schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Starker Wind sorgt bei der Überfahrt von der Neuseeländischen Nord- zur Südinsel dafür, dass sich ein Regenbogen an der Fähre Kaiarahi bildet.

(ID 49006)



Starker Wind sorgt bei der Überfahrt von der Neuseeländischen Nord- zur Südinsel dafür, dass sich ein Regenbogen an der Fähre Kaiarahi bildet. Zu sehen sind zwei der Rettungsboote der Interislander-Fähre. (19.10.2016)

Starker Wind sorgt bei der Überfahrt von der Neuseeländischen Nord- zur Südinsel dafür, dass sich ein Regenbogen an der Fähre Kaiarahi bildet. Zu sehen sind zwei der Rettungsboote der Interislander-Fähre. (19.10.2016)

Christopher Pätz 05.12.2016, 177 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Canon Canon EOS 500D, Belichtungsdauer: 0.000 s (1/4000) (1/4000), Blende: f/8.0, ISO200, Brennweite: 24.00 (24/1)

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Hier ist vermutlich eine Routineübung auf der NORWEGIAN GETAWAY am Warnemünde Cruise Center zusehen. - 23.07.2019
Hier ist vermutlich eine Routineübung auf der NORWEGIAN GETAWAY am Warnemünde Cruise Center zusehen. - 23.07.2019
Gerd Wiese

Beim Tag der offenen Tür war bei Falck Safety Services in Bremerhaven ein Freifallrettungsboot der Fa. Hatecke in Aktion zu sehen. Einige Freiwillige waren so mutig und haben sich nach einer Einweisung getraut. Vom Lösen des Bootes bis zum Ein- und wieder Auftauchen vergingen nur wenige Sekunden. 16.09.2018
Beim Tag der offenen Tür war bei Falck Safety Services in Bremerhaven ein Freifallrettungsboot der Fa. Hatecke in Aktion zu sehen. Einige Freiwillige waren so mutig und haben sich nach einer Einweisung getraut. Vom Lösen des Bootes bis zum Ein- und wieder Auftauchen vergingen nur wenige Sekunden. 16.09.2018
Helmut Seger

Beim Tag der offenen Tür war bei Falck Safety Services in Bremerhaven ein Freifallrettungsboot der Fa. Hatecke in Aktion zu sehen. Einige Freiwillige waren so mutig und haben sich nach einer Einweisung getraut. Vom Lösen des Bootes bis zum Ein- und wieder Auftauchen vergingen nur wenige Sekunden. Hier ist das Boot gerade wieder aufgetaucht. 16.09.2018
Beim Tag der offenen Tür war bei Falck Safety Services in Bremerhaven ein Freifallrettungsboot der Fa. Hatecke in Aktion zu sehen. Einige Freiwillige waren so mutig und haben sich nach einer Einweisung getraut. Vom Lösen des Bootes bis zum Ein- und wieder Auftauchen vergingen nur wenige Sekunden. Hier ist das Boot gerade wieder aufgetaucht. 16.09.2018
Helmut Seger

CLAUDIA (IMO 9280110) am 11.5.2017, Schornsteinmarke der BMT, Hamburg, Elbe Höhe Finkenwerder /
Ex-Name: FJORD ONE (01.2008-02.2017), EMRE K (2003-01.2008) /
Doppelhüllen-Tanker / BRZ 865 / Lüa 68,64 m, B 10 m, Tg 3,7 m / 1 Diesel, ishi S12R-MPTAW, 969 kW ( 1277 PS), 12 kn / gebaut 2003 bei Gemyat Tersanesi, Tuzla, Türkei- Umbau 2008 bei Falkenberg Schweden / Eigner: BMT, Bunker und Mineralöltransport GmbH, Cuxhaven, Heimathafen: Cuxhaven /
CLAUDIA (IMO 9280110) am 11.5.2017, Schornsteinmarke der BMT, Hamburg, Elbe Höhe Finkenwerder / Ex-Name: FJORD ONE (01.2008-02.2017), EMRE K (2003-01.2008) / Doppelhüllen-Tanker / BRZ 865 / Lüa 68,64 m, B 10 m, Tg 3,7 m / 1 Diesel, ishi S12R-MPTAW, 969 kW ( 1277 PS), 12 kn / gebaut 2003 bei Gemyat Tersanesi, Tuzla, Türkei- Umbau 2008 bei Falkenberg Schweden / Eigner: BMT, Bunker und Mineralöltransport GmbH, Cuxhaven, Heimathafen: Cuxhaven /
Harald Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.