schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

6.00 Uhr morgens, kommt bei sehr ruhiger See der Leuchtturm "Roter Sand" in Sicht.

(ID 2387)



6.00 Uhr morgens, kommt bei sehr ruhiger See der Leuchtturm  Roter Sand  in Sicht. (NO von Wangerooge) Wird in Deutschland als der  König der Leuchttürme  genannt. Nachdem 1986 auch das letzte Nebenfeuer gelöscht wurde, sollte er alsbald abgerissen werden.
Letztendlich wurde er durch vielseitigen Protest unter Denkmalschutz gestellt.

6.00 Uhr morgens, kommt bei sehr ruhiger See der Leuchtturm "Roter Sand" in Sicht. (NO von Wangerooge) Wird in Deutschland als der "König der Leuchttürme" genannt. Nachdem 1986 auch das letzte Nebenfeuer gelöscht wurde, sollte er alsbald abgerissen werden.
Letztendlich wurde er durch vielseitigen Protest unter Denkmalschutz gestellt.

Armin Krischok 12.06.2007, 2751 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 1970 gebaute FAIR LADY (IMO 7016474) bei einer nicht ganz so ruhigen Überfahrt auf dem Weg von Bremerhaven nach Helgoland. Die FAIR LADY ist 68 m lang, 10 m breit, hat eine GT von 935, eine DWT von 165 und kann max. 800 Passagiere befördern. Heimathafen ist Cuxhaven. Frühere Namen: LADY ASSA, ADLER BALTICA. 13.09.2019
Die 1970 gebaute FAIR LADY (IMO 7016474) bei einer nicht ganz so ruhigen Überfahrt auf dem Weg von Bremerhaven nach Helgoland. Die FAIR LADY ist 68 m lang, 10 m breit, hat eine GT von 935, eine DWT von 165 und kann max. 800 Passagiere befördern. Heimathafen ist Cuxhaven. Frühere Namen: LADY ASSA, ADLER BALTICA. 13.09.2019
Helmut Seger

Die 1970 gebaute FAIR LADY (IMO 7016474) auf dem Weg von Helgoland nach Bremerhaven. Sie ist 68 m lang, 10 m breit, hat eine GT von 935, eine DWT von 165 und kann max. 800 Passagiere befördern. Heimathafen ist Cuxhaven. Frühere Namen: LADY ASSA, ADLER BALTICA. 10.09.2019
Die 1970 gebaute FAIR LADY (IMO 7016474) auf dem Weg von Helgoland nach Bremerhaven. Sie ist 68 m lang, 10 m breit, hat eine GT von 935, eine DWT von 165 und kann max. 800 Passagiere befördern. Heimathafen ist Cuxhaven. Frühere Namen: LADY ASSA, ADLER BALTICA. 10.09.2019
Helmut Seger

Die 1999 gebaute ADLER CAT (IMO 9199725) ist auf der Nordsee Richtung Weser unterwegs. Sie ist 30 m lang, 10,6 m breit und kann 224 Passagiere befördern. Heimathafen ist Hörnum auf Sylt. Früherer Name: RENØY. 13.09.2019
Die 1999 gebaute ADLER CAT (IMO 9199725) ist auf der Nordsee Richtung Weser unterwegs. Sie ist 30 m lang, 10,6 m breit und kann 224 Passagiere befördern. Heimathafen ist Hörnum auf Sylt. Früherer Name: RENØY. 13.09.2019
Helmut Seger

Die 1999 gebaute ADLER CAT (IMO 9199725) ist auf der Nordsee Richtung Weser unterwegs. Sie ist 30 m lang, 10,6 m breit und kann 224 Passagiere befördern. Heimathafen ist Hörnum auf Sylt. Früherer Name: RENØY. 13.09.2019
Die 1999 gebaute ADLER CAT (IMO 9199725) ist auf der Nordsee Richtung Weser unterwegs. Sie ist 30 m lang, 10,6 m breit und kann 224 Passagiere befördern. Heimathafen ist Hörnum auf Sylt. Früherer Name: RENØY. 13.09.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.