schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Kommentare zu Bildern von Bodo Krakowsky, Seite 2



<<  vorherige Seite  1 2 3 nächste Seite  >>
SB Orion II (05609480 , 25,22 x 8,16m) schob am 27.11.2015 seinen GSL LD-30 (4607870 , 76,44 x 11,40m) vom Silokanal / Havel kommend in die Nordkammer der Vorstadtschleuse Brandenburg/Havel zur Bergschleusung. (zum Bild)

Helmut Seger 29.11.2015 19:48
Schöne Perspektive, Bodo.
Da wird die Präzison deutlichm mit der die Schiffsführer steuern müssen, um in die Schleusen zu gelangen.
Gruß
Helmut

Bodo Krakowsky 23.12.2015 16:37
Hallo Helmut,
da hast Du vollkommen Recht. Oft sind diese Schleusen um die 12m breit und diese Fzg. haben 11,40 / 11,45m.
Wenn dann kein Bugstrahlruder zur Verfügung steht und starker Wind geht ist das eine Präzisionsarbeit ! Kann ich immer nur wieder bewundern.
Gruß
Bodo

MSC Oscar , IMO 9703291 , 396 x 59m , Tg. 16m , 19.224 TEU am 24.10.2015 an der Stromkaje in Bremerhaven. Das am 08.01.2015 getaufte Containerschiff ist das 1. von 8 Schiffen der Olympic-Klasse und z.Zt. das größte Containerschiff der Welt. (zum Bild)

Helmut Seger 27.10.2015 15:09
Hallo Bodo,
da hast Du ja die wirklich dicken Pötte an der Stromkaje in Bremerhaven zu sehen bekommen.
Eine kleine Korrektur, die MSC OSCAR liegt nicht am Eurogate-Terminal sondern am NTB (North Sea Terminal Bremerhaven). Du kannst es an den Aufschriften der Krane erkennen. Der falsche Terminalbetreiber ist auch auf einigen anderen Fotos von Dir genannt.
Bei der Beschreibung reicht der Hinweis auf die Stromkaje völlig aus. Welcher Terminalbetreiber das Teilstück der Stromkaje betreibt, ist eher nebensächlich. Ebenso, ob es der Container-Terminal I, II, III, IIIa oder IV ist.
Gruß
Helmut

Bodo Krakowsky 27.10.2015 21:03
Hallo Helmut, bitte entschuldige die "späte Antwort" ! Vielen Dank für das aufmerksame Lesen der Texte , ich habe diese korrigiert. Tja, was soll ich sagen , hatte einfach Glück , zw. 17-18:00 Uhr hat dann die Oscar abgelegt und ist nach England rüber. Hat mich wirklich beeindruckt. Und - Bremerhaven und seine Häfen ist immer wieder eine Reise wert. Auch konnte ich die POLARSTERN im Hafen sehen , aber leider keine guten Foto's machen. Schönen Abend noch !

Gruß
Bodo

Kies-Löscharbeiten auf dem GMS Vineta (04008920 , 67 x 8,20m) am 19.01.2015 in Berlin-Spandau. (zum Bild)

Helmut Seger 21.1.2015 8:39
Hallo Bodo,

mit dem Foto gewährst Du ja einen guten Einblick in den Binnenschiffer-Alltag.

Gruß
Helmut

CSCL Globe , IMO 9695121 , 399,67 x 58,6m , Tg. 16m , 19100 TEU , am 13.01.2015 bei regnerischem Wetter im Waltershofer Hafen in HH. Das z.Zt. Weltgrößte Containerschiff ist auf Jungfernfahrt und dies war der 1.Aufenthalt im Hafen HH. (zum Bild)

Helmut Seger 15.1.2015 8:28
Hallo Bodo,

da hat sich Dein Ausflug nach Hamburg ja richtig gelohnt. Die Schiffsmaße unterscheiden sich ja nur unwesentlich von denen der Triple-E-Klasse von Maersk, die Bremerhaven anlaufen. Aber hier passen noch ein paar Hundert TEU mehr drauf.

