schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Schlepper / tugs (S) Fotos

224 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Die Schlepper HOLTENAU  (IMO 8200321) und SATURNUS (IMO 7719052) am 3.4.2021 im Vorwerker Hafen Lübeck
Die Schlepper HOLTENAU (IMO 8200321) und SATURNUS (IMO 7719052) am 3.4.2021 im Vorwerker Hafen Lübeck
Manfred Krellenberg

Schlepper SATURNUS beim ersten Einsatz nach Anbringen der Schornsteinmarke von Boluda Towage Europe. Zusammen mit den Schleppern HOLTENAU und ARGUS assierte er den Bulk Carrier THE HOLY (IMO 9231303) auf dessen Weg zum Nordlandkai Lübeck/Vorwerker Hafen. Das 225 Meter lange Schiff kam in Ballast aus Bandar Imam Khomeini (Iran)und wird am Silokai, beim ATR Landhandel, Gerste laden. Aufnahme vom 3.4.2021
Schlepper SATURNUS beim ersten Einsatz nach Anbringen der Schornsteinmarke von Boluda Towage Europe. Zusammen mit den Schleppern HOLTENAU und ARGUS assierte er den Bulk Carrier THE HOLY (IMO 9231303) auf dessen Weg zum Nordlandkai Lübeck/Vorwerker Hafen. Das 225 Meter lange Schiff kam in Ballast aus Bandar Imam Khomeini (Iran)und wird am Silokai, beim ATR Landhandel, Gerste laden. Aufnahme vom 3.4.2021
Manfred Krellenberg

SD ROVER (IMO 9618745) am 22.2.2021, als Kopfschlepper über das Heck fahrend, im jetzt gültigen Boluda-Design mit blauem Rumpf, weißen Aufbauten und roter Schornsteinmarke, Hamburg, Elbe, Höhe Övelgönne  /

Rotor-Schlepper / BRZ 294 / Lüa 28,67 m, B 9,8 m, Tg 4,8 m / 2 Caterpillar 3516 C, ges. 3.728 kW, 5070 PS, 13,5 kn, 2 Aquamaster US 205 FP, Pfahlzug 60 t / Flagge: Malta, Heimathafen: Valletta / 2012 bei Damen Shipyard Gorinchem, NL /
SD ROVER (IMO 9618745) am 22.2.2021, als Kopfschlepper über das Heck fahrend, im jetzt gültigen Boluda-Design mit blauem Rumpf, weißen Aufbauten und roter Schornsteinmarke, Hamburg, Elbe, Höhe Övelgönne / Rotor-Schlepper / BRZ 294 / Lüa 28,67 m, B 9,8 m, Tg 4,8 m / 2 Caterpillar 3516 C, ges. 3.728 kW, 5070 PS, 13,5 kn, 2 Aquamaster US 205 FP, Pfahlzug 60 t / Flagge: Malta, Heimathafen: Valletta / 2012 bei Damen Shipyard Gorinchem, NL /
Harald Schmidt

SATURNUS (IMO 7719052) am 2.4.2021 am Ostpreussenkai Lübeck-Travemünde (in  Wartestellung  für Bulk Carrier THE HOLY). Der Schlepper hatte einen Monat zuvor noch  neutral weisse Schornsteine (siehe Bild vom 3.3.2021). Am Morgen des 2. April 2021 begannen nun Arbeiten zur Anbringung des Logos von  Boluda Towage
SATURNUS (IMO 7719052) am 2.4.2021 am Ostpreussenkai Lübeck-Travemünde (in "Wartestellung" für Bulk Carrier THE HOLY). Der Schlepper hatte einen Monat zuvor noch neutral weisse Schornsteine (siehe Bild vom 3.3.2021). Am Morgen des 2. April 2021 begannen nun Arbeiten zur Anbringung des Logos von "Boluda Towage"
Manfred Krellenberg

SATURNUS (IMO 7719052) am 2.4.2021 am Ostpreussenkai Lübeck-Travemünde (in  Wartestellung  für Bulker THE HOLY). Der Schlepper hatte einen Monat zuvor noch  neutral weisse Schornsteine (siehe Bild vom 3.3.2021). Am Morgen des 2. April begannen nun Arbeiten zur Anbringung des Logos von  Boluda Towage
SATURNUS (IMO 7719052) am 2.4.2021 am Ostpreussenkai Lübeck-Travemünde (in "Wartestellung" für Bulker THE HOLY). Der Schlepper hatte einen Monat zuvor noch neutral weisse Schornsteine (siehe Bild vom 3.3.2021). Am Morgen des 2. April begannen nun Arbeiten zur Anbringung des Logos von "Boluda Towage"
Manfred Krellenberg

