schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Eisbrecher Fotos

69 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
5897 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe, festgemacht am Liegeplatz Anleger Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
5897 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe, festgemacht am Liegeplatz Anleger Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
Harald Schmidt

5863 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe am Anleger Neumühlen auf dem Weg zum Liegeplatz, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
5863 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe am Anleger Neumühlen auf dem Weg zum Liegeplatz, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
Harald Schmidt

5836 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen auf dem Weg zum Liegeplatz, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
5836 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg, Elbe Höhe Neumühlen auf dem Weg zum Liegeplatz, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
Harald Schmidt

5786 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
5786 STETTIN am 7.9.2020: Hamburg einlaufend, Elbe Höhe Neumühlen, Begleitschiff bei der Einlaufparade der „PEKING“ /
Harald Schmidt

ELBE am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, zusammen mit dem Dampfbereisungsschiff SCHAARHÖRN /

Dampfeisbrecher / Lüa 30,3 m, B 7,45 m, Tg 1,6 m / 2-Zyl. Expansions-Dampfmaschine, 280 PS / 1911 bei Gebr. Wiemann, Brandenburg a.d. Havel / bis 1972 in Dienst / seit 2006 als Fahrgastschiff für bis zu 150 Personen wieder unter Dampf, in Privatbesitz /
ELBE am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, zusammen mit dem Dampfbereisungsschiff SCHAARHÖRN / Dampfeisbrecher / Lüa 30,3 m, B 7,45 m, Tg 1,6 m / 2-Zyl. Expansions-Dampfmaschine, 280 PS / 1911 bei Gebr. Wiemann, Brandenburg a.d. Havel / bis 1972 in Dienst / seit 2006 als Fahrgastschiff für bis zu 150 Personen wieder unter Dampf, in Privatbesitz /
Harald Schmidt

Dampfeisbrecher STETTIN am 23.06.2019 in Kiel
Dampfeisbrecher STETTIN am 23.06.2019 in Kiel
Manfred Krellenberg

Das Museumsschiff Stettin aus Hamburg hier im alten Fischereihafen in Rostock zu sehen am 10.08.2018.
Das Museumsschiff Stettin aus Hamburg hier im alten Fischereihafen in Rostock zu sehen am 10.08.2018.
Andreas Philipp

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

118 1200x675 Px, 29.08.2018

Der 50 m lange Dampf-Eisbrecher  Wal  lag am Vormittag des 07.07.2018 in Warnemünde.
Der 50 m lange Dampf-Eisbrecher "Wal" lag am Vormittag des 07.07.2018 in Warnemünde.
Stefan Pavel

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

91 1024x683 Px, 07.07.2018

Dampfeisbrecher Stettin auf der Elbe 10.05.18
Dampfeisbrecher Stettin auf der Elbe 10.05.18
der Mecklenburger

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

98 1200x900 Px, 11.05.2018

Im Museumshafen Oevelgönne liegt der Dampfeisbrecher  Stettin  neben dem Schwimmkran HHLA I vor Anker. (Hamburg, 11.04.2018)
Im Museumshafen Oevelgönne liegt der Dampfeisbrecher "Stettin" neben dem Schwimmkran HHLA I vor Anker. (Hamburg, 11.04.2018)
Christopher Pätz

STETTIN am 4.8.2017, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / 
Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt  und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heimathafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
STETTIN am 4.8.2017, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heimathafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
Harald Schmidt

Hamburg am 2.8.2017: Fünf Dampfschiffe im Museumshafen Neumühlen-Övelgönne / WOLTMANN, OTTO LAUFFER, CLAUS D., TIGER und STETTIN /
Hamburg am 2.8.2017: Fünf Dampfschiffe im Museumshafen Neumühlen-Övelgönne / WOLTMANN, OTTO LAUFFER, CLAUS D., TIGER und STETTIN /
Harald Schmidt

27. Hanse-Sail mit dem Traditions-Dampfeisbrecher „Wal” vor Warnemünde. - 13.08.2017
27. Hanse-Sail mit dem Traditions-Dampfeisbrecher „Wal” vor Warnemünde. - 13.08.2017
Gerd Wiese

STETTIN am 16.10.2016, Hamburg bei nebligem Wetter, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / 
Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt  und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heithafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
STETTIN am 16.10.2016, Hamburg bei nebligem Wetter, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heithafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
Harald Schmidt

