schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

AGNES (H 11539) am 19.7.2019, Hamburg, Elbe, Museumshafen Övelgönne / Gebaut 1914 auf der Werft von Höpner auf Steinwärder als Dampfschiff, Elmshorner Dampfschlepp-Schiffahrts-AG

(ID 67844)



AGNES (H 11539) am 19.7.2019, Hamburg, Elbe, Museumshafen Övelgönne / 
Gebaut 1914 auf der Werft von Höpner auf Steinwärder als Dampfschiff, Elmshorner Dampfschlepp-Schiffahrts-AG  / 1950er Jahre Umbau, Hanomag Diesel, ca. 45 PS, Einsatz im Hamburger Hafen / 1970er, Bellmann Schiffsfarben / 1980er H.K.P. Vogler Wasserbau  / 2002 neumotorisiert , Gebraucht-Motor  / seit 2004 in Privatbesitz /

AGNES (H 11539) am 19.7.2019, Hamburg, Elbe, Museumshafen Övelgönne /
Gebaut 1914 auf der Werft von Höpner auf Steinwärder als Dampfschiff, Elmshorner Dampfschlepp-Schiffahrts-AG / 1950er Jahre Umbau, Hanomag Diesel, ca. 45 PS, Einsatz im Hamburger Hafen / 1970er, Bellmann Schiffsfarben / 1980er H.K.P. Vogler Wasserbau / 2002 neumotorisiert , Gebraucht-Motor / seit 2004 in Privatbesitz /

Harald Schmidt 18.09.2020, 60 Aufrufe, 0 Kommentare

EXIF: SONY DSC-RX100M3, Datum 2019:07:19 14:51:33, Belichtungsdauer: 1/400, Blende: 56/10, ISO125, Brennweite: 1790/100

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Blick in die offene FIETE am 22.2.2021, Hamburg, Elbe im Museumshafen Neumühlen / Ehem. Festmacherboot / Verdrängung: 8,5 t / Lüa 8,1 m, B 2,5 m, Tg 1,28 m / 1 DAF-Diesel, 77 kW (105 PS) / gebaut 1960 bei H. Zehbe, HH-Wilhelmsburg / in Privatbesitz /
Blick in die offene FIETE am 22.2.2021, Hamburg, Elbe im Museumshafen Neumühlen / Ehem. Festmacherboot / Verdrängung: 8,5 t / Lüa 8,1 m, B 2,5 m, Tg 1,28 m / 1 DAF-Diesel, 77 kW (105 PS) / gebaut 1960 bei H. Zehbe, HH-Wilhelmsburg / in Privatbesitz /
Harald Schmidt

Heckpartie der STETTIN am 22.2.2021, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / 
Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi),
Heckpartie der STETTIN am 22.2.2021, Hamburg, Elbe, Liegeplatz Museumshafen Övelgönne / Dampfeisbrecher / BRZ 838 / Lüa 51,75 m, B 13,43 m, Tg 6,0 m / 1 Dreizylinder-Expansions-Kolbendampfmaschine, max. 1.619 kWi (2.200 PSi),
Harald Schmidt

Hamburg am nebligen und trüben 11.11.2020 (Karnevalsanfang): Museumshafen Övelgönne, im Nebel zu erkennen: Schwimmkran „HHLA I“, Eisbrecher STETTIN und Feuerschiff ELBE 3
Hamburg am nebligen und trüben 11.11.2020 (Karnevalsanfang): Museumshafen Övelgönne, im Nebel zu erkennen: Schwimmkran „HHLA I“, Eisbrecher STETTIN und Feuerschiff ELBE 3
Harald Schmidt

HF 231 LANDRATH KÜSTER am 7.9.2020, Hamburg, Elbe vor dem Anleger Neumühlen Museumshafen / 
Ex-Namen ab 1970:Freddy Quinn, Phönix, Deutsche Marine-Jugend e.V  /
Hochseekutter, Ketsch / BRZ 41 / Lüa 22 m, B 6,1 m, Tg 2,05 m /Segelfläche: 211 m² / 1 Diesel, Volvo, 110 kW (150 PS) / gebaut 1889 bei Sietas, Cranz-Neuenfelde / bis 1970 Fischereifahrzeug  / 1991-1996 Restaurierung durch Altonaer Jugendarbeit e.V  / Eigner seit 2002: Stiftung Hamburg Maritim, Heimathafen: Finkenwerder, Betreiber: Verein Freunde des Hochseekutters Landrath Küster
HF 231 LANDRATH KÜSTER am 7.9.2020, Hamburg, Elbe vor dem Anleger Neumühlen Museumshafen / Ex-Namen ab 1970:Freddy Quinn, Phönix, Deutsche Marine-Jugend e.V / Hochseekutter, Ketsch / BRZ 41 / Lüa 22 m, B 6,1 m, Tg 2,05 m /Segelfläche: 211 m² / 1 Diesel, Volvo, 110 kW (150 PS) / gebaut 1889 bei Sietas, Cranz-Neuenfelde / bis 1970 Fischereifahrzeug / 1991-1996 Restaurierung durch Altonaer Jugendarbeit e.V / Eigner seit 2002: Stiftung Hamburg Maritim, Heimathafen: Finkenwerder, Betreiber: Verein Freunde des Hochseekutters Landrath Küster
Harald Schmidt





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.