schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

KEHRWIEDER (ENI 04813370) (H 6082) Taufe am 9.11.2018, Hamburg, Elbe, Anleger Altona / Hafenfähre, HADAG Typ 2020 / Lüa 29,5 m, B 8,4 m, Tg 1,75 m / Antriebsanlage: 2 Diesel Scania Di13 070

(ID 59562)



KEHRWIEDER (ENI 04813370) (H 6082) Taufe am 9.11.2018, Hamburg, Elbe, Anleger Altona /
Hafenfähre, HADAG Typ 2020 / Lüa 29,5 m, B 8,4 m, Tg 1,75 m / Antriebsanlage: 2 Diesel Scania Di13 070 M, 370 kW (503 PS), 1 Siemens-EcoProp Hybrid-Antriebssystem (Variante mit Pella Sietas-optimiertem Propellerantrieb, 2x 225 kW (306 PS) Propulsionsleistung) / 2 konventionelle Wellen mit je 2 E-Fahrmotoren, 2 Schaffran-Festpropeller, 12 kn / vorn und hinten je ein Querstrahlruder á 80 kW (110 PS)  /
Über die EcoProp-Anlage wird je nach Lastabforderung  mit einem oder zwei Dieseln gefahren, ebenso wird geregelt ob 1 oder 2 E-Fahrmotore pro Welle für den Betrieb erforderlich sind. Es wird in jedem Fahrmodus nur die Energie zur Verfügung gestellt, die gerade benötigt wird /
Zwei umfassende Abgasnachbehandlungsanlagen mit Rußpartikelfiltern und SCR-Katalysatoren reduzieren effektiv die Abgasemissionen des diesel-elektrischen Antriebs, bestehend aus: 2 FISCHER Rußpartikelfilter sowie 2 SCR-System (eine Technik zur Reduktion von Stickoxyden in Abgasen von u.a. Verbrennungsmotoren)
Gebaut 2018 bei Pella-Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde als Typ 190 mit der Bau-Nr. 1315

KEHRWIEDER (ENI 04813370) (H 6082) Taufe am 9.11.2018, Hamburg, Elbe, Anleger Altona /
Hafenfähre, HADAG Typ 2020 / Lüa 29,5 m, B 8,4 m, Tg 1,75 m / Antriebsanlage: 2 Diesel Scania Di13 070 M, 370 kW (503 PS), 1 Siemens-EcoProp Hybrid-Antriebssystem (Variante mit Pella Sietas-optimiertem Propellerantrieb, 2x 225 kW (306 PS) Propulsionsleistung) / 2 konventionelle Wellen mit je 2 E-Fahrmotoren, 2 Schaffran-Festpropeller, 12 kn / vorn und hinten je ein Querstrahlruder á 80 kW (110 PS) /
Über die EcoProp-Anlage wird je nach Lastabforderung mit einem oder zwei Dieseln gefahren, ebenso wird geregelt ob 1 oder 2 E-Fahrmotore pro Welle für den Betrieb erforderlich sind. Es wird in jedem Fahrmodus nur die Energie zur Verfügung gestellt, die gerade benötigt wird /
Zwei umfassende Abgasnachbehandlungsanlagen mit Rußpartikelfiltern und SCR-Katalysatoren reduzieren effektiv die Abgasemissionen des diesel-elektrischen Antriebs, bestehend aus: 2 FISCHER Rußpartikelfilter sowie 2 SCR-System (eine Technik zur Reduktion von Stickoxyden in Abgasen von u.a. Verbrennungsmotoren)
Gebaut 2018 bei Pella-Sietas-Werft in Hamburg-Neuenfelde als Typ 190 mit der Bau-Nr. 1315

Harald Schmidt 23.11.2018, 56 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SAMSUNG WB800F, Datum 2018:11:09 12:29:20, Belichtungsdauer: 1/500, Blende: 35/10, ISO100, Brennweite: 41/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
MARIE (H 3055) am 11.5.2019, Hamburg, Elbe, hinter der Überseebrücke  /
Ex-Name: IRMA II (H 3055), nach der Havarie am 7.6.2016 umbenannt in MARIE  /
Barkasse / Lüa 18,0 m B 4,0 m, Tg 1,3 m / 1 Diesel, 120 kW (163 PS) / 99 Pass. / gebaut 1959 bei Het Noorden, Groningen/NL /
MARIE (H 3055) am 11.5.2019, Hamburg, Elbe, hinter der Überseebrücke / Ex-Name: IRMA II (H 3055), nach der Havarie am 7.6.2016 umbenannt in MARIE / Barkasse / Lüa 18,0 m B 4,0 m, Tg 1,3 m / 1 Diesel, 120 kW (163 PS) / 99 Pass. / gebaut 1959 bei Het Noorden, Groningen/NL /
Harald Schmidt

