schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das Dampfschiff »Frithiof« in Stockholm wurde 1897 gebaut.

(ID 52952)



Das Dampfschiff »Frithiof« in Stockholm wurde 1897 gebaut. Nach einem Brand wurde das Schiff 1999 renoviert. Passagiere: 62.
Aufnahme: 27. Juli 2017.

Das Dampfschiff »Frithiof« in Stockholm wurde 1897 gebaut. Nach einem Brand wurde das Schiff 1999 renoviert. Passagiere: 62.
Aufnahme: 27. Juli 2017.

Hans Christian Davidsen http://hcdavidsen.jimdo.com 08.08.2017, 349 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Welch ein Kontrast: der legendäre Schaufelraddampfer  Hohentwiel  vor der pompösen  Sonnenkönigin  in Bregenz. 

18. Juni 2023
Welch ein Kontrast: der legendäre Schaufelraddampfer "Hohentwiel" vor der pompösen "Sonnenkönigin" in Bregenz. 18. Juni 2023
Stefan Wohlfahrt

Das ehemalige Kreuzfahrtschiff  ALBATROS  des deutschen Reiseveranstalters Phoenix Reisen, IMO-Nr. 7304314, auf Reede vor der griechischen Stadt Monemvasia am 23.10.2014.
Das ehemalige Kreuzfahrtschiff "ALBATROS" des deutschen Reiseveranstalters Phoenix Reisen, IMO-Nr. 7304314, auf Reede vor der griechischen Stadt Monemvasia am 23.10.2014.
Axel Hofmeister

Dampfschiffe / Personendampfer (See) / A - K

99 1200x900 Px, 23.12.2022

 Ursprünglich stammt sie von der Westküste, aus Husum, die MS „Binz“: Dort wurde sie 1967 als „Stadt Flensburg“ gebaut, später auch als „Havsvinden“ (was „Hafenwinde“ heißt) im schwedischen Stockholm eingesetzt. Ihren vorerst letzten Namenswechsel erfuhr sie im Jahr 1994, als sie in Stralsund komplett überholt, neu ausgestattet und schließlich vor Rügen eingesetzt wurde. Die „Binz“ fällt mit klassisch-gefälliger Linienführung ihrer Silhouette auf – so würden Kinder einen Dampfer malen.  Seit 2013 gehört diese klassische Schönheit zur Flotte der Reederei Adler-Schiffe.  (Zitat von der Adlerschiffe Webside.) am 07.10.2022, vor dem Strand von Binz auf der Insel Rügen.
"Ursprünglich stammt sie von der Westküste, aus Husum, die MS „Binz“: Dort wurde sie 1967 als „Stadt Flensburg“ gebaut, später auch als „Havsvinden“ (was „Hafenwinde“ heißt) im schwedischen Stockholm eingesetzt. Ihren vorerst letzten Namenswechsel erfuhr sie im Jahr 1994, als sie in Stralsund komplett überholt, neu ausgestattet und schließlich vor Rügen eingesetzt wurde. Die „Binz“ fällt mit klassisch-gefälliger Linienführung ihrer Silhouette auf – so würden Kinder einen Dampfer malen. Seit 2013 gehört diese klassische Schönheit zur Flotte der Reederei Adler-Schiffe." (Zitat von der Adlerschiffe Webside.) am 07.10.2022, vor dem Strand von Binz auf der Insel Rügen.
Axel Hofmeister

Dampfschiffe / Personendampfer (See) / A - K

61 1200x663 Px, 07.10.2022

Das CGN Kursschiff  Italie  erreicht St-Gingolph. 

17. Juni 2022
Das CGN Kursschiff "Italie" erreicht St-Gingolph. 17. Juni 2022
Stefan Wohlfahrt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.