, ROYAL VIKING SEA.
Helmut Seger

Die 1991 gebaute AMADEA (IMO 8913162) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 192,82 m lang und 24,70 m breit, hat eine GT/BRZ von 29.008 und bietet 604 Passagieren sowie 262 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Früherer Name: ASUKA.
Die 1991 gebaute AMADEA (IMO 8913162) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 192,82 m lang und 24,70 m breit, hat eine GT/BRZ von 29.008 und bietet 604 Passagieren sowie 262 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Früherer Name: ASUKA.
Helmut Seger

Die 1991 gebaute AMADEA (IMO 8913162) nimmt am 31.07.2016 von der Columbuskaje in Bremerhaven Kurs Richtung. Sie ist 192,82 m lang und 24,70 m breit, hat eine GT/BRZ von 29.008 und bietet 604 Passagieren sowie 262 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Früherer Name: ASUKA.
Die 1991 gebaute AMADEA (IMO 8913162) nimmt am 31.07.2016 von der Columbuskaje in Bremerhaven Kurs Richtung. Sie ist 192,82 m lang und 24,70 m breit, hat eine GT/BRZ von 29.008 und bietet 604 Passagieren sowie 262 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Nassau (Bahamas). Früherer Name: ASUKA.
Helmut Seger

Die Schornsteinmarke der Phoenix Reisen, hier am 31.07.2016 gesehen an der AMADEA (IMO 8913162) in Bremerhaven.
Die Schornsteinmarke der Phoenix Reisen, hier am 31.07.2016 gesehen an der AMADEA (IMO 8913162) in Bremerhaven.
Helmut Seger

Die 1984 gebaute ARTANIA (IMO 8201480) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 230,61 m lang und 32,21 m breit, hat eine GT/BRZ von 44.656 und bietet 1.200 Passagieren sowie 420 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermuda). Frühere Namen: ROYAL PRINCESS, ARTEMIS.
Die 1984 gebaute ARTANIA (IMO 8201480) lag am 31.07.2016 gemeinsam mit den drei anderen Schiffen der Phoenix Reisen an der Columbuskaje in Bremerhaven. Sie ist 230,61 m lang und 32,21 m breit, hat eine GT/BRZ von 44.656 und bietet 1.200 Passagieren sowie 420 Bestzungsmitgliedern Platz. Heimathafen ist Hamilton (Bermuda). Frühere Namen: ROYAL PRINCESS, ARTEMIS.
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 3 4 5 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.