schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Hafeninsel Fotos

9 Bilder
Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Hier ist das Molenfeuer am nördlichen Ende der Mittelmole (Int. Nr. C2651) in Stralsund zu sehen. 29.07.2018
Helmut Seger

Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Dieses Leitfeuer (Int. Nr. C2585.45) markiert die Hafeneinfahrtsrinne von Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Die 1933 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaute GORCH FOCK liegt heute als Museumsschiff in Stralsund. Das ehemalige Segelschulschiff ist 82 m lang und 12 m breit, ist als Bark mit einer Segelfläche von 1.797 m² getakelt. Von 1951 bis 1990 fuhr sie unter dem Namen TOVARISHSH. 29.07.2018
Helmut Seger

Dieses Schiff ziert einen der Speicher am Hafen von Stralsund. 29.07.2018
Dieses Schiff ziert einen der Speicher am Hafen von Stralsund. 29.07.2018
Helmut Seger

Stralsund, Fischkutter SAS 95 'Adolf Reichwein' (1949-69 im Dienst, seit 1973 am Meeresmuseum), aufgenommen am 06.05.2007
Stralsund, Fischkutter SAS 95 'Adolf Reichwein' (1949-69 im Dienst, seit 1973 am Meeresmuseum), aufgenommen am 06.05.2007
Karl-Ernst Selke

Segelschiff GORCH FOCK  ,
festverankert im Hafen von Stralsund als Museumsschiff,
1933 gebaut in Hamburg,1945 versenkt,1947 gehoben, als Kriegsbeute in die Sowjetunion, 1999 zurück nach Deutschland, seit 2003 in Stralsund,
Juni 2006
Segelschiff"GORCH FOCK" , festverankert im Hafen von Stralsund als Museumsschiff, 1933 gebaut in Hamburg,1945 versenkt,1947 gehoben, als Kriegsbeute in die Sowjetunion, 1999 zurück nach Deutschland, seit 2003 in Stralsund, Juni 2006
rainer ullrich

Segelschiffe / 3-Master / G

1732 800x600 Px, 31.05.2008

Stralsund-Hafeneinfahrt Juni 2006
Stralsund-Hafeneinfahrt Juni 2006
rainer ullrich

Seehäfen / Deutschland / Stralsund

816 800x600 Px, 29.05.2008

GALERIE 3




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.