schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Das polnische Stromschubschiff NAWA S2, Wroclaw (Breslau), (08351039) mit zwei Schubleichter voll Schrott beladen auf dem Elbe-Seitenkanal (ESK) in Richtung Scharnebeck.

(ID 19847)



Das polnische Stromschubschiff NAWA S2, Wroclaw (Breslau), (08351039) mit zwei Schubleichter voll Schrott beladen auf dem Elbe-Seitenkanal (ESK) in Richtung Scharnebeck. Zum Passieren des Schiffshebewerkes muss der Schubverband getrennt werden, weil die Tröge nur 100m lang sind. Nur einer der beiden Tröge ist in Betrieb. Der nachfolgende Verkehr wird sich  freuen ; 28.01.2011

Das polnische Stromschubschiff NAWA S2, Wroclaw (Breslau), (08351039) mit zwei Schubleichter voll Schrott beladen auf dem Elbe-Seitenkanal (ESK) in Richtung Scharnebeck. Zum Passieren des Schiffshebewerkes muss der Schubverband getrennt werden, weil die Tröge nur 100m lang sind. Nur einer der beiden Tröge ist in Betrieb. Der nachfolgende Verkehr wird sich "freuen"; 28.01.2011

Volkmar Döring 08.02.2011, 1289 Aufrufe, 0 Kommentare

0 Kommentare, Alle Kommentare
Kommentar verfassen
Nachschuss auf GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740)  bei Artlenburg in Richtung Scharnebeck auf dem Elbe-Seitenkanal mit Treibeis an der Brücke zwischen Deichstraße Ost und Wiesenweg; 20.02.2021
Nachschuss auf GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740) bei Artlenburg in Richtung Scharnebeck auf dem Elbe-Seitenkanal mit Treibeis an der Brücke zwischen Deichstraße Ost und Wiesenweg; 20.02.2021
Volkmar Döring

GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740) bei Artlenburg in Richtung Scharnebeck auf dem Elbe-Seitenkanal bei Treibeis; 20.02.2021
GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740) bei Artlenburg in Richtung Scharnebeck auf dem Elbe-Seitenkanal bei Treibeis; 20.02.2021
Volkmar Döring

GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740) ist die Elbe zu Tal gekommen und bei Artlenburg in den Elbe-Seitenkanal eingebogen, hier wird gerade unter der B 209 das Hochwassersperrtor passiert; 20.02.2021
GMS ZANDER, Jesteburg (ex Andrea, ex Sabine W, ex Jan Müller (ENI 04012740) ist die Elbe zu Tal gekommen und bei Artlenburg in den Elbe-Seitenkanal eingebogen, hier wird gerade unter der B 209 das Hochwassersperrtor passiert; 20.02.2021
Volkmar Döring

ILMENAU, Uelzen, ENI 05037860, ein Boot des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Mittellandkanal/Elbe-Seitenkanal. Es übt schifffahrtspolizeiliche Aufgaben aus. (Schifffahrtspolizei hat nichts mit der Wasserschutzpolizei zu tun) - danke Helmut für Deine Erklärung; am Schiffshebewerk Lüneburg; Scharnebeck, 30.01.2021
ILMENAU, Uelzen, ENI 05037860, ein Boot des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Mittellandkanal/Elbe-Seitenkanal. Es übt schifffahrtspolizeiliche Aufgaben aus. (Schifffahrtspolizei hat nichts mit der Wasserschutzpolizei zu tun) - danke Helmut für Deine Erklärung; am Schiffshebewerk Lüneburg; Scharnebeck, 30.01.2021
Volkmar Döring





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.