schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

.mehrere oder Name unbekannt Fotos

161 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>
Die 2013 gebaute WUCHANG (IMO 9657844) wartet mit drei Schleppern auf die Schleusung in Bremerhaven. Sie ist 180 m lang und 30 m breit, hat eine GT/BZR von 24.785 und eine DWT von 29.128 t. Heimathafen ist Hong Kong. 30.04.2021
Die 2013 gebaute WUCHANG (IMO 9657844) wartet mit drei Schleppern auf die Schleusung in Bremerhaven. Sie ist 180 m lang und 30 m breit, hat eine GT/BZR von 24.785 und eine DWT von 29.128 t. Heimathafen ist Hong Kong. 30.04.2021
Helmut Seger

Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Helmut Seger

Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Helmut Seger

Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Helmut Seger

Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Das 1966 gebaute Schwimmdock DOCK 10 der Hamburger Werft Blohm + Voss auf dem Weg zum Lürssen Werftstandort in Berne an der Unterweser. Das Dock ist 287,5 m lang, 53,5 m breit und hat einen Tiefgang von 9,7 m. Hier passiert das Dock von den Schleppern BUGSIER 5, 9, 10 und FAIRPLAY 31 geschleppte Dock am 01.05.2021 Bremerhaven.
Helmut Seger

Vier kräftige Schlepper waren gleichzeitig im Einsatz, um den Autotransporter ENDURANCE (IMO 9121273) mit seiner großen Segelfläche bei Sturm von einem Hafenliegeplatz an einen anderen zu verholen. Es sind von links nach rechts: RT EMOTION, VB HUNTE, VB BREMERHAVEN und RT INNOVATION. Allesamt gehören sie zur Boluda-Flotte. Bremerhaven, 13.03.2021
Vier kräftige Schlepper waren gleichzeitig im Einsatz, um den Autotransporter ENDURANCE (IMO 9121273) mit seiner großen Segelfläche bei Sturm von einem Hafenliegeplatz an einen anderen zu verholen. Es sind von links nach rechts: RT EMOTION, VB HUNTE, VB BREMERHAVEN und RT INNOVATION. Allesamt gehören sie zur Boluda-Flotte. Bremerhaven, 13.03.2021
Helmut Seger

Vier kräftige Schlepper waren gleichzeitig im Einsatz, um den Autotransporter ENDURANCE (IMO 9121273) mit seiner großen Segelfläche bei Sturm von seinem Hafenliegeplatz im Verbindungshafen an einen Liegeplatz im Kaiserhafen III zu verholen. Bremerhaven, 13.03.2021
Vier kräftige Schlepper waren gleichzeitig im Einsatz, um den Autotransporter ENDURANCE (IMO 9121273) mit seiner großen Segelfläche bei Sturm von seinem Hafenliegeplatz im Verbindungshafen an einen Liegeplatz im Kaiserhafen III zu verholen. Bremerhaven, 13.03.2021
Helmut Seger

Schlepper JÖRN (H4028) und ALEX (H 4005) am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, Eigner: Walter Lauk, Hamburg /
Schlepper JÖRN (H4028) und ALEX (H 4005) am 13.9.2020, Hamburg, Liegeplatz Hansahafen, Eigner: Walter Lauk, Hamburg /
Harald Schmidt

Die Schlepper Rade (IMO 9307504) und Bugsier 17 (IMO 9036234) mit dem Hotelschiff  SANS VITESSE im Sassnitzer Hafen. - 31.08.2020
Die Schlepper Rade (IMO 9307504) und Bugsier 17 (IMO 9036234) mit dem Hotelschiff SANS VITESSE im Sassnitzer Hafen. - 31.08.2020
Gerd Wiese

Das Fischereiforschungsschiff WALTHER HERWIG III (IMO 9048392) benötigt Schlepperunterstützung, um in die Geestemündung und weiter in den Fischereihafen in Bremerhaven einzulaufen. Es bietet 21 Besatzungsmitgliedern und 12 Wissenschaftlern Platz. Heimathafen ist Bremerhaven. FLORIAN assistiert am Bug und CARL am Heck. 29.02.2020
Das Fischereiforschungsschiff WALTHER HERWIG III (IMO 9048392) benötigt Schlepperunterstützung, um in die Geestemündung und weiter in den Fischereihafen in Bremerhaven einzulaufen. Es bietet 21 Besatzungsmitgliedern und 12 Wissenschaftlern Platz. Heimathafen ist Bremerhaven. FLORIAN assistiert am Bug und CARL am Heck. 29.02.2020
Helmut Seger

