schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Inselgruppen, Inseln

676 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Seenotrettungsboot CASPER OTTEN im Hafen von Lauterbach. -25.02.2019
Seenotrettungsboot CASPER OTTEN im Hafen von Lauterbach. -25.02.2019
Gerd Wiese

Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Helmut Seger

Der 41,6 m hohe Leuchtturm Ölands Södra Udde (Int. Nr. C7280) wird im Volksmund  Lãnge Jan  genannt. Er ist der größte Leuchtturm Skandinaviens und steht seit 1785 an der Südspitze Ölands. 26.07.2018
Der 41,6 m hohe Leuchtturm Ölands Södra Udde (Int. Nr. C7280) wird im Volksmund "Lãnge Jan" genannt. Er ist der größte Leuchtturm Skandinaviens und steht seit 1785 an der Südspitze Ölands. 26.07.2018
Helmut Seger

Der 32,1 m hohe Leuchtturm Ölands Norra Udde (Int. Nr. C7260) wird im Volksmund  Lãnge Erik  genannt. Er steht seit 1845 an der Nordspitze Ölands. 25.07.2018
Der 32,1 m hohe Leuchtturm Ölands Norra Udde (Int. Nr. C7260) wird im Volksmund "Lãnge Erik" genannt. Er steht seit 1845 an der Nordspitze Ölands. 25.07.2018
Helmut Seger

Das backbordseitige Molenfeuer (Int. Nr. C7236.5) der Hafeneinfahrt von Visby (Gotland) am 23.07.2018.
Das backbordseitige Molenfeuer (Int. Nr. C7236.5) der Hafeneinfahrt von Visby (Gotland) am 23.07.2018.
Helmut Seger

Das steuerbodseitige Molenfeuer (Int. Nr. C7236) der Hafeneinfahrt von Visby (Gotland) am 23.07.2018.
Das steuerbodseitige Molenfeuer (Int. Nr. C7236) der Hafeneinfahrt von Visby (Gotland) am 23.07.2018.
Helmut Seger

Der Leuchtturm Hoburg (Int. Nr. C7210) in der sommerlich flirrenden Luft des 25.07.2018. Er steht im Süden von Gotland. 25.07.2018
Der Leuchtturm Hoburg (Int. Nr. C7210) in der sommerlich flirrenden Luft des 25.07.2018. Er steht im Süden von Gotland. 25.07.2018
Helmut Seger

Das Fahrgastschiff FREIA aus Accumersiel steuert am 18.09.2018 den Hafen von Langeoog an.
Das Fahrgastschiff FREIA aus Accumersiel steuert am 18.09.2018 den Hafen von Langeoog an.
Helmut Seger

Die HF 567 OSTETAL wurde 1981 gebaut, ist 21,44 m lang, 6,01 m breit und hat eine GT von 65. Als Fanggeschirr benutzt sie Baumkurren. Heimathafen ist Hamburg-Finkenwerder. Hier ist sie am 18.09.2018 bei Langeoog unterwegs.
Die HF 567 OSTETAL wurde 1981 gebaut, ist 21,44 m lang, 6,01 m breit und hat eine GT von 65. Als Fanggeschirr benutzt sie Baumkurren. Heimathafen ist Hamburg-Finkenwerder. Hier ist sie am 18.09.2018 bei Langeoog unterwegs.
Helmut Seger

Die NOR 204 ANDREA wurde 1977 gebaut, ist 34,15 m lang und hat eine GT von 135. Als Fanggeschirr benutzt sie Dredgen. Heimathafen ist Norddeich. Hier ist sie am 18.09.2018 bei Langeoog unterwegs.
Die NOR 204 ANDREA wurde 1977 gebaut, ist 34,15 m lang und hat eine GT von 135. Als Fanggeschirr benutzt sie Dredgen. Heimathafen ist Norddeich. Hier ist sie am 18.09.2018 bei Langeoog unterwegs.
Helmut Seger

Der Sportboothafen von Langeoog befindet sich in der Nachbarschaft des Fähranlegers. 18.09.2018
Der Sportboothafen von Langeoog befindet sich in der Nachbarschaft des Fähranlegers. 18.09.2018
Helmut Seger

Bei den Richtfeuern Lotsberget (Int. Nr. C4500.1 und C4500), die der Ansteuerung des Westhafens von Mariehamn (Åland) dienen, wurden moderne Wohnhäuser errichtet. 22.07.2018
Bei den Richtfeuern Lotsberget (Int. Nr. C4500.1 und C4500), die der Ansteuerung des Westhafens von Mariehamn (Åland) dienen, wurden moderne Wohnhäuser errichtet. 22.07.2018
Helmut Seger

Der Leuchtturm Fjärdhällän (Int. Nr. C4516.1) steht im südlichen Teil der Åland-Inseln. 21.07.2018
Der Leuchtturm Fjärdhällän (Int. Nr. C4516.1) steht im südlichen Teil der Åland-Inseln. 21.07.2018
Helmut Seger

