schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

4- und mehr Master (S) Fotos

59 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Die Sedov (russisch Седов, im Deutschen auch unter der Transkription Sedow bekannt), ex Kommodore Johnsen (1936), gebaut als Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark (Segelschiff) mit Hilfsmaschine (sog. Auxiliarsegler), die von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroffen nur vom Neubau Royal Clipper. (https://de.wikipedia.org/wiki/Sedov_(Schiff))*
Aufgenommen am 11.05.2019 bei Hafenfest in Hafenfest in Hamburg
Die Sedov (russisch Седов, im Deutschen auch unter der Transkription Sedow bekannt), ex Kommodore Johnsen (1936), gebaut als Magdalene Vinnen II (1921), ist eine aus Stahl gebaute Viermastbark (Segelschiff) mit Hilfsmaschine (sog. Auxiliarsegler), die von der Sowjetunion und heute von Russland als Segelschulschiff genutzt wird. Sie wurde nach dem russischen Marineoffizier und Polarforscher Georgi Jakowlewitsch Sedow benannt. Die Sedov ist das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt und das zweitgrößte überhaupt, übertroffen nur vom Neubau Royal Clipper. (https://de.wikipedia.org/wiki/Sedov_(Schiff))* Aufgenommen am 11.05.2019 bei Hafenfest in Hafenfest in Hamburg
Maik Christmann

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

36 1200x797 Px, 11.07.2019

Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19 vor Hamburg Blankenese aufgenommen.
Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19 vor Hamburg Blankenese aufgenommen.
Björn-Marco Halmschlag

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

13 1200x795 Px, 16.06.2019

Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19
Die Sedov IMO-Nummer:7946356 Flagge:Russland Länge:118.0m Breite:14.0m Baujahr:1921 Bauwerft:Friedrich Krupp Germaniawerft,Kiel Deutschland bei der Einlaufparade zum 830 Hamburger Hafengeburtstag am 10.05.19
Björn-Marco Halmschlag

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

11 1200x795 Px, 16.06.2019

Sedov , Segelschiff , IMO 7946356 , Baujahr 1921 , 117.5 × 14.62m , 13.05.2019 , Cuxhaven
Sedov , Segelschiff , IMO 7946356 , Baujahr 1921 , 117.5 × 14.62m , 13.05.2019 , Cuxhaven
Reinhard Schmidt

am Vormittag des 15.09.2018 lag Die 117 m lange Sedov(russisch Седов,)in Warnemünde.
am Vormittag des 15.09.2018 lag Die 117 m lange Sedov(russisch Седов,)in Warnemünde.
Stefan Pavel

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

45 1024x683 Px, 15.09.2018

Die 117 m Sedov(russisch Седов)mit Heimathafen Kaliningrad lag am Morgen des 07.07.2018 in Warnemünde.
Die 117 m Sedov(russisch Седов)mit Heimathafen Kaliningrad lag am Morgen des 07.07.2018 in Warnemünde.
Stefan Pavel

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

53 1009x1024 Px, 07.07.2018

Die 1921 gebaute Viermastbark SEDOV (IMO 7946356) verlässt am 14.05.2018 - wohl vom Hamburger Hafengeburtstag kommend - die Elbe.  Sie ist mit 117,5 m Länge das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt. Von der gesamten Segelfläche von 4.195 m² sind einige Stagsegel gesetzt. Heimathafen ist Murmansk (Russland). Gebaut wurde sie auf der Germaniawerft in Kiel und fuhr zunächst unter dem Namen MAGDALENE VINNEN II, später als KOMMODORE JOHNSEN.
Die 1921 gebaute Viermastbark SEDOV (IMO 7946356) verlässt am 14.05.2018 - wohl vom Hamburger Hafengeburtstag kommend - die Elbe. Sie ist mit 117,5 m Länge das größte noch segelnde traditionelle Segelschiff der Welt. Von der gesamten Segelfläche von 4.195 m² sind einige Stagsegel gesetzt. Heimathafen ist Murmansk (Russland). Gebaut wurde sie auf der Germaniawerft in Kiel und fuhr zunächst unter dem Namen MAGDALENE VINNEN II, später als KOMMODORE JOHNSEN.
Helmut Seger