Der Hopperbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) fährt mit Unterstützung zweier Schlepper der Fa. Bugsier in die Geestemündung in Bremerhaven ein. Nach der Übernahme der Fa. Bugsier durch die Fa. Fairplay scheint sich ein Farbenwechsel anzudeuten. Während der Schlepper MARS am Bug noch das Bugsier-Braun am unteren Teil der Aufbauten trägt, sind diese beim Schlepper BÄR am Heck inzwischen komplett in weiß gepönt. Fehlt noch, dass die Rümpfe künftig auch im Fairplay-Blau zu sehen sind. 02.07.2020.
Der Hopperbagger JOSEF MÖBIUS (IMO 7360162) fährt mit Unterstützung zweier Schlepper der Fa. Bugsier in die Geestemündung in Bremerhaven ein. Nach der Übernahme der Fa. Bugsier durch die Fa. Fairplay scheint sich ein Farbenwechsel anzudeuten. Während der Schlepper MARS am Bug noch das Bugsier-Braun am unteren Teil der Aufbauten trägt, sind diese beim Schlepper BÄR am Heck inzwischen komplett in weiß gepönt. Fehlt noch, dass die Rümpfe künftig auch im Fairplay-Blau zu sehen sind. 02.07.2020.
Helmut Seger

Der 1924 gebaute Hochsee-Bergungsschlepper SEEFALKE gehört zur Flotte des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. In den letzten Wochen war er für Arbeiten am Unterwasserschiff im Dock. Hier wird er am 17.02.2020 von zwei Schleppern über die Weser wieder in den Neuen Hafen verholt.
Der 1924 gebaute Hochsee-Bergungsschlepper SEEFALKE gehört zur Flotte des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. In den letzten Wochen war er für Arbeiten am Unterwasserschiff im Dock. Hier wird er am 17.02.2020 von zwei Schleppern über die Weser wieder in den Neuen Hafen verholt.
Helmut Seger

Hamburg am 30.10.2019: Kotug wurde 2019 an Boluda verkauft. Am Schlepperponton Neumühlen die ehemaligen Kotug-Schlepper mit der neuen Schonsteinmarke der Boluda-Gruppe. Hier in Hamburg verrichten jetzt die drei Reedereien Lütgen & Reimers, URAG und Kotug unter dem Boludadach ihre Dienste.
Hamburg am 30.10.2019: Kotug wurde 2019 an Boluda verkauft. Am Schlepperponton Neumühlen die ehemaligen Kotug-Schlepper mit der neuen Schonsteinmarke der Boluda-Gruppe. Hier in Hamburg verrichten jetzt die drei Reedereien Lütgen & Reimers, URAG und Kotug unter dem Boludadach ihre Dienste.
Harald Schmidt

Die 2016 gebaute CY INTEROCEAN I (IMO 9802970) fährt weseraufwarts, um in Nordenham-Blexen anzulegen und Monopiles für Offshore-Windenergieanlagen in Ostasien zu laden. Das Schwerlastschiff ist 152,64 m lang und 40 m breit, hat eine GT/BRZ von 14.766 und eine DWT von 15.631 t. Heimathafen ist Majuro (Marshall Islands). Die für das Anlegemanöver erforderlichen Schlepper sind bereits in Position. Die WESERLOTSE hat noch den Lotsenwechsel vorgenommen. 23.12.2019
Die 2016 gebaute CY INTEROCEAN I (IMO 9802970) fährt weseraufwarts, um in Nordenham-Blexen anzulegen und Monopiles für Offshore-Windenergieanlagen in Ostasien zu laden. Das Schwerlastschiff ist 152,64 m lang und 40 m breit, hat eine GT/BRZ von 14.766 und eine DWT von 15.631 t. Heimathafen ist Majuro (Marshall Islands). Die für das Anlegemanöver erforderlichen Schlepper sind bereits in Position. Die WESERLOTSE hat noch den Lotsenwechsel vorgenommen. 23.12.2019
Helmut Seger

