schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Bilder

52496 Bilder
<<  vorherige Seite  2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 nächste Seite  >>
Die MS Kong Harald auf dem Weg nach Süden bei der Ankunft in Skjervøy, eine Station nördlich von Tromsø, von wo aus man mit einem Reisebus nach Skjervøy und von dort aus von 19:45 bis 23:45 mit der Hurtigrute zurück fahren und auf dem Schiff abendessen kann. Da die Hurtigrute auch Autos mitnimmt, kann man das selbe auch mit dem Auto machen. Man beachte auch die Möwe! Technische Daten zur MS Kong Harald: Baujahr: 1993, 691 Passagiere, Länge 121,8 m, Breite 19,2 m, 7 Decks Noch eine Geschichte am Rande: Durchreisende Passagiere können an den einzelnen Häfen an Land gehen, müssen aber pünktlich wieder da sein, das Schiff wartet nämlich nicht, tutet aber einige Minuten vor Abfahrt, sozusagen als  last call . Einmal war aber nicht ein Passagier zu spät, sondern ein Reiseleiter. Das Schiff hatte schon abgelegt, sich aber noch nicht vom Kai entfernt. Es legte noch einmal an, um den Reiseleiter an Bord zu nehmen. Ob sie das wohl auch für einen normalen Passagier getan hätten? Vermutlich eher nicht. Bild vom 17.8.06 (Jonas)
Die MS Kong Harald auf dem Weg nach Süden bei der Ankunft in Skjervøy, eine Station nördlich von Tromsø, von wo aus man mit einem Reisebus nach Skjervøy und von dort aus von 19:45 bis 23:45 mit der Hurtigrute zurück fahren und auf dem Schiff abendessen kann. Da die Hurtigrute auch Autos mitnimmt, kann man das selbe auch mit dem Auto machen. Man beachte auch die Möwe! Technische Daten zur MS Kong Harald: Baujahr: 1993, 691 Passagiere, Länge 121,8 m, Breite 19,2 m, 7 Decks Noch eine Geschichte am Rande: Durchreisende Passagiere können an den einzelnen Häfen an Land gehen, müssen aber pünktlich wieder da sein, das Schiff wartet nämlich nicht, tutet aber einige Minuten vor Abfahrt, sozusagen als "last call". Einmal war aber nicht ein Passagier zu spät, sondern ein Reiseleiter. Das Schiff hatte schon abgelegt, sich aber noch nicht vom Kai entfernt. Es legte noch einmal an, um den Reiseleiter an Bord zu nehmen. Ob sie das wohl auch für einen normalen Passagier getan hätten? Vermutlich eher nicht. Bild vom 17.8.06 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Das Hurtigrutenschiff MS Vesterålen zwischen Tromsø und Skjervøy auf dem Weg nach Norden. Das Bild ist bei der Begegnung mit der südwärts fahrenden MS Kong Harald von dieser aus aufgenommen. Etwa zehn Minuten vorher wird die Begegnung via Lautsprecher angekündigt, so dass man sich an einen guten Platz begeben kann. Das nordwärts fahrende Schiff darf zuerst tuten. Wenn man draußen steht und das eigene Schiff plötzlich anfängt zu tuten, bekommt man einen großen Schreck. Technische Daten zur MS Vesterålen: Baujahr: 1983, 560 Passagiere, Länge 108,6 m, Breite 16,5 m, 7 Decks 17.8.2006 (Jonas)
Das Hurtigrutenschiff MS Vesterålen zwischen Tromsø und Skjervøy auf dem Weg nach Norden. Das Bild ist bei der Begegnung mit der südwärts fahrenden MS Kong Harald von dieser aus aufgenommen. Etwa zehn Minuten vorher wird die Begegnung via Lautsprecher angekündigt, so dass man sich an einen guten Platz begeben kann. Das nordwärts fahrende Schiff darf zuerst tuten. Wenn man draußen steht und das eigene Schiff plötzlich anfängt zu tuten, bekommt man einen großen Schreck. Technische Daten zur MS Vesterålen: Baujahr: 1983, 560 Passagiere, Länge 108,6 m, Breite 16,5 m, 7 Decks 17.8.2006 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Betriebsstofftransporter der Klasse 704 Spessart (A 1442) der Deutschen Marine im Marinestützpunkt in Kiel, aufgenommen im Juli 2005 bei einer Hafenrundfahrt.
Betriebsstofftransporter der Klasse 704 Spessart (A 1442) der Deutschen Marine im Marinestützpunkt in Kiel, aufgenommen im Juli 2005 bei einer Hafenrundfahrt.
Thomas Schmidt

