schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Museum der Arbeit, Hamburg Fotos

29 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
ELBE am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, zusammen mit dem Dampfbereisungsschiff SCHAARHÖRN /

Dampfeisbrecher / Lüa 30,3 m, B 7,45 m, Tg 1,6 m / 2-Zyl. Expansions-Dampfmaschine, 280 PS / 1911 bei Gebr. Wiemann, Brandenburg a.d. Havel / bis 1972 in Dienst / seit 2006 als Fahrgastschiff für bis zu 150 Personen wieder unter Dampf, in Privatbesitz /
ELBE am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, zusammen mit dem Dampfbereisungsschiff SCHAARHÖRN / Dampfeisbrecher / Lüa 30,3 m, B 7,45 m, Tg 1,6 m / 2-Zyl. Expansions-Dampfmaschine, 280 PS / 1911 bei Gebr. Wiemann, Brandenburg a.d. Havel / bis 1972 in Dienst / seit 2006 als Fahrgastschiff für bis zu 150 Personen wieder unter Dampf, in Privatbesitz /
Harald Schmidt

Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), der Bremer Kai mit Hafenbahn-Triebwagen, Schwimmkran und hinter den Kaikränen die Masten der PEKING /
Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), der Bremer Kai mit Hafenbahn-Triebwagen, Schwimmkran und hinter den Kaikränen die Masten der PEKING /
Harald Schmidt

Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), Blick durch die auf der Kaimauer stehenden Kaikräne /
Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), Blick durch die auf der Kaimauer stehenden Kaikräne /
Harald Schmidt

Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), Blick von Land auf die am Bremer Kai liegenden Museumsschiffe /
Hamburg am 13.9.2020: Hafenmuseum (Schuppen 50), Blick von Land auf die am Bremer Kai liegenden Museumsschiffe /
Harald Schmidt

Hamburg im Abendlicht am 15.9.2020: Blick von der Plaza der Elbphilharmonie in den Sandtorhafen (Museumshafen)  /
Hamburg im Abendlicht am 15.9.2020: Blick von der Plaza der Elbphilharmonie in den Sandtorhafen (Museumshafen) /
Harald Schmidt

Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Teil der Museumsflotte /(öffentlich zugängliches Gelände)
Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Teil der Museumsflotte /(öffentlich zugängliches Gelände)
Harald Schmidt

Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, ein Teil der Flotte an der Kaimauer / (öffentlich zugängliches Gelände)
Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, ein Teil der Flotte an der Kaimauer / (öffentlich zugängliches Gelände)
Harald Schmidt

Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Helmtauchervorführung / (öffentlich zugängliches Gelände)
Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Helmtauchervorführung / (öffentlich zugängliches Gelände)
Harald Schmidt

Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Teil der Museumsflotte /(öffentlich zugängliches Gelände)
Hamburg am 26.8.2018, Hafenmuseum Schuppen 50, Teil der Museumsflotte /(öffentlich zugängliches Gelände)
Harald Schmidt

OTTO LAUFFER am 8.10.2017, Hamburg, Elbe, Museumshafen Övelgönne / 

Dampfbarkasse / ex HAFENPOLIZEI VI, später WASSERSCHUTZPOLIZEI 6, 1968 außer Dienst  / Lüa 17 m, B 3,88 m, Tg 1,66 m / 1 Zweizylinder - Verbundmaschine mit 174 PS / gebaut 1928 bei H.C. Stülcken & Sohn für die Finanzdeputation Hamburg / Eigner: Museumshafen Ovelgönne e.V., Hamburg /
OTTO LAUFFER am 8.10.2017, Hamburg, Elbe, Museumshafen Övelgönne / Dampfbarkasse / ex HAFENPOLIZEI VI, später WASSERSCHUTZPOLIZEI 6, 1968 außer Dienst / Lüa 17 m, B 3,88 m, Tg 1,66 m / 1 Zweizylinder - Verbundmaschine mit 174 PS / gebaut 1928 bei H.C. Stülcken & Sohn für die Finanzdeputation Hamburg / Eigner: Museumshafen Ovelgönne e.V., Hamburg /
Harald Schmidt

