schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Die Eisenbahnfähre D/F "Ammonia" am Fähranleger von Mæl.

(ID 12504)



Die Eisenbahnfähre D/F  Ammonia  am Fähranleger von Mæl. Die  Ammonia  wurde am 18. Juni 1929 in Dienst gestellt. Gemeinsam mit dem Dampffährschiff  Hydro  transportierte die  Ammonia  die Züge der Rjukanbanen über den Tinnsjø. Die  Hydro  wurde am 20. Februar 1944 wegen der Ladung von 50 Fäßern mit Schwerem Wasser versenkt. 1956 durch die  Hydr  durch die M/S  Storegut  ersetzt. Die D/S  Ammonia ist 70,4 m lang, 9,5 m breit und hat eine Tonnage von 929 BRT. Mæl, 27.09.2009

Die Eisenbahnfähre D/F "Ammonia" am Fähranleger von Mæl. Die "Ammonia" wurde am 18. Juni 1929 in Dienst gestellt. Gemeinsam mit dem Dampffährschiff "Hydro" transportierte die "Ammonia" die Züge der Rjukanbanen über den Tinnsjø. Die "Hydro" wurde am 20. Februar 1944 wegen der Ladung von 50 Fäßern mit Schwerem Wasser versenkt. 1956 durch die "Hydr" durch die M/S "Storegut" ersetzt. Die D/S "Ammonia ist 70,4 m lang, 9,5 m breit und hat eine Tonnage von 929 BRT. Mæl, 27.09.2009

André Breutel http://www.breutel.de 28.09.2009, 1883 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Die beiden Dampfer WAL und WELLE liegen vor dem Deutschen Auswandererhaus im Neuen Hafen von Bremerhaven. Der frühere Dampfeisbrecher WAL (Baujahr 1938, IMO 8862662) wartet auf die neue Saison und das Ende der coronabedingten Beschränkungen. Sas ehemalige Bereisungsschiff WELLE (Baujahr 1915) wartet auf eine zweite Dampfmaschine, um wieder mit eigenem Antrieb auf Fahrt gehen zu können. 18.02.2021
Die beiden Dampfer WAL und WELLE liegen vor dem Deutschen Auswandererhaus im Neuen Hafen von Bremerhaven. Der frühere Dampfeisbrecher WAL (Baujahr 1938, IMO 8862662) wartet auf die neue Saison und das Ende der coronabedingten Beschränkungen. Sas ehemalige Bereisungsschiff WELLE (Baujahr 1915) wartet auf eine zweite Dampfmaschine, um wieder mit eigenem Antrieb auf Fahrt gehen zu können. 18.02.2021
Helmut Seger

Der Bereisungs- und Schleppdampfer WELLE hat momentan seinen Liegeplatz beim Deutschen Auswandererhaus im Neuen Hafen von Bremerhaven gefunden. Ihm fehlt immer noch die zweite Dampfmaschine. 24.06.2020
Der Bereisungs- und Schleppdampfer WELLE hat momentan seinen Liegeplatz beim Deutschen Auswandererhaus im Neuen Hafen von Bremerhaven gefunden. Ihm fehlt immer noch die zweite Dampfmaschine. 24.06.2020
Helmut Seger

Blick während einer Hafenrundfahrt auf Dampfschiff  Bussard  des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums, das vor der gleichnamigen Einrichtung im Kieler Hafen liegt.
Im Hintergrund befindet sich das Gebäude der Stena Line AB.
[2.8.2019 | 12:37 Uhr]
Blick während einer Hafenrundfahrt auf Dampfschiff "Bussard" des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums, das vor der gleichnamigen Einrichtung im Kieler Hafen liegt. Im Hintergrund befindet sich das Gebäude der Stena Line AB. [2.8.2019 | 12:37 Uhr]
Clemens Kral

Color Magic der Color Line AS (links) nach Oslo (N) sowie Stena Scandinavica der Stena Line AB nach Göteborg (S) liegen im Kieler Hafen. Rechts vorn befindet sich das Dampfschiff  Bussard  des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums.
Aufgenommen während einer Hafenrundfahrt.
[2.8.2019 | 11:10 Uhr]
Color Magic der Color Line AS (links) nach Oslo (N) sowie Stena Scandinavica der Stena Line AB nach Göteborg (S) liegen im Kieler Hafen. Rechts vorn befindet sich das Dampfschiff "Bussard" des Kieler Stadt- und Schifffahrtsmuseums. Aufgenommen während einer Hafenrundfahrt. [2.8.2019 | 11:10 Uhr]
Clemens Kral





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.