SEDOV in Hamburg 09.05.18
SEDOV in Hamburg 09.05.18
der Mecklenburger

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

49 1200x900 Px, 10.05.2018

Die 1931 gebaute SEA CLOUD (IMO 8843446) liegt am 21.04.2017 auf dem Tejo bei Lissabon vor Anker. Sie ist 109,7 m lang (ü.a.), 14,9 m breit, hat einen Tiefgang von 5,1 m und eine Segelfläche von 3.160 m². Heimathafen ist Valletta (Malta).
Die 1931 gebaute SEA CLOUD (IMO 8843446) liegt am 21.04.2017 auf dem Tejo bei Lissabon vor Anker. Sie ist 109,7 m lang (ü.a.), 14,9 m breit, hat einen Tiefgang von 5,1 m und eine Segelfläche von 3.160 m². Heimathafen ist Valletta (Malta).
Helmut Seger

Die 2003 gebaute GIL VICENTE (IMO 9283382) ist am 21.04.2017 auf dem Tejo bei Lissabon unterwegs. Diese Katamaran-Personenfähre ist 47,16 m lang und 11,99 m breit, hat eine GT/BRZ von 713 und eine Kapazität von 600 Passagieren. Heimathafen ist Lissabon (Portugal). Rechts im Bild ist das Kreuzfahrtsegelschiff SEA CLOUD zu sehen.
Die 2003 gebaute GIL VICENTE (IMO 9283382) ist am 21.04.2017 auf dem Tejo bei Lissabon unterwegs. Diese Katamaran-Personenfähre ist 47,16 m lang und 11,99 m breit, hat eine GT/BRZ von 713 und eine Kapazität von 600 Passagieren. Heimathafen ist Lissabon (Portugal). Rechts im Bild ist das Kreuzfahrtsegelschiff SEA CLOUD zu sehen.
Helmut Seger

SANTA MARIA MANUELA - IMO= 5312628 - Bj.=1937 - 68m x 10m x 4,30m - 1 MTU mit 500 PS.-
am 26.06.2016 im NOK bei Sehestedt
SANTA MARIA MANUELA - IMO= 5312628 - Bj.=1937 - 68m x 10m x 4,30m - 1 MTU mit 500 PS.- am 26.06.2016 im NOK bei Sehestedt
Helmut Ivers

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

108 1200x718 Px, 25.02.2017

Die 1931 gebaute  Hussar2  heute  Sea Cloud  im Hafen von Arrecife/Lanzarote am 10.11.2016 aufgegnommen von Bord der Aida Sol
Die 1931 gebaute "Hussar2" heute "Sea Cloud" im Hafen von Arrecife/Lanzarote am 10.11.2016 aufgegnommen von Bord der Aida Sol
Maik Christmann

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

159 1200x900 Px, 22.11.2016

am 15.09.2016 gegen 11:00 Uhr läuft die  Sedow  aus dem Hafen von Warnemünde
am 15.09.2016 gegen 11:00 Uhr läuft die "Sedow" aus dem Hafen von Warnemünde
Maik Christmann

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

150 1200x695 Px, 17.09.2016

Die SEDOV, das derzeit größte Segelschiff der Welt, eine Viermast Bark, lag am 30.08.2016 in Nachbarschaft zu dem Museumsschiff KAPITÄN Meyer am Bontekai in Wilhelmshaven. Das Schiff fährt unter russischer Flagge und ist eine Reparationsleistung nach dem zweiten Weltkrieg an die damalige Sowjetunion. Heute dienst es der russischen Marine als Segel Schulschiff. Der Besuch in Wilhelmshaven endete noch am Tag der Foto Aufnahme.
Die SEDOV, das derzeit größte Segelschiff der Welt, eine Viermast Bark, lag am 30.08.2016 in Nachbarschaft zu dem Museumsschiff KAPITÄN Meyer am Bontekai in Wilhelmshaven. Das Schiff fährt unter russischer Flagge und ist eine Reparationsleistung nach dem zweiten Weltkrieg an die damalige Sowjetunion. Heute dienst es der russischen Marine als Segel Schulschiff. Der Besuch in Wilhelmshaven endete noch am Tag der Foto Aufnahme.
Gerd Hahn

