schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Schleswig-Flensburg Fotos

56 Bilder
1 2 3 nächste Seite  >>
Die Schauseite Kappelns: Der Hafen an der Schlei. Om Vordergrund ist der Heringszaun zu sehen. Der Zaun aus dem 15. Jahrhundert ist eine Art sehr großer Reuse und letzter Zeuge einer früher in Europa verbreiteten Fischfangmethode.
Aufnahme: 12. August 2020.
Die Schauseite Kappelns: Der Hafen an der Schlei. Om Vordergrund ist der Heringszaun zu sehen. Der Zaun aus dem 15. Jahrhundert ist eine Art sehr großer Reuse und letzter Zeuge einer früher in Europa verbreiteten Fischfangmethode. Aufnahme: 12. August 2020.
Hans Christian Davidsen

Der Dreimast Gaffelschoner PIPPILOTTA lag am 27.05.2020 in Kappeln an der Schlei am Kai.
Der Dreimast Gaffelschoner PIPPILOTTA lag am 27.05.2020 in Kappeln an der Schlei am Kai.
Gerd Hahn

Am 27.05.2020 kam der Zweimast Topsegelschoner AVATAR von der Schlei aus in den Hafen von Kappeln und legte dort an.
Am 27.05.2020 kam der Zweimast Topsegelschoner AVATAR von der Schlei aus in den Hafen von Kappeln und legte dort an.
Gerd Hahn

Covid 19 war der Grund, warum das Fahrgastschiff STADT KAPPELN am 27.05.2020 tatenlos am Kai in Kappeln an der Schlei lag.
Covid 19 war der Grund, warum das Fahrgastschiff STADT KAPPELN am 27.05.2020 tatenlos am Kai in Kappeln an der Schlei lag.
Gerd Hahn

Die SCHLEI PRINCESS, ein einem Mississippi Dampfer nachempfundenes Fahrgastschiff, kam von der Schlei Seite aus am 27.05.2020 nach Kappeln und legte dort am Kai an.
Die SCHLEI PRINCESS, ein einem Mississippi Dampfer nachempfundenes Fahrgastschiff, kam von der Schlei Seite aus am 27.05.2020 nach Kappeln und legte dort am Kai an.
Gerd Hahn

Covid 19 war der Grund, warum das Fahrgastschiff NORDLICHT am 27.05.2020 tatenlos am Kai in Kappeln an der Schlei lag.
Covid 19 war der Grund, warum das Fahrgastschiff NORDLICHT am 27.05.2020 tatenlos am Kai in Kappeln an der Schlei lag.
Gerd Hahn

Bojenflaggen im Hafen von Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020
Bojenflaggen im Hafen von Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020
Hans Christian Davidsen

Die Schleifähre und der Hafen bei Arnis. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Die Schleifähre und der Hafen bei Arnis. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen

Die Schleifähre im Hafen von Arnis. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Die Schleifähre im Hafen von Arnis. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen

Fischerboot im Hafen von Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Fