schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Ruschischer Segler "SEDOW" (IMO 7946356) am 28.6.2008 zum Anlass der Windjammerparade während der Kieler Woche in Höhe Laboe.

(ID 6229)



Ruschischer Segler  SEDOW  (IMO 7946356) am 28.6.2008 zum Anlass der Windjammerparade während der Kieler Woche in Höhe Laboe.

Ruschischer Segler "SEDOW" (IMO 7946356) am 28.6.2008 zum Anlass der Windjammerparade während der Kieler Woche in Höhe Laboe.

Gilbert Angermann 04.07.2008, 1124 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
SEA CLOUD am 8.11.2019 im Atlantik vor Lanzarote
SEA CLOUD am 8.11.2019 im Atlantik vor Lanzarote
Manfred Krellenberg

SEA CLOUD und SEA CLOUD II am 8.11.2019 in Arrecife /Lanzarote
SEA CLOUD und SEA CLOUD II am 8.11.2019 in Arrecife /Lanzarote
Manfred Krellenberg

Die Sedov (russisch Седов, im Deutschen auch unter der Transkription Sedow bekannt), ex Kommodore Johnsen (1936), gebaut als Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark (Segelschiff) mit Hilfsmaschine (sog. Auxiliarsegler), die von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroffen nur vom Neubau Royal Clipper. (https://de.wikipedia.org/wiki/Sedov_(Schiff))*
Aufgenommen am 11.05.2019 bei Hafenfest in Hafenfest in Hamburg
Die Sedov (russisch Седов, im Deutschen auch unter der Transkription Sedow bekannt), ex Kommodore Johnsen (1936), gebaut als Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark (Segelschiff) mit Hilfsmaschine (sog. Auxiliarsegler), die von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroffen nur vom Neubau Royal Clipper. (https://de.wikipedia.org/wiki/Sedov_(Schiff))* Aufgenommen am 11.05.2019 bei Hafenfest in Hafenfest in Hamburg
Maik Christmann

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

85 1200x797 Px, 11.07.2019

Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19 vor Hamburg Blankenese aufgenommen.
Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19 vor Hamburg Blankenese aufgenommen.
Björn-Marco Halmschlag

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

34 1200x795 Px, 16.06.2019

Weitere Bilder aus "Segelschiffe / 4- und mehr Master / S"

Bilder aus der Umgebung

Deutschland > Schleswig-Holstein
(C) OpenStreetMap-Mitwirkende





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.