Die SEDOV, das derzeit größte Segelschiff der Welt, eine Viermast Bark, lag am 30.08.2016 noch am Bontekai in Wilhelmshaven. Das Schiff fährt unter russischer Flagge und ist eine Reparationsleistung nach dem zweiten Weltkrieg an die damalige Sowjetunion. Heute dienst es der russischen Marine als Segel Schulschiff. Der Besuch in Wilhelmshaven endete noch am Tag der Foto Aufnahme.
Die SEDOV, das derzeit größte Segelschiff der Welt, eine Viermast Bark, lag am 30.08.2016 noch am Bontekai in Wilhelmshaven. Das Schiff fährt unter russischer Flagge und ist eine Reparationsleistung nach dem zweiten Weltkrieg an die damalige Sowjetunion. Heute dienst es der russischen Marine als Segel Schulschiff. Der Besuch in Wilhelmshaven endete noch am Tag der Foto Aufnahme.
Gerd Hahn

Kraweel LISA VON LÜBECK fährt an der russischen Viermastbark SEDOV, welche am Ostpreußenkai in Lübeck-Travemünde liegt, vorbei. Aufnahme vom 15.05.2011
Kraweel LISA VON LÜBECK fährt an der russischen Viermastbark SEDOV, welche am Ostpreußenkai in Lübeck-Travemünde liegt, vorbei. Aufnahme vom 15.05.2011
Manfred Krellenberg

Viermastbark SEDOV im Hafen von Lübeck-Travemünde. Im Vordergrund das Polizeiboot WAGRIEN. Aufnahme vom15.05.2011
Viermastbark SEDOV im Hafen von Lübeck-Travemünde. Im Vordergrund das Polizeiboot WAGRIEN. Aufnahme vom15.05.2011
Manfred Krellenberg

SANTA MARIA MANUELA am 4.5.2016 (Hafengeburtstag), Hamburg, Elbe, Landungsbrücken  /
Viermast – Gaffelschoner / Lüa 68,64 m, B 9,8 m, Tg 5,94 m / 1244 m² Segelfläche, 1MTU-Diesel, 500 PS / gebaut 1937 bei CUF-Werft, Lissabon / Restaurierung: 2007-2010 / Heimathafen: Aveiro, Portugal /
SANTA MARIA MANUELA am 4.5.2016 (Hafengeburtstag), Hamburg, Elbe, Landungsbrücken / Viermast – Gaffelschoner / Lüa 68,64 m, B 9,8 m, Tg 5,94 m / 1244 m² Segelfläche, 1MTU-Diesel, 500 PS / gebaut 1937 bei CUF-Werft, Lissabon / Restaurierung: 2007-2010 / Heimathafen: Aveiro, Portugal /
Harald Schmidt

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

191 1200x674 Px, 24.05.2016

Viermast Schoner Santa Maria Manuela IMO-Nummer:5312628 Flagge:Portugal Länge:68.0m Breite:10.0m Baujahr:1937 Bauwerft:Uniao Fabril,Lissabon Portugal bei der Einlaufparade des 827. Hamburger Hafengeburtstags am 05.05.16 vom Ponton Op'n Bulln Blankenese aufgenommen.
Viermast Schoner Santa Maria Manuela IMO-Nummer:5312628 Flagge:Portugal Länge:68.0m Breite:10.0m Baujahr:1937 Bauwerft:Uniao Fabril,Lissabon Portugal bei der Einlaufparade des 827. Hamburger Hafengeburtstags am 05.05.16 vom Ponton Op'n Bulln Blankenese aufgenommen.
Björn-Marco Halmschlag