Spezialschiffe / Schlepper / tugs / S

12 1200x800 Px, 03.04.2021

SATURNUS (IMO 7719052) am 3.3.2021 auf der Trave unweit Nordlandkai Lübeck / Bad Schwartau. Der Schlepper derzeit mit neutral weissen Schornsteinen. In Kürze wird dort das Logo von Boluda Towage zu sehen sein.
SATURNUS (IMO 7719052) am 3.3.2021 auf der Trave unweit Nordlandkai Lübeck / Bad Schwartau. Der Schlepper derzeit mit neutral weissen Schornsteinen. In Kürze wird dort das Logo von Boluda Towage zu sehen sein.
Manfred Krellenberg

SATURNUS (IMO 7719052) am 3.3.2021 auf der Trave unweit Nordlandkai Lübeck / Bad Schwartau
SATURNUS (IMO 7719052) am 3.3.2021 auf der Trave unweit Nordlandkai Lübeck / Bad Schwartau
Manfred Krellenberg

Schlepper / Tug SATURNUS (IMO 7719052) am 27.02.2021 beim Ostpreussenkai in Lübeck-Travemünde
Schlepper / Tug SATURNUS (IMO 7719052) am 27.02.2021 beim Ostpreussenkai in Lübeck-Travemünde
Manfred Krellenberg

Schlepper SATURNUS unterstützt das Ablegemanöver der FINNSKY (IMO 9468906) am 27.02.2021 beim Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde.
Schlepper SATURNUS unterstützt das Ablegemanöver der FINNSKY (IMO 9468906) am 27.02.2021 beim Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde.
Manfred Krellenberg

Schlepper SATURNUS unterstützt das Ablegemanöver der FINNSKY (IMO 9468906) am 27.02.2021 beim Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde.
Schlepper SATURNUS unterstützt das Ablegemanöver der FINNSKY (IMO 9468906) am 27.02.2021 beim Skandinavienkai in Lübeck-Travemünde.
Manfred Krellenberg

Schlepper SATURNUS am 25.02.2021 auf der Trave bei Lübeck
Schlepper SATURNUS am 25.02.2021 auf der Trave bei Lübeck
Manfred Krellenberg

Der Hochseeschlepper SEEFALKE hat im Museumshafen in Bremerhaven den Liegeplatz der SEUTE DEERN vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum eingenommen. Bleibt zu hoffen, dass die coronabedingte Schließungszeit genutzt wird, um den Zugang zum Schiff herzurichten. 15.01.2021
Der Hochseeschlepper SEEFALKE hat im Museumshafen in Bremerhaven den Liegeplatz der SEUTE DEERN vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum eingenommen. Bleibt zu hoffen, dass die coronabedingte Schließungszeit genutzt wird, um den Zugang zum Schiff herzurichten. 15.01.2021
Helmut Seger

Der Hochseeschlepper SEEFALKE hat im Museumshafen in Bremerhaven den Liegeplatz der SEUTE DEERN vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum eingenommen. 15.01.2021
Der Hochseeschlepper SEEFALKE hat im Museumshafen in Bremerhaven den Liegeplatz der SEUTE DEERN vor dem Deutschen Schifffahrtsmuseum eingenommen. 15.01.2021
Helmut Seger

Der Hafenschlepper STIER steht im Freigelände des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Er war von 1954 bis 1978 im Einsatz, ist 19,90 m lang und 6,20 m breit. Die 514 kW Maschinenleistung treiben Voith-Schneider-Propeller an, deren Arbeitsprinzip erklärt wird. 15.01.2021
Der Hafenschlepper STIER steht im Freigelände des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Er war von 1954 bis 1978 im Einsatz, ist 19,90 m lang und 6,20 m breit. Die 514 kW Maschinenleistung treiben Voith-Schneider-Propeller an, deren Arbeitsprinzip erklärt wird. 15.01.2021
Helmut Seger

Der Bergungsschlepper SEEFALKE, einem Ausstellungsstück des Deutschen Schifffahrtsmuseums, hat (vorübergehend) an neuen Liegeplatz erhalten und zwar dort, wo bis zu Beginn des Jahres die SEUTE DEERN lag. An diesem neuen Liegeplatz wird die Größe der 58,50 m langen SEEFALKE erst richtig deutlich. Die SEEFALKE musste für die Manöver zur Verholung des U-Bootes WILHELM BAUER Platz machen. Bremerhaven, 16.11.2020
Der Bergungsschlepper SEEFALKE, einem Ausstellungsstück des Deutschen Schifffahrtsmuseums, hat (vorübergehend) an neuen Liegeplatz erhalten und zwar dort, wo bis zu Beginn des Jahres die SEUTE DEERN lag. An diesem neuen Liegeplatz wird die Größe der 58,50 m langen SEEFALKE erst richtig deutlich. Die SEEFALKE musste für die Manöver zur Verholung des U-Bootes WILHELM BAUER Platz machen. Bremerhaven, 16.11.2020
Helmut Seger

Der 2017 gebaute Schlepper SVITZER HEIMDAL (IMO 9788174) auf der Weser in Bremerhaven. Er hat eine Länge von 28,2 m, eine Breite von 12,6 m, eine Maschinenleistung von 4.000 kW und einen Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Esbjerg (Dänemark). Frühere Namen: SANMAR TERMINAL XX, SVITZER MARTON. 29.10.2020
Der 2017 gebaute Schlepper SVITZER HEIMDAL (IMO 9788174) auf der Weser in Bremerhaven. Er hat eine Länge von 28,2 m, eine Breite von 12,6 m, eine Maschinenleistung von 4.000 kW und einen Pfahlzug von 70 t. Heimathafen ist Esbjerg (Dänemark). Frühere Namen: SANMAR TERMINAL XX, SVITZER MARTON. 29.10.2020
Helmut Seger

Nachschuss auf den Eisbrecher und Schlepper SWANTI (05035680) bei der Einfahrt in den Hafen von Stralsund am 22. September 2020.
Nachschuss auf den Eisbrecher und Schlepper SWANTI (05035680) bei der Einfahrt in den Hafen von Stralsund am 22. September 2020.
Klaus-P. Dietrich

Einfahrt des Eisbrecher und Schlepper SWANTI (05035680) in den Hafen von Stralsund am 22. September 2020.
Einfahrt des Eisbrecher und Schlepper SWANTI (05035680) in den Hafen von Stralsund am 22. September 2020.
Klaus-P. Dietrich

SD ROVER , Schlepper , IMO 9618745 , Baujahr 2012 , 28.67 x 10.13 m , Rüsche Park , 08.06.2020
SD ROVER , Schlepper , IMO 9618745 , Baujahr 2012 , 28.67 x 10.13 m , Rüsche Park , 08.06.2020
Reinhard Schmidt

Die Schlepper Name: SD ROVER Baujahr: 2012 Länge: 28,67 m Breite: 10,00 m Tiefgang: 4,00 m Maschinenleistung: 3728 KW Geschwindigkeit: 13,50 Kn Pfahlzug: 60 t + Name: ZP BULLDOG Länge: 24,74 m Breite: 12,00 m Tiefgang: 6,45 m Pfahlzug: 70 t + Name ZP BEAR fährt unter der Flagge von Malta pausieren im Hamburger Hafen am 20.07.20
Die Schlepper Name: SD ROVER Baujahr: 2012 Länge: 28,67 m Breite: 10,00 m Tiefgang: 4,00 m Maschinenleistung: 3728 KW Geschwindigkeit: 13,50 Kn Pfahlzug: 60 t + Name: ZP BULLDOG Länge: 24,74 m Breite: 12,00 m Tiefgang: 6,45 m Pfahlzug: 70 t + Name ZP BEAR fährt unter der Flagge von Malta pausieren im Hamburger Hafen am 20.07.20
Lothar Stöckmann

Schlepper SD ROVER (IMO 9618745) am 26.05.2020 im Hafen von Hamburg
Schlepper SD ROVER (IMO 9618745) am 26.05.2020 im Hafen von Hamburg
Manfred Krellenberg

Oostende - 29-08-2019

- Offshore-Tug  SERAYA  (Boskalis)
- Platform  ROKABARGE 8 
- Tug  MULTRATUG 11
Oostende - 29-08-2019 - Offshore-Tug "SERAYA" (Boskalis) - Platform "ROKABARGE 8" - Tug "MULTRATUG 11"
Yves GODRIE

Der Hochsee-Bergungsschlepper SEEFALKE liegt üblicherweise im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven. Weil für die Bergung der gesunkenen SEUTE DEERN Platz geschaffen werden musste, wurde die SEEFALKE in den Neuen Hafen verholt. 13.09.2019
Der Hochsee-Bergungsschlepper SEEFALKE liegt üblicherweise im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseum in Bremerhaven. Weil für die Bergung der gesunkenen SEUTE DEERN Platz geschaffen werden musste, wurde die SEEFALKE in den Neuen Hafen verholt. 13.09.2019
Helmut Seger

Der Hafenschlepper STIER war von 1954 bis 1978 im Einsatz. Er ist 19,90 m lang und 6,20 m breit. Die 514 kW Maschinenleistung treiben Voith-Schneider-Propeller an. Er steht im Freigelände des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. 07.01.2020
Der Hafenschlepper STIER war von 1954 bis 1978 im Einsatz. Er ist 19,90 m lang und 6,20 m breit. Die 514 kW Maschinenleistung treiben Voith-Schneider-Propeller an. Er steht im Freigelände des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. 07.01.2020
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.