schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Hamburg am 15.5.2018: auf einer Hafenfähre Hamburg einlaufend die Stromliegeplätze am Athabaskakai passierend /

(ID 57733)



Hamburg am 15.5.2018: auf einer Hafenfähre Hamburg einlaufend die Stromliegeplätze am Athabaskakai passierend /

Hamburg am 15.5.2018: auf einer Hafenfähre Hamburg einlaufend die Stromliegeplätze am Athabaskakai passierend /

Harald Schmidt 22.07.2018, 86 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SAMSUNG WB800F, Datum 2018:05:15 17:44:54, Belichtungsdauer: 1/1500, Blende: 45/10, ISO100, Brennweite: 41/10

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die 2016 gebaute PUGNAX (IMO 9763849) liegt bei Steelwind in Nordenham-Blexen, um Monopiles zu laden. Um vollständig beladen werden zu können, muss es einmal drehen (siehe anderes Foto). Das Schwerlastschiff ist 206,3 m lang und 53,05 m breit, hat eine GT/BRZ von 34.146 und eine DWT von 28.816 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao). 06.05.2020
Die 2016 gebaute PUGNAX (IMO 9763849) liegt bei Steelwind in Nordenham-Blexen, um Monopiles zu laden. Um vollständig beladen werden zu können, muss es einmal drehen (siehe anderes Foto). Das Schwerlastschiff ist 206,3 m lang und 53,05 m breit, hat eine GT/BRZ von 34.146 und eine DWT von 28.816 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao). 06.05.2020
Helmut Seger

Die 2016 gebaute PUGNAX (IMO 9763849) liegt bei Steelwind in Nordenham-Blexen, um Monopiles zu laden. Um vollständig beladen werden zu können, muss es einmal drehen (siehe anderes Foto). Das Schwerlastschiff ist 206,3 m lang und 53,05 m breit, hat eine GT/BRZ von 34.146 und eine DWT von 28.816 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao). 04.05.2020
Die 2016 gebaute PUGNAX (IMO 9763849) liegt bei Steelwind in Nordenham-Blexen, um Monopiles zu laden. Um vollständig beladen werden zu können, muss es einmal drehen (siehe anderes Foto). Das Schwerlastschiff ist 206,3 m lang und 53,05 m breit, hat eine GT/BRZ von 34.146 und eine DWT von 28.816 t. Heimathafen ist Willemstad (Curacao). 04.05.2020
Helmut Seger

Blick auf die Anlagen der Rendsburg Port GmbH, Betreiber des Schwerlasthafens für den Umschlag sowie die Lagerung von Stückgut, Schwergut, Projektladung und Container, bei der Rendsburger Hochbrücke am Nord-Ostsee-Kanal.
[3.8.2019 | 20:41 Uhr]
Blick auf die Anlagen der Rendsburg Port GmbH, Betreiber des Schwerlasthafens für den Umschlag sowie die Lagerung von Stückgut, Schwergut, Projektladung und Container, bei der Rendsburger Hochbrücke am Nord-Ostsee-Kanal. [3.8.2019 | 20:41 Uhr]
Clemens Kral

Blick während einer Hafenrundfahrt auf Krane der Werft German Navan Yards unweit des Norwegenkais im Kieler Hafen.
[2.8.2019 | 11:13 Uhr]
Blick während einer Hafenrundfahrt auf Krane der Werft German Navan Yards unweit des Norwegenkais im Kieler Hafen. [2.8.2019 | 11:13 Uhr]
Clemens Kral





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.