Segelschiffe / 4- und mehr Master / S

138 1200x794 Px, 13.05.2016

Am 23.10.2015 lief die hier schon früher vorgestellte SEDOV (IMO 7946356) mit Schlepperunterstützung durch die Geestemündung in den Fischereihafen ein.
Am 23.10.2015 lief die hier schon früher vorgestellte SEDOV (IMO 7946356) mit Schlepperunterstützung durch die Geestemündung in den Fischereihafen ein.
Helmut Seger

Der Schlepper BERNE (IMO 8500422) assistiert dem russischen Großsegeler SEDOV bei der Einfahrt in den Fischereihafen in Bremerhaven. 23.10.2015
Der Schlepper BERNE (IMO 8500422) assistiert dem russischen Großsegeler SEDOV bei der Einfahrt in den Fischereihafen in Bremerhaven. 23.10.2015
Helmut Seger

Die 1937 gebaute SANTA MARIA MANUELA (IMO 5312628) war über Jahrzehnte als portugiesisches Fischereischiff unterwegs. In den Jahren 2007 bis 2010 wurde sie zu einem Schul- und Kreuzfahrtschiff umgebaut. Sie ist fast 68,64 m lang, 9,90 m breit, hat einen Tiefgang von 4,51 m und eine Segelfläche von 1.130 m². Heimathafen ist Aveiro (Portugal). Hier ist der Viermaster am 12.08.2015 während der Einlaufparade der Sail 2015 Bremerhaven zu sehen.
Die 1937 gebaute SANTA MARIA MANUELA (IMO 5312628) war über Jahrzehnte als portugiesisches Fischereischiff unterwegs. In den Jahren 2007 bis 2010 wurde sie zu einem Schul- und Kreuzfahrtschiff umgebaut. Sie ist fast 68,64 m lang, 9,90 m breit, hat einen Tiefgang von 4,51 m und eine Segelfläche von 1.130 m². Heimathafen ist Aveiro (Portugal). Hier ist der Viermaster am 12.08.2015 während der Einlaufparade der Sail 2015 Bremerhaven zu sehen.
Helmut Seger

Die 1937 gebaute SANTA MARIA MANUELA (IMO 5312628) war über Jahrzehnte als portugiesisches Fischereischiff unterwegs. In den Jahren 2007 bis 2010 wurde sie zu einem Schul- und Kreuzfahrtschiff umgebaut. Sie ist fast 68,64 m lang, 9,90 m breit, hat einen Tiefgang von 4,51 m und eine Segelfläche von 1.130 m². Heimathafen ist Aveiro (Portugal). Hier ist der Viermaster während der Sail 2015 Bremerhaven an seinem Liegeplatz im Kaiserhafen I zu sehen. 13.08.2015
Die 1937 gebaute SANTA MARIA MANUELA (IMO 5312628) war über Jahrzehnte als portugiesisches Fischereischiff unterwegs. In den Jahren 2007 bis 2010 wurde sie zu einem Schul- und Kreuzfahrtschiff umgebaut. Sie ist fast 68,64 m lang, 9,90 m breit, hat einen Tiefgang von 4,51 m und eine Segelfläche von 1.130 m². Heimathafen ist Aveiro (Portugal). Hier ist der Viermaster während der Sail 2015 Bremerhaven an seinem Liegeplatz im Kaiserhafen I zu sehen. 13.08.2015
Helmut Seger

Die 1921 auf der Germania-Werft in Kiel gebaute SEDOV während der Einlaufparade der Sail 2015 in Bremerhaven. 12.08.2015
Die 1921 auf der Germania-Werft in Kiel gebaute SEDOV während der Einlaufparade der Sail 2015 in Bremerhaven. 12.08.2015
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.