Segelschulschiff Gorch Fock (A 60) der Deutschen Marine im Marinestützpunkt in Kiel, aufgenommen im Juli 2005 bei einer Hafenrundfahrt.
Segelschulschiff Gorch Fock (A 60) der Deutschen Marine im Marinestützpunkt in Kiel, aufgenommen im Juli 2005 bei einer Hafenrundfahrt.
Thomas Schmidt

Schlepper Goliath als Eisbrecher auf dem Strelasund vor Stralsund. (01.02.06)
Schlepper Goliath als Eisbrecher auf dem Strelasund vor Stralsund. (01.02.06)
Jörg Trutwig

Spezialschiffe / Schlepper / tugs / G

1471 800x600 Px, 09.10.2006

Mehrzweckschiff  Arkona  der Küstenwache, im Heimathafen Stralsund - Dänholm.  (am 01.02.06 )
Mehrzweckschiff "Arkona" der Küstenwache, im Heimathafen Stralsund - Dänholm. (am 01.02.06 )
Jörg Trutwig

Schaufelraddampfer  Dresden  (Baujahr 1926, Länge 68,7 m) auf der Elbe vor Niederpoyritz und Fernsehturm Wachwitz - 5.10.2006
Schaufelraddampfer "Dresden" (Baujahr 1926, Länge 68,7 m) auf der Elbe vor Niederpoyritz und Fernsehturm Wachwitz - 5.10.2006
Volkmar Döring

Hafeneinfahr Lindau mit Segeljachten 20. Juli 2000
Hafeneinfahr Lindau mit Segeljachten 20. Juli 2000
Reiner Rapp

Flüsse und Seen / Europa / Bodensee

1204 800x550 Px, 09.10.2006

Teilansicht der Hafenanlage Lindau
Teilansicht der Hafenanlage Lindau
Reiner Rapp

Flüsse und Seen / Europa / Bodensee

1249 800x519 Px, 09.10.2006

Der Salon auf der Hohentwiel.
Der Salon auf der Hohentwiel.
Reiner Rapp

Flüsse und Seen / Europa / Bodensee

1155 800x552 Px, 09.10.2006

Die Dampfmaschine der Hohentwiel bei der Arbeit.
Die Dampfmaschine der Hohentwiel bei der Arbeit.
Reiner Rapp

Die Dampfmaschine der Hohentwiel bei der Arbeit.
Die Dampfmaschine der Hohentwiel bei der Arbeit.
Reiner Rapp

Schriftzug am Rettungsbot der Hohentwiel
Schriftzug am Rettungsbot der Hohentwiel
Reiner Rapp

Flüsse und Seen / Europa / Bodensee

1251 800x550 Px, 09.10.2006

Queen Mary II am 25.08.2006 beim Auslaufen aus Hamburg, hier auf der Elbe Höhe Blankenese.
Queen Mary II am 25.08.2006 beim Auslaufen aus Hamburg, hier auf der Elbe Höhe Blankenese.
Thomas Liedl

MS Deutschland am 25.08.2006 beim Auslaufen aus Hamburg. Hier in Höhe Blankenese auf der Elbe. Die MS Deutschland war an diesem Tag der  Vorläufer  zur Queen Mary II.
MS Deutschland am 25.08.2006 beim Auslaufen aus Hamburg. Hier in Höhe Blankenese auf der Elbe. Die MS Deutschland war an diesem Tag der "Vorläufer" zur Queen Mary II.
Thomas Liedl

