schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

GRIPSHOLM ein Hausboot mit Nr HL-AG 68 beim Einlaufen in den Elbe-Seitenkanal; Artlenburg, 20.09.2020

(ID 67882)



GRIPSHOLM ein Hausboot mit Nr HL-AG 68 beim Einlaufen in den Elbe-Seitenkanal; Artlenburg, 20.09.2020

GRIPSHOLM ein Hausboot mit Nr HL-AG 68 beim Einlaufen in den Elbe-Seitenkanal; Artlenburg, 20.09.2020

Volkmar Döring 20.09.2020, 114 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: Belichtungsdauer: 10/6400, Blende: 90/10, ISO200, Brennweite: 340/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
 Eventschiff  CARGO, 1930 gebaut als Schleppkahn ohne Antrieb, mit einem Frachtraum für Handelsgut aller Art, vor allem für Getreide. 1958 wurde das Schiff motorisiert, bekam einen MAK Sechszylinder-Motor mit 450 PS. Der große Frachtraum wurde geteilt und das Fahrzeug erhielt den Namen MICHAEL. Anfang 2010 zum „Eventschiff  umgebaut, wurde die CARGO im November desselben Jahres ihrer neuen Bestimmung übergeben und liegt nun an der Kanalstraße 100, ihrem Festlieger in Lübeck. Aufnahme vom 14.08.2021
"Eventschiff" CARGO, 1930 gebaut als Schleppkahn ohne Antrieb, mit einem Frachtraum für Handelsgut aller Art, vor allem für Getreide. 1958 wurde das Schiff motorisiert, bekam einen MAK Sechszylinder-Motor mit 450 PS. Der große Frachtraum wurde geteilt und das Fahrzeug erhielt den Namen MICHAEL. Anfang 2010 zum „Eventschiff" umgebaut, wurde die CARGO im November desselben Jahres ihrer neuen Bestimmung übergeben und liegt nun an der Kanalstraße 100, ihrem Festlieger in Lübeck. Aufnahme vom 14.08.2021
Manfred Krellenberg

 Eventschiff  CARGO, 1930 gebaut als Schleppkahn ohne Antrieb, mit einem Frachtraum für Handelsgut aller Art, vor allem für Getreide. 1958 wurde das Schiff motorisiert, bekam einen MAK Sechszylinder-Motor mit 450 PS. Der große Frachtraum wurde geteilt und das Fahrzeug erhielt den Namen MICHAEL. Anfang 2010 zum „Eventschiff  umgebaut, wurde die CARGO im November desselben Jahres ihrer neuen Bestimmung übergeben und liegt nun an der Kanalstraße 100, ihrem Festlieger in Lübeck. Aufnahme vom 14.08.2021
"Eventschiff" CARGO, 1930 gebaut als Schleppkahn ohne Antrieb, mit einem Frachtraum für Handelsgut aller Art, vor allem für Getreide. 1958 wurde das Schiff motorisiert, bekam einen MAK Sechszylinder-Motor mit 450 PS. Der große Frachtraum wurde geteilt und das Fahrzeug erhielt den Namen MICHAEL. Anfang 2010 zum „Eventschiff" umgebaut, wurde die CARGO im November desselben Jahres ihrer neuen Bestimmung übergeben und liegt nun an der Kanalstraße 100, ihrem Festlieger in Lübeck. Aufnahme vom 14.08.2021
Manfred Krellenberg

KLUNTJE am 25.04.2021 an der Rosenhofbrücke in Lübeck-Travemünde
KLUNTJE am 25.04.2021 an der Rosenhofbrücke in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.