OLDENBURG am 15.12.2016, Hamburg im Zollkanal vor dem Zollmuseum /
Zollboot (Museumsschiff)  / Lüa 28,07 m, B 4,83 m, Tg 1,44 m / 2 Diesel, MTU, ges. 1.324 kW (1.800 PS), 23 kn / gebaut 1976 bei Burmester - Werft – Bremen / Ab 2005 Museumszollboot im Deutschen Zollmuseum HH
OLDENBURG am 15.12.2016, Hamburg im Zollkanal vor dem Zollmuseum / Zollboot (Museumsschiff) / Lüa 28,07 m, B 4,83 m, Tg 1,44 m / 2 Diesel, MTU, ges. 1.324 kW (1.800 PS), 23 kn / gebaut 1976 bei Burmester - Werft – Bremen / Ab 2005 Museumszollboot im Deutschen Zollmuseum HH
Harald Schmidt

Ausleger des Schwimm-Dampfkran Saatsee im Museum der Arbeit in Hamburg am 22. Oktober 2016.
Ausleger des Schwimm-Dampfkran Saatsee im Museum der Arbeit in Hamburg am 22. Oktober 2016.
Klaus-P. Dietrich

Die  Frieda Ehlers  ist jetzt in Fahrt für den Verein Hafenkultur,  und lag am 22. Oktober 2016 im Hafen im Museum der Arbeit in Hamburg.
Die "Frieda Ehlers" ist jetzt in Fahrt für den Verein Hafenkultur, und lag am 22. Oktober 2016 im Hafen im Museum der Arbeit in Hamburg.
Klaus-P. Dietrich

Blick auf den Hafen im Museum der Arbeit in Hamburg am 22. Oktober 2016.
Blick auf den Hafen im Museum der Arbeit in Hamburg am 22. Oktober 2016.
Klaus-P. Dietrich

REPSOLD (H21985) 003 am 3.5.2016, Hamburg, Museumshafen Hafencity /

ex OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (1965),  Außerdienststellung 1984, weiter als Reserve- und Pumpboot / ex LÖSCHBOOT IX (1948-1965) / 1941 im Dienst der Kriegsmarine /
Ehem. Löschboot der Feuerwehr Hamburg / Lüa 19,0 m, B 4,1 m, Tg 1,5 m / 1941 bei August Pahl in Hamburg-Finkenwerder / 1987 privat, ''Eignergemeinschaft Feuerlöschboot'', Umbau /  2007 Liegeplatz im Museumshafen Hafencity /
REPSOLD (H21985) 003 am 3.5.2016, Hamburg, Museumshafen Hafencity / ex OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (1965), Außerdienststellung 1984, weiter als Reserve- und Pumpboot / ex LÖSCHBOOT IX (1948-1965) / 1941 im Dienst der Kriegsmarine / Ehem. Löschboot der Feuerwehr Hamburg / Lüa 19,0 m, B 4,1 m, Tg 1,5 m / 1941 bei August Pahl in Hamburg-Finkenwerder / 1987 privat, ''Eignergemeinschaft Feuerlöschboot'', Umbau / 2007 Liegeplatz im Museumshafen Hafencity /
Harald Schmidt

Hafenkräne am 30.8.2015: Hamburg, Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50,
Hafenkräne am 30.8.2015: Hamburg, Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50,
Harald Schmidt

CASTOR (IMO 5136622) am am 30.8.2015, Hamburg, Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50 / 
Ex-Name: GRÖPELINGEN (URAG)
Schlepper / BRT 105 / Lüa 23,16 m, B 6,2 m, Tg 3,3 m / 1 Deutz-Diesel, SBV 6M 545, 750 PS, 1 Voith-Schneider Antrieb, 11 kn, Pfahlzug 10 t / gebaut 1959 bei Jadewerft Wilhelmshaven /
CASTOR (IMO 5136622) am am 30.8.2015, Hamburg, Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50 / Ex-Name: GRÖPELINGEN (URAG) Schlepper / BRT 105 / Lüa 23,16 m, B 6,2 m, Tg 3,3 m / 1 Deutz-Diesel, SBV 6M 545, 750 PS, 1 Voith-Schneider Antrieb, 11 kn, Pfahlzug 10 t / gebaut 1959 bei Jadewerft Wilhelmshaven /
Harald Schmidt

Hamburg am 30.8.2015: Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50, Museumsschiffe
Hamburg am 30.8.2015: Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50, Museumsschiffe
Harald Schmidt

Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Hafenmuseum, Schuppen 50 /
Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Hafenmuseum, Schuppen 50 /
Harald Schmidt

Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50,
Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Bremerkai, Hafenmuseum Schuppen 50,
Harald Schmidt

Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Bremerkai mit Blick auf die Hafencity
Hamburg am 29.8.2015: Hansahafen, Bremerkai mit Blick auf die Hafencity
Harald Schmidt

GLÜCKSTADT (Zoll) (1954) am 3.1.1993, Hamburg, im Zollkanal an der Pontonanlage vor dem Deutschen Zollmuseum (Scan vom Foto) /
Seegehender Zollkreuzer / Lüa 32 m, B 5,2 m, Tg 1,62 m / 2 Diesel, ges. 1692 kW, 2300 PS, 19 kn / gebaut 1954 bei Buschmann, Hamburg 
Ex-Namen: JADE (1954-1964), Einsatzgebiet: Deutsche Bucht / GLÜCKSTADT (1964-1990), OFD-Kiel, Heimathafen Hamburg, Einsatzgebiet: Unterelbe / HIDDENSEE (1990-1993), Heimathafen Sassnitz, Einsatzgebiet: Ostsee zwischen Lübeck und Swinemünde / GLÜCKSTADT (1993-2005), Museumsschiff im Zollkanal an der Pontonanlage vor dem Deutschen Zollmuseum in Hamburg / 22.6.2005, letzte Reise nach HH-Finkenwerder zum Abwracker, Stahlrumpf durchgerostet und wirtschaftlich nicht zu reparieren /
GLÜCKSTADT (Zoll) (1954) am 3.1.1993, Hamburg, im Zollkanal an der Pontonanlage vor dem Deutschen Zollmuseum (Scan vom Foto) / Seegehender Zollkreuzer / Lüa 32 m, B 5,2 m, Tg 1,62 m / 2 Diesel, ges. 1692 kW, 2300 PS, 19 kn / gebaut 1954 bei Buschmann, Hamburg Ex-Namen: JADE (1954-1964), Einsatzgebiet: Deutsche Bucht / GLÜCKSTADT (1964-1990), OFD-Kiel, Heimathafen Hamburg, Einsatzgebiet: Unterelbe / HIDDENSEE (1990-1993), Heimathafen Sassnitz, Einsatzgebiet: Ostsee zwischen Lübeck und Swinemünde / GLÜCKSTADT (1993-2005), Museumsschiff im Zollkanal an der Pontonanlage vor dem Deutschen Zollmuseum in Hamburg / 22.6.2005, letzte Reise nach HH-Finkenwerder zum Abwracker, Stahlrumpf durchgerostet und wirtschaftlich nicht zu reparieren /
Harald Schmidt

Museumsschiff  Elbe 1, Bj 1965, Außerdienststellung Oktober 1996,  Gebaut unter der Nr 439 in der Ernts Menzer Werft in Hamburg, L 32,35 m, B 5,40 m, 2 MWM V 16 Dieselmotoren mit je 465 Ps, geschw. 16 kn. Besatzung 4 Man, hat Platz für max 40 Fahrgäste.  Eigner Museum der Arbeit in Hamburg seit 1997. Frühere Namen : Wasserschutzpolizei 1 / Wasserschutzpolizei 3.  Aufgenommen am 21.09.2013 auf der Elbe nahe Blankenese.
Museumsschiff Elbe 1, Bj 1965, Außerdienststellung Oktober 1996, Gebaut unter der Nr 439 in der Ernts Menzer Werft in Hamburg, L 32,35 m, B 5,40 m, 2 MWM V 16 Dieselmotoren mit je 465 Ps, geschw. 16 kn. Besatzung 4 Man, hat Platz für max 40 Fahrgäste. Eigner Museum der Arbeit in Hamburg seit 1997. Frühere Namen : Wasserschutzpolizei 1 / Wasserschutzpolizei 3. Aufgenommen am 21.09.2013 auf der Elbe nahe Blankenese.
De Rond Hans und Jeanny

CAP SAN DIEGO am 4.12.2011, an seinem Liegeplatz in Hamburg an der Überseebrücke Innenkante.
CAP SAN DIEGO am 4.12.2011, an seinem Liegeplatz in Hamburg an der Überseebrücke Innenkante.
Harald Schmidt

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.