. Dampf-Eisbrecher Wal, gebaut 1938 von den Oder-Werken in Stettin; L 50 m; b 12,34 m; Tiefgang 5,25 m; bis 1990 war dieses Schiff im Dienst des Bundesverkehrsministeriums auf dem Nord-Ostsee Kanal unterwegs wenn Eis den Kanal zu blockieren drohte; nun werden Seereisen oder Kaffeefahrten damit organisiert. Eigner: Schifffahrt -Compagnie Bremerhaven e.V., Heimathafen Bremerhaven, 03.05.2016
. Dampf-Eisbrecher Wal, gebaut 1938 von den Oder-Werken in Stettin; L 50 m; b 12,34 m; Tiefgang 5,25 m; bis 1990 war dieses Schiff im Dienst des Bundesverkehrsministeriums auf dem Nord-Ostsee Kanal unterwegs wenn Eis den Kanal zu blockieren drohte; nun werden Seereisen oder Kaffeefahrten damit organisiert. Eigner: Schifffahrt -Compagnie Bremerhaven e.V., Heimathafen Bremerhaven, 03.05.2016
De Rond Hans und Jeanny

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

288 1200x800 Px, 29.05.2016

WAL , Eisbrecher , IMO 8862662 , Baujahr 1938 , Bremerhaven 19.10.2015
WAL , Eisbrecher , IMO 8862662 , Baujahr 1938 , Bremerhaven 19.10.2015
Reinhard Schmidt

STETTIN 1989 mit qualmendem Schornstein, Hamburg, Elbe Höhe Landungsbrücken (scan vom Foto) /
Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt  und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heithafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
STETTIN 1989 mit qualmendem Schornstein, Hamburg, Elbe Höhe Landungsbrücken (scan vom Foto) / Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi), 1 Propeller, 4 Flügel, D= 4,2 m, 14 kn / gebaut 1933 bei Stettiner Oderwerken für IHK-Stettin / 1945 dem WSA-Hamburg unterstellt, Liegeplatz Tonnenhof Wedel / 1981 außer Dienst / 1982 als technisches Kulturdenkmal anerkannt und vom Förderverein Eisbrecher 'STETTIN' übernommen, Heithafen: Hamburg, Liegeplatz: Museumshafen Neumühlen/Övelgönne /
Harald Schmidt

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

271 883x582 Px, 02.11.2015

Dampfeisbrecher STETTIN ist am 11.10.2015 im Museumshafen Oevelgönne auf der Elbe vor Anker gegangen.
Dampfeisbrecher STETTIN ist am 11.10.2015 im Museumshafen Oevelgönne auf der Elbe vor Anker gegangen.
Gerd Hahn

Museumshafen Oevelgönne von der Elbe aus gesehen: Ein alter Schwimmkran und der Dampfeisbrecher STETTIN bilden am 11.10.2015 ein museales Ensemble.
Museumshafen Oevelgönne von der Elbe aus gesehen: Ein alter Schwimmkran und der Dampfeisbrecher STETTIN bilden am 11.10.2015 ein museales Ensemble.
Gerd Hahn

Dampf-Eisbrecher Stettin in Flensburg. Aufnahmedatum: 8. Juli 2015.
Dampf-Eisbrecher Stettin in Flensburg. Aufnahmedatum: 8. Juli 2015.
Hans Christian Davidsen

Dampf-Eisbrecher Wal beim Flensburger Dampfrundem. Aufnahmedatum: 12. Juli 2015.
Dampf-Eisbrecher Wal beim Flensburger Dampfrundem. Aufnahmedatum: 12. Juli 2015.
Hans Christian Davidsen

STETTIN am 25.11.2014, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / 
Dampfeisbrecher / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 5,4 m / 3-Zyl. Dampfmaschie, 2200 PSi / 1933 bei Oderwerke, Stettin /
STETTIN am 25.11.2014, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / Dampfeisbrecher / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 5,4 m / 3-Zyl. Dampfmaschie, 2200 PSi / 1933 bei Oderwerke, Stettin /
Harald Schmidt

Dampf-Eisbrecher Stettin , 51,75 x 13,43 , am 12.08.2014 im NOK Richtung Brunsbüttel in Fahrt.
Dampf-Eisbrecher Stettin , 51,75 x 13,43 , am 12.08.2014 im NOK Richtung Brunsbüttel in Fahrt.
Bodo Krakowsky

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Eisbrecher

300 1200x900 Px, 15.10.2014

09.08.14 / der Dampf-Eisbrecher Stettin kurz vor dem Anlegen im Rostocker Stadthafen
09.08.14 / der Dampf-Eisbrecher Stettin kurz vor dem Anlegen im Rostocker Stadthafen
Rene Hofmann

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.