Seeschiffe / Kreuzfahrt-/ Passagierschiffe / D

1127 800x600 Px, 09.10.2006

Der Laderaumsaugbagger NORDSEE des Wasser- und Schifffahrtsamtes Wilhelmshaven ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz der Saugbagger CORNELIA und der Eimerkettenbagger HANSA.
Der Laderaumsaugbagger NORDSEE des Wasser- und Schifffahrtsamtes Wilhelmshaven ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Ebenfalls im Einsatz der Saugbagger CORNELIA und der Eimerkettenbagger HANSA.
Helmut Seger

Der Eimerkettenbagger HH 39 - HANSA der Fa. Heinrich Hirdes ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Ebenfalls die Saugbagger CORNELIA und NORDSEE. Der Eimerkettenbagger Hansa kann bis zu 30 m Tiefe baggern. An seiner Seite hat HH 69, eine Spaltklappschute festgemacht.
Der Eimerkettenbagger HH 39 - HANSA der Fa. Heinrich Hirdes ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Ebenfalls die Saugbagger CORNELIA und NORDSEE. Der Eimerkettenbagger Hansa kann bis zu 30 m Tiefe baggern. An seiner Seite hat HH 69, eine Spaltklappschute festgemacht.
Helmut Seger

Der niederländische Saugbagger CORNELIA (IMO 8019277) ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Sie ist 112 m lang, 19,6 m breit und hat eine GT von 6051. Heimathafen ist Limassol (Zypern).
Der niederländische Saugbagger CORNELIA (IMO 8019277) ist am 11.06.2006 in Bremerhaven im Einsatz. Sie ist 112 m lang, 19,6 m breit und hat eine GT von 6051. Heimathafen ist Limassol (Zypern).
Helmut Seger

Das Zollboot GLÜCKSTADT am 29.03.2006 bei strömenden Regen auf der Elbe Höhe Brunsbüttel.
Das Zollboot GLÜCKSTADT am 29.03.2006 bei strömenden Regen auf der Elbe Höhe Brunsbüttel.
Helmut Seger

An der Stromkaje in Bremerhaven sind die Schiffe dem durch Ebbe und Flut unterschiedlich hohen Wasserstand ausgesetzt. Anders ist es in den durch Schleusen zu erreichenden Hafenbecken. An der Stromkaje legen Containerschiffe an. Da die Schleusenvorgänge entfallen, sind die Hafenzeiten für die Schiffe sehr kurz. Aufnahmedatum: 11.06.2006
An der Stromkaje in Bremerhaven sind die Schiffe dem durch Ebbe und Flut unterschiedlich hohen Wasserstand ausgesetzt. Anders ist es in den durch Schleusen zu erreichenden Hafenbecken. An der Stromkaje legen Containerschiffe an. Da die Schleusenvorgänge entfallen, sind die Hafenzeiten für die Schiffe sehr kurz. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Helmut Seger

Seehäfen / Deutschland / Bremerhaven

1815 800x454 Px, 09.10.2006

Das Kreuzfahrtschiff MS ASTOR am Kreuzfahrtterminal Columbuskaje in Bremerhaven. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Das Kreuzfahrtschiff MS ASTOR am Kreuzfahrtterminal Columbuskaje in Bremerhaven. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Helmut Seger

Heckansicht
Heckansicht
Tobias Hirsch

Schiffsmodelle / Modellbau / Kriegsschiffe

2657 800x667 Px, 08.10.2006

Frontansicht
Frontansicht
Tobias Hirsch

Schiffsmodelle / Modellbau / Kriegsschiffe

2561 800x598 Px, 08.10.2006

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  2178 2179 2180 2181 2182 2183 2184 2185 2186 2187 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.