schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das ehemalige DDR Feuerlöschboot FLB 23-2 lag am 2.3.2017 im Hafen von Stralsund.

(ID 50871)



Das ehemalige DDR Feuerlöschboot FLB 23-2 lag am 2.3.2017 im Hafen von Stralsund.

Das ehemalige DDR Feuerlöschboot FLB 23-2 lag am 2.3.2017 im Hafen von Stralsund.

Gerd Hahn 09.05.2017, 154 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (ENI 05109880) am 14.8.2019, Hamburg, Elbe an der Schlepperstation Neumühlen /

Feuerlösch- und Ambulanzboot der Berufs-Feuerwehr Hamburg; Funkname. Florian Hamburg 35 LAB /  Lüa 28,58 m, B 5,64 m, Tg 1,75 m / 1 MTU-Diesel, 552 kW (750 PS) , 13 kn / Feuerlöschpumpe: 12.000 l/min, Wasserwerfer: hydraulisch ausfahrbarer Wasser- und Schaumwerfer, 5200 l/min / absenkbares Steuerhaus / gebaut 1985 bei Heinrich Grube, HH-Oortkaten /
OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (ENI 05109880) am 14.8.2019, Hamburg, Elbe an der Schlepperstation Neumühlen / Feuerlösch- und Ambulanzboot der Berufs-Feuerwehr Hamburg; Funkname. Florian Hamburg 35 LAB / Lüa 28,58 m, B 5,64 m, Tg 1,75 m / 1 MTU-Diesel, 552 kW (750 PS) , 13 kn / Feuerlöschpumpe: 12.000 l/min, Wasserwerfer: hydraulisch ausfahrbarer Wasser- und Schaumwerfer, 5200 l/min / absenkbares Steuerhaus / gebaut 1985 bei Heinrich Grube, HH-Oortkaten /
Harald Schmidt

OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (ENI 05109880) am 14.8.2019, Hamburg, Elbe an der Schlepperstation Neumühlen /

Feuerlösch- und Ambulanzboot der Berufs-Feuerwehr Hamburg; Funkname. Florian Hamburg 35 LAB /  Lüa 28,58 m, B 5,64 m, Tg 1,75 m / 1 MTU-Diesel, 552 kW (750 PS) , 13 kn / Feuerlöschpumpe: 12.000 l/min, Wasserwerfer: hydraulisch ausfahrbarer Wasser- und Schaumwerfer, 5200 l/min / absenkbares Steuerhaus / gebaut 1985 bei Heinrich Grube, HH-Oortkaten /
OBERSPRITZENMEISTER REPSOLD (ENI 05109880) am 14.8.2019, Hamburg, Elbe an der Schlepperstation Neumühlen / Feuerlösch- und Ambulanzboot der Berufs-Feuerwehr Hamburg; Funkname. Florian Hamburg 35 LAB / Lüa 28,58 m, B 5,64 m, Tg 1,75 m / 1 MTU-Diesel, 552 kW (750 PS) , 13 kn / Feuerlöschpumpe: 12.000 l/min, Wasserwerfer: hydraulisch ausfahrbarer Wasser- und Schaumwerfer, 5200 l/min / absenkbares Steuerhaus / gebaut 1985 bei Heinrich Grube, HH-Oortkaten /
Harald Schmidt

Die BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) liegt am Schwimmanleger in Hamburg-Neumühlen. Die Länge wird inzwischen mit 441,12 m und die Breite mit 10,14 m angegeben. Drei der Wasserkanonen verfügen über eine Reichweite von 180 m und eine Wurfhöhe von 110 m. 07.10.2019
Die BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840) liegt am Schwimmanleger in Hamburg-Neumühlen. Die Länge wird inzwischen mit 441,12 m und die Breite mit 10,14 m angegeben. Drei der Wasserkanonen verfügen über eine Reichweite von 180 m und eine Wurfhöhe von 110 m. 07.10.2019
Helmut Seger

Blick auf das Achterdeck der BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840). Hamburg, 07.10.2019
Blick auf das Achterdeck der BRANDDIREKTOR WESTPHAL (ENI 04812840). Hamburg, 07.10.2019
Helmut Seger





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.