schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Dreistufige Sparbecken der Schleuse Leerstetten, damit werden bis zu 60% Wasser gespart, beim Abwärts-Schleusen werden die Becken von oben nach unten gefüllt, beim Aufwärts-Schleusen von unten nach

(ID 1024)



Dreistufige Sparbecken der Schleuse Leerstetten, damit werden bis zu 60% Wasser gespart, beim Abwärts-Schleusen werden die Becken von oben nach unten gefüllt, beim Aufwärts-Schleusen von unten nach oben geleert, alles mit natürlichen Gefälle. Aufgenommen im März 2004.

Dreistufige Sparbecken der Schleuse Leerstetten, damit werden bis zu 60% Wasser gespart, beim Abwärts-Schleusen werden die Becken von oben nach unten gefüllt, beim Aufwärts-Schleusen von unten nach oben geleert, alles mit natürlichen Gefälle. Aufgenommen im März 2004.

Günther Glauz 27.12.2006, 1876 Aufrufe, 2 Kommentare

2 Kommentare, Alle Kommentare


Helmut Seger 28.12.2006 19:27

Die Schleuese Uelzen I ist nach demselben Prinzip gebaut worden. Mit Uelzen I gibt es reichlich Probleme, ein Grund kann darin liegen, dass die drei Sparbecken an einer Seite angebracht sind. Wegen dieser Probleme ist vorzeitig die Schleuse Uelzen II gebaut worden. Sie hat auf jeder Seite vier übereinander liegende Sparbecken. Ergebnis: 70 % des Wassers werden gespart. Werde demnächst erste Bilder der neuen Schleuse einstellen.

Günther Glauz 28.12.2006 20:15

Von den 16 Schleusen des Main-Donau-Kanales sind 13 Sparschleusen, ich habe aber noch nichts gehört oder gelesen, daß es da Probleme gibt, obwohl die 4 größten (19 und 3 x 25 m), deren Becken sichtbar sind, einseitig liegen, es gibt auch keinen technischen Grund dafür, eher wie die Ein- und Auslaß-Rohre angebracht sind. Aufgefallen ist mir allerdings, daß alle Etagen noch einmal unterteilt sind. Bei der Wassereinsparung sind hier im Internet allerdings maximal nur 60% angegeben.

Blick von Fahrgastschiff in der Kammer der Schleuse Riedenburg auf das Unterwasser am 02.05.2005.
Blick von Fahrgastschiff in der Kammer der Schleuse Riedenburg auf das Unterwasser am 02.05.2005.
Bodo Krakowsky

Einfahrt in die Schleuse Riedenburg (Main-Donau-Kanal) zu Tal am 02.05.2005.
Einfahrt in die Schleuse Riedenburg (Main-Donau-Kanal) zu Tal am 02.05.2005.
Bodo Krakowsky

GMS Lohr (04701400 , 105 x 9,50m) am 14.09.2019 bei der Einfahrt in die Schleuse Eckersmühlen / Main-Donau-Kanal zu Tal.
GMS Lohr (04701400 , 105 x 9,50m) am 14.09.2019 bei der Einfahrt in die Schleuse Eckersmühlen / Main-Donau-Kanal zu Tal.
Bodo Krakowsky

Schiffsbegegnung im Main-Donal-Kanal unterhalb der Schleuse Eckersmühlen bei Haimpfarrich am 14.09.2019. Das GMS Aschaff (04403760) fuhr zu Tal und das KFGS Viking Var (07001963) zu Berg.
Schiffsbegegnung im Main-Donal-Kanal unterhalb der Schleuse Eckersmühlen bei Haimpfarrich am 14.09.2019. Das GMS Aschaff (04403760) fuhr zu Tal und das KFGS Viking Var (07001963) zu Berg.
Bodo Krakowsky

Kanäle / Deutschland / Main-Donau-Kanal

70 1200x800 Px, 18.10.2019





Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.