Bei der kleinen Insel Korsö kommen zwei Fahrwasser der Zufahrt zu Mariehamn zusammen. Rechts am Wasser ist das Unterfeuer (Int. Nr. C4496) zu sehen. Links dahinter, zwischen den Bäumen, sind die beiden Oberfeuer (Int. Nr. C4495.9 und C4496.1) installiert. 22.07.2018
Bei der kleinen Insel Korsö kommen zwei Fahrwasser der Zufahrt zu Mariehamn zusammen. Rechts am Wasser ist das Unterfeuer (Int. Nr. C4496) zu sehen. Links dahinter, zwischen den Bäumen, sind die beiden Oberfeuer (Int. Nr. C4495.9 und C4496.1) installiert. 22.07.2018
Helmut Seger

Hertronklubb (Int. Nr. C4495) ist eines der Leuchtfeuer, das die Zufahrt zum Hafen von Mariehamn markiert. Die moderne Lichttechnik ist auf dem Radarreflektor kaum auszumachen. 22.07.2018
Hertronklubb (Int. Nr. C4495) ist eines der Leuchtfeuer, das die Zufahrt zum Hafen von Mariehamn markiert. Die moderne Lichttechnik ist auf dem Radarreflektor kaum auszumachen. 22.07.2018
Helmut Seger

Das Leuchtfeuer Torskklobb (Int. Nr. C4476.6) ist eines der kleinen Feuer in der Zufahrt zum Fährhafen Eckerö-Berghamn. 20.07.2018
Das Leuchtfeuer Torskklobb (Int. Nr. C4476.6) ist eines der kleinen Feuer in der Zufahrt zum Fährhafen Eckerö-Berghamn. 20.07.2018
Helmut Seger

Der kleine weiße Leuchtturm Käringsundet (Int. Nr. C4473) markiert die Zufahrt zu der hinter der felsigen Landspitze liegenden Marina auf Eckerö. 20.07.2018
Der kleine weiße Leuchtturm Käringsundet (Int. Nr. C4473) markiert die Zufahrt zu der hinter der felsigen Landspitze liegenden Marina auf Eckerö. 20.07.2018
Helmut Seger

Die Anfahrt auf den Fährhafen auf Eckerö (Finnland-Åland) wird durch diese Richtfeuerstrecke mit dem Namen Berghamn (Int. Nr. C4472.6 und C4472.61) markiert. 20.07.2018
Die Anfahrt auf den Fährhafen auf Eckerö (Finnland-Åland) wird durch diese Richtfeuerstrecke mit dem Namen Berghamn (Int. Nr. C4472.6 und C4472.61) markiert. 20.07.2018
Helmut Seger

Die 2ßß9 gebaute NORDWIND (IMO 9506241) ist am 28.07.2018 vor den Kreidefelsen Rügens unterwegs. Sie ist 24,96 m lang, 7,1 m breit und bietet 125 Passagieren Platz. Heimathafen ist Sassnitz.
Die 2ßß9 gebaute NORDWIND (IMO 9506241) ist am 28.07.2018 vor den Kreidefelsen Rügens unterwegs. Sie ist 24,96 m lang, 7,1 m breit und bietet 125 Passagieren Platz. Heimathafen ist Sassnitz.
Helmut Seger

Die 1993 gebaute SILJA EUROPA (IMO 8919805) liegt am 23.07.2018 am neuen Kreuzfahrtanleger in Visby (Gotland). Sie ist 201,78 m lang und 32 m breit, hat eine GT/BRZ von 59.912 und bietet 3.013 Passagieren und 340 Fahrzeugen Platz. Heimathafen ist Tallinn (Estland).
Die 1993 gebaute SILJA EUROPA (IMO 8919805) liegt am 23.07.2018 am neuen Kreuzfahrtanleger in Visby (Gotland). Sie ist 201,78 m lang und 32 m breit, hat eine GT/BRZ von 59.912 und bietet 3.013 Passagieren und 340 Fahrzeugen Platz. Heimathafen ist Tallinn (Estland).
Helmut Seger

Während die Passagiere der 2009 gebauten SILVER SPIRIT (IMO 9437866) getendert werden, liegen zwei Jungs bei hochsommerlichen Temperaturen auf einem Schwimmsteg vor Borgholm (Öland).
Während die Passagiere der 2009 gebauten SILVER SPIRIT (IMO 9437866) getendert werden, liegen zwei Jungs bei hochsommerlichen Temperaturen auf einem Schwimmsteg vor Borgholm (Öland).
Helmut Seger

Zwei Motorboote sind zwischen den Åland-Inseln südlich Mariehamn unterwegs. 22.07.2018
Zwei Motorboote sind zwischen den Åland-Inseln südlich Mariehamn unterwegs. 22.07.2018
Helmut Seger

Ein Speedboot ist vor Langnäs (Åland) unterwegs. 21.07.2018
Ein Speedboot ist vor Langnäs (Åland) unterwegs. 21.07.2018
Helmut Seger

Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Die 2013 gebaute VIKING GRACE (IMO 9606900) ist das erste Hybridschiff mit LNG/Wind-Antrieb. Seit 2018 ist sie mit einem 24 Meter hohen Flettner-Rotor ausgerüstet, mit dem bei günstigen Winden durch die Nutzung des Magnus-Effektes Treibstoff gespart werden woll. Die VIKING GRACE ist 214 m lang und 31,80 m breit, hat eine GT/BRZ von 57.565, bietet 2.800 Passagieren Platz und verfügt über 2.375 Spurmeter. Heimathafen ist Mariehamn (Finnland). Hier erreichts sie am 22.07.2018 die Aland-Inseln.
Helmut Seger

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.