Viel Betrieb um die TASMANIC WINTER (IMO 9467158) beim Auslaufen aus Bremerhaven. Mit Unterstützung der Schlepper BUGSIER 17 am Bug und BÄR am Heck hat sie den Fischereihafen verlassen und nimmt auf der Weser Kurs Richtung Nordsee. Das Lotsenversetzboot VISURGIS versetzt den Seelotsen, während das Lotsenversetzboot SNORRE darauf  wartet, den Hafenlotsen nach dem Lotsenwechsel ausholen zu können.
Die TASMANIC WINTER wurde 2012 gebaut, ist 166,17 m lang und 23,28 m breit, hat eine GT/BRZ von 15.549 und eine DWT von 19.324 t. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). Frühere Namen: BBC SUMMER, ALIANCA ENERGIA. 09.09.2019
Viel Betrieb um die TASMANIC WINTER (IMO 9467158) beim Auslaufen aus Bremerhaven. Mit Unterstützung der Schlepper BUGSIER 17 am Bug und BÄR am Heck hat sie den Fischereihafen verlassen und nimmt auf der Weser Kurs Richtung Nordsee. Das Lotsenversetzboot VISURGIS versetzt den Seelotsen, während das Lotsenversetzboot SNORRE darauf wartet, den Hafenlotsen nach dem Lotsenwechsel ausholen zu können. Die TASMANIC WINTER wurde 2012 gebaut, ist 166,17 m lang und 23,28 m breit, hat eine GT/BRZ von 15.549 und eine DWT von 19.324 t. Heimathafen ist Monrovia (Liberia). Frühere Namen: BBC SUMMER, ALIANCA ENERGIA. 09.09.2019
Helmut Seger

Die Schlepper FINN, RADBOD und BUGSIER 21 (von links) liegen im Außenhafen von Emden und warten auf den nächsten Einsatz. 22.09.2019
Die Schlepper FINN, RADBOD und BUGSIER 21 (von links) liegen im Außenhafen von Emden und warten auf den nächsten Einsatz. 22.09.2019
Helmut Seger

Etliche Schlepper liegen am Schlepperponton in Hamburg. 07.10.2019
Etliche Schlepper liegen am Schlepperponton in Hamburg. 07.10.2019
Helmut Seger

Hamburg am 14.8.2019: die dichtbelegte Schlepperstation Neumühlen unter Sommerwolken /
Hamburg am 14.8.2019: die dichtbelegte Schlepperstation Neumühlen unter Sommerwolken /
Harald Schmidt

Schlepper warten am 07.09.2019 im Hafen von Chornomorsk auf den nächsten Einsatz.
Schlepper warten am 07.09.2019 im Hafen von Chornomorsk auf den nächsten Einsatz.
Christopher Pätz

Schlepper Liegeplatz auf der Weser nahe dem Leuchtturm von Bremerhaven.
aufgenommen bei der Überseehafenrundfahrt mit der “Geestemünde”. 16.09.2019 (Jeanny)
Schlepper Liegeplatz auf der Weser nahe dem Leuchtturm von Bremerhaven. aufgenommen bei der Überseehafenrundfahrt mit der “Geestemünde”. 16.09.2019 (Jeanny)
De Rond Hans und Jeanny

ELBE (IMO 5100427) und HOLLAND (IMO 5153462)  am 11.5.2019: 830. Hafengeburtstag Hamburg, Elbe vor den Landungsbrücken /
ELBE (IMO 5100427) und HOLLAND (IMO 5153462) am 11.5.2019: 830. Hafengeburtstag Hamburg, Elbe vor den Landungsbrücken /
Harald Schmidt

Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: die Schlepper WILHELMINE, BUGSIER 14 und BUGSIER 1 beim Einschwimmen des Docktores /
Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: die Schlepper WILHELMINE, BUGSIER 14 und BUGSIER 1 beim Einschwimmen des Docktores /
Harald Schmidt

Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: die Heckschlepper BUGSIER 7 und BUGSIER 22 /
Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: die Heckschlepper BUGSIER 7 und BUGSIER 22 /
Harald Schmidt

Assistemzschlepper beim Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: Heck- und Dockschlepper beim Manövrieren /
Assistemzschlepper beim Eindocken der QUEEN MARY 2 am 27.5.2016 in das Trockendock Elbe 17 bei Blohm + Voss: Heck- und Dockschlepper beim Manövrieren /
Harald Schmidt

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.