GERDA 2.0 (ENI 05107660) am 11.5.2019 (Hafengeburtstag): Hamburg, Elbe hinter der Überseebrücke / 
Künstler-Barkasse / Lüa 17,08 m, B 5,0 m, Tg 1,9 m, / Zulassung für 90 Fahrgäste / gebaut 1938 bei H. Grube, HH-Oortkaten / Umbau 2017 nach EU-Sinksicherheitsvorschrift + neu motorisiert bei Feltz-Werft, HH-Finkenwerder / / gleichzeitig erfolgte dieser Anstrich, entworfen und verwirklicht durch das Leipziger Künstlerduo „Doppeldenk“ (frei nach dem Roman „1984“ von George Orwell, in dem die Herrschenden per Doppeldenk ideologische Widersprüche in den Köpfen der Beherrschten vereinbar machen).
GERDA 2.0 (ENI 05107660) am 11.5.2019 (Hafengeburtstag): Hamburg, Elbe hinter der Überseebrücke / Künstler-Barkasse / Lüa 17,08 m, B 5,0 m, Tg 1,9 m, / Zulassung für 90 Fahrgäste / gebaut 1938 bei H. Grube, HH-Oortkaten / Umbau 2017 nach EU-Sinksicherheitsvorschrift + neu motorisiert bei Feltz-Werft, HH-Finkenwerder / / gleichzeitig erfolgte dieser Anstrich, entworfen und verwirklicht durch das Leipziger Künstlerduo „Doppeldenk“ (frei nach dem Roman „1984“ von George Orwell, in dem die Herrschenden per Doppeldenk ideologische Widersprüche in den Köpfen der Beherrschten vereinbar machen).
Harald Schmidt

GERDA 2.0 (ENI 05107660) am 16.7.2017, Hamburg, Elbe, Anleger Entenwerder /
Künstler-Barkasse / Lüa 17,08 m, B 5,0 m, Tg 1,9 m, / Zulassung für 90 Fahrgäste / gebaut 1938 bei H. Grube, HH-Oortkaten / Umbau 2017 nach EU-Sinksicherheitsvorschrift + neu motorisiert bei Feltz-Werft, HH-Finkenwerder / / gleichzeitig erfolgte dieser Anstrich, entworfen und verwirklicht durch das Leipziger Künstlerduo „Doppeldenk“ (frei nach dem Roman „1984“ von George Orwell, in dem die Herrschenden per Doppeldenk ideologische Widersprüche in den Köpfen der Beherrschten vereinbar machen).
GERDA 2.0 (ENI 05107660) am 16.7.2017, Hamburg, Elbe, Anleger Entenwerder / Künstler-Barkasse / Lüa 17,08 m, B 5,0 m, Tg 1,9 m, / Zulassung für 90 Fahrgäste / gebaut 1938 bei H. Grube, HH-Oortkaten / Umbau 2017 nach EU-Sinksicherheitsvorschrift + neu motorisiert bei Feltz-Werft, HH-Finkenwerder / / gleichzeitig erfolgte dieser Anstrich, entworfen und verwirklicht durch das Leipziger Künstlerduo „Doppeldenk“ (frei nach dem Roman „1984“ von George Orwell, in dem die Herrschenden per Doppeldenk ideologische Widersprüche in den Köpfen der Beherrschten vereinbar machen).
Harald Schmidt

GABI GLITSCHER (ENI 04808860) am 16.7.2017: Hamburg, Elbe, Hinterkante Landungsbrücken / 

Rundfahrtbarkasse / Lüa 18,0 m, B 4,85 m, Tg 1,3 m / gebaut 2010 Feltz-Werft GmbH, Hamburg / bei Eigner: Glitscher, Hamburg /
GABI GLITSCHER (ENI 04808860) am 16.7.2017: Hamburg, Elbe, Hinterkante Landungsbrücken / Rundfahrtbarkasse / Lüa 18,0 m, B 4,85 m, Tg 1,3 m / gebaut 2010 Feltz-Werft GmbH, Hamburg / bei Eigner: Glitscher, Hamburg /
Harald Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.