Viele Grüße
Helmut

Bodo Krakowsky 15.1.2015 11:56
Hallo Helmut,

ich hab mich auch sehr gefreut das dies geklappt hat. Man weiß ja nie ob die Pötte auch "zum richtigen Zeitpunkt" kommen oder ob das Wetter mitspielt. In diesem Fall hat's ja trotz des Sturmes noch geklappt - den permanenten Regen kann ich noch verschmerzen. Was mich auch gefreut hat war die Tatsache das viele "Interessierte" vor Ort waren - immer wieder beeindruckend , die Technik und die Freaks. Zu meinem Foto-Glück fehlt nur noch ein Schiff der Emma-Maersk-Klasse und ein Triple-E-Pott an einem Tag (natürlich bei bestem Wetter) in Bremerhaven ablichten zu können , na ja - vielleicht klappt's ja in 2015.

Ich wünsche Dir einen schönen Tag
Gruß aus Berlin
Bodo

CSCL Globe (IMO 9695121 , 399,67 x 58,60m , Tg. 16m , 19100 TEU , das z.Zt. größte Containerschiff der Welt bei seinem "Jungfernaufenthalt" im Hamburger Hafen am 13.01.2015. Die Aufnahme entstand im Waltershofer Hafen bei regnerischem Wetter am Eurogate. (zum Bild)

Björn-Marco Halmschlag 14.1.2015 17:58
Was für ein Riesenpott! Hätte ich ja gerne auch aufgenommen! Nur kommen solche schönen Pötte leider für mich irgendwie immer zum falschen Zeitpunkt entweder muss ich Arbeiten oder er kommt zur frühen oder späten Stunde!

Grüße Björn!

Bodo Krakowsky 14.1.2015 21:47
Hallo Björn-Marco,
ist wirklich beeindruckend so ein Teil aus kurzer Entfernung sehen zu können , tut mir leid für Dich !
Ich bin beruflich jetzt flexibler und kann mich nun meinem Hobby voll und ganz hingeben.

Gruß und einen schönen Abend !
Bodo

WSF II Trechtlingshausen (04811220 , 9 x 4m) am 20.10.2014 auf dem Rhein bei Mainz (zum Bild)

Helmut Seger 14.11.2014 13:55
Hallo Bodo,
hier ist ja einiges an Schifffahrtszeichen zu sehen.
Die rot umrandeten Schilder kennzeichnen ein Überholverbot bzw. fordern zur Vermeidung von Wellenschlag und Sogwirkungen auf.
Die rote Tafal besagt, dass auf der Seite des Floßes die Durchfahrt gesperrt ist. Die rot-weiße Tafel zeigt an, dass dort die Durchfahrt frei ist.
Gruß
Helmut

Ein U-Boot der Bundesmarine beim Einlaufen in Kiel am 15.08.2014. Bugsierer Robbe muss Assestieren. (zum Bild)

Thomas Schmidt 26.10.2014 10:46
Sehr schönes Bild! Das dürfte aber eher eines der neuen U-Boote für die Marine von Israel sein (2. Los der DOLPHIN-Klasse), gebaut bei HDW in Kiel, aufgenommen auf einer Erprobungsfahrt. Man kann auch die israelische Flagge über der deutschen erkennen. So weit ich weiß ist es üblich, dass während der Werfterprobung auch von ausländischen, in Deutschland gebauten Kriegsschiffen die deutsche Flagge gesetzt ist.

Bodo Krakowsky 4.11.2014 12:59
Hallo Thomas,
vielen Dank für die Info's und für die Detailgetreue Betrachtung des Foto's. Die Israelische Fahne hatte ich noch nicht gesehen !

Gruß
Bodo

TMS Dettmer Tank 87 , 04019210 , 80 x 9m , am 07.10.2014 im Teltowkanal auf Talfahrt im Bereich Hf.Tempelhof / Ullsteinhaus. Das TMS unterquert die Stubenrauchbrücke. (zum Bild)

Helmut Seger 9.10.2014 15:38
Das sieht aber verdammt knapp aus! Ist das gutgegangen, Bodo? Oder hat die Fahne gelitten?
Gruß
Helmut

Bodo Krakowsky 9.10.2014 21:12
Hallo Helmut,
ist alles komplett und ohne Beschädigung durchgekommen !
Selbst die "rote Kappe" am ende der Fahnenstange ist noch vorhanden.
Zur Zeit ist auf dem TeK relativ viel "Tanker-Verkehr" - sehr zu meiner Freude.
In den 1970er-Jahren war die Dettmer-Flotte im Berlin-Verkehr zum Kraftwerk Lichterfelde sehr aktiv, danach flaute dies immer mehr ab und jetzt wird die strecke wieder gut genutzt.

