schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Der zweite Seenotkreuzer den ich am 26.08.12 im Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg erwischte war die Hannes Glogner Flagge:Deutschland Länge:23.0m Breite:6.0m gebaut wurde sie wie die Theo Fischer

(ID 29135)



Der zweite Seenotkreuzer den ich am 26.08.12 im Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg erwischte war die Hannes Glogner Flagge:Deutschland Länge:23.0m Breite:6.0m gebaut wurde sie wie die Theo Fischer ebenfalls auf der Schweers-Werft in Bardenfleth und zwar im Jahr 1991.Ihr Tochterboot trägt den Namen Flinthörn. Benannt ist die Hannes Glogner nach einem verstorbenen Hamburger Bauunternehmer,der eng mit der DGzRS verbunden war.Der Name des Tochterbootes bezeichnet eine Dünengruppe auf Langeoog.

Der zweite Seenotkreuzer den ich am 26.08.12 im Nord-Ostsee-Kanal bei Rendsburg erwischte war die Hannes Glogner Flagge:Deutschland Länge:23.0m Breite:6.0m gebaut wurde sie wie die Theo Fischer ebenfalls auf der Schweers-Werft in Bardenfleth und zwar im Jahr 1991.Ihr Tochterboot trägt den Namen Flinthörn. Benannt ist die Hannes Glogner nach einem verstorbenen Hamburger Bauunternehmer,der eng mit der DGzRS verbunden war.Der Name des Tochterbootes bezeichnet eine Dünengruppe auf Langeoog.

Björn-Marco Halmschlag 17.09.2012, 939 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Seenotsrettungskreuzer / SAR-Boot HANS HACKMACK am 12.11.2020 im Hafen von Neustadt / Holstein
Seenotsrettungskreuzer / SAR-Boot HANS HACKMACK am 12.11.2020 im Hafen von Neustadt / Holstein
Manfred Krellenberg

Auf dem Weg zur Fassmer Werft in Berne/Motzen hat die HERMANN MARWEDE (IMO 9282601) einen kurzen Zwischenstopp in Bremerhaven eingelegt. Sie wurde 2003 gebaut und ist mit einer Länge von 46 m und einer Breite von 10,25 m der größte Seenotrettungskreuzer der DGzRS. Die Maschinenleistung beträgt insgesamt 6.800 kW, die eine Geschwindigkeit von 25 kn ermöglicht. Stationiert ist die HERMANN MARWEDE auf Helgoland. Mit im Bild ist das Leuchtfeuer Geestemole Nord. 18.10.2020
Auf dem Weg zur Fassmer Werft in Berne/Motzen hat die HERMANN MARWEDE (IMO 9282601) einen kurzen Zwischenstopp in Bremerhaven eingelegt. Sie wurde 2003 gebaut und ist mit einer Länge von 46 m und einer Breite von 10,25 m der größte Seenotrettungskreuzer der DGzRS. Die Maschinenleistung beträgt insgesamt 6.800 kW, die eine Geschwindigkeit von 25 kn ermöglicht. Stationiert ist die HERMANN MARWEDE auf Helgoland. Mit im Bild ist das Leuchtfeuer Geestemole Nord. 18.10.2020
Helmut Seger

Auf dem Weg zur Fassmer Werft in Berne/Motzen hat die HERMANN MARWEDE (IMO 9282601) einen kurzen Zwischenstopp in Bremerhaven eingelegt. Sie wurde 2003 gebaut und ist mit einer Länge von 46 m und einer Breite von 10,25 m der größte Seenotrettungskreuzer der DGzRS. Die Maschinenleistung beträgt insgesamt 6.800 kW, die eine Geschwindigkeit von 25 kn ermöglicht. Stationiert ist die HERMANN MARWEDE auf Helgoland. Im Hintergrund ist die Fischereihafen-Doppelschleuse zu sehen. 18.10.2020
Auf dem Weg zur Fassmer Werft in Berne/Motzen hat die HERMANN MARWEDE (IMO 9282601) einen kurzen Zwischenstopp in Bremerhaven eingelegt. Sie wurde 2003 gebaut und ist mit einer Länge von 46 m und einer Breite von 10,25 m der größte Seenotrettungskreuzer der DGzRS. Die Maschinenleistung beträgt insgesamt 6.800 kW, die eine Geschwindigkeit von 25 kn ermöglicht. Stationiert ist die HERMANN MARWEDE auf Helgoland. Im Hintergrund ist die Fischereihafen-Doppelschleuse zu sehen. 18.10.2020
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.