Einen schönen Abend
Gruß
Bodo

TMS Dettmer Tank 140 (04810300 , 86 x 11,45) am 05.05.2014 im Hafen HH auf der Elbe zu Berg Höhe Finkenwerder / Airbus. (zum Bild)

Helmut Seger 17.5.2014 13:06
Herzlichen Glückwunsch, Bodo.
Wenn ich das richtig sehe, ist dies Dein 1000. Foto bei Schiffbilder.de
Dann kannst Du jetzt ja die zweiten Tausend in Angriff nehmen.
Gruß
Helmut

GMS Vineta ((04008920 , 67 x 8,20) hat am 18.03.2014 die Schl. Charlottenbg. verlassen und fährt zu Tal vom Westhafenkanal in die Spree ein. SBB 2329 kann zu Berg in die Schleuse einfahren. (zum Bild)

Helmut Seger 19.3.2014 18:46
Hallo Bodo,
das ist ja ein interessanter und verkehrsreicher Fotostandpunkt, der schöne Motive bietet.
Gruß
Helmut

Bodo Krakowsky 19.3.2014 19:37
Hallo Helmut,
danke für Deinen Gruß !
Das Verkehrsaufkommen resultiert aber nur durch den Warnstreik im Öffentlichen Dienst - es war halt Stau.

Einen schönen Abend und Gruß
Bodo

MP 8 , 05111950 , 35 x 10,85 , am 04.06.2011 im ESK zw. Lüder und Alt-Isenhagen mit Fahrtrichtung MLK. Weiß jemand wofür dieses Fahrzeug eingesetzt wird ? - Eventuell für Baggerarbeiten ? (zum Bild)

Helmut Seger 29.7.2012 19:07
Hallo Bodo,
es handelt sich vermutlich um einen selbst fahrenden Baggerponton der Fa. Möbius.
Gruß
Helmut

Tank-Schubverband TSL Dettmer Tank 106 (05112100) und SB Dettmer Schub 125 (05603850) am 15.07.2012 beim Bunkern der Queen Elizabeth im Hafen Hamburg. (zum Bild)

Harald Schmidt 19.7.2012 16:33
Die Aufnahme gefällt mir sehr gut. Hier sieht man im wahrsten Sinn des Wortes die Kehrseite.
Harald.

Heckansicht des GMS De Vlijt , 02317238 , am 15.05.2012 bei Rees auf dem Rhein zu Tal. (zum Bild)

Helmut Seger 7.7.2012 11:38
Klasse Aufnahme, Bodo. Bei einem Sportboot würde man jetzt erwarten, dass der Bug aus dem Wasser kommt.
Gruß
Helmut

Schlepper Gruno V zog beim Ausdocken am Heck der AIDAmar. Papenburg am 01.04.2012 (zum Bild)

Harald Schmidt 4.4.2012 10:19
Für Interessierte ist hier sehr gut die Funktion des Beistoppers mit der Beistopperwinde zu sehen. Diese wird oftmals (auch auf Bauplänen) als Schleppwinde bezeichnet, was sie garnicht leisten könnte aufgrund der geringen Haltekraft und der hierfür nicht ausgelegten Decksbefestigung.
Die Funktion: Der Beistopper und die Beistopperwinde sichern den Schleppdraht gegen unkontrollierte Bewegungen und fixieren den Schleppdraht im Heckbereich eines Schleppers. Der Beistopper ist besonders bei konventionellen Schleppern ein wichtiges Sicherheitselement im Einsatz
Dieser Schlepper hat auch schon ein bewegtes Leben hinter sich. Hier ein paar Daten dazu:
GRUNO V (IMO 6907171), 1.5.2007, Bijma B.V., Delfzijl, Nld
ex CLARA, Johannsen, Lübeck 1994; MICHAEL, Johannsen, Lübeck 1986; ADRETT, L&R, Hamburg, 1968 /
Schlepper / Lüa 29,38 m, B 7,92 m, Tg 3,7 m / KHD SBV 8M 545, 1000 kW, 1360 PS, 12 kn, Pfahlzug 19,6 t / 1968 bei Mützelfeldwerft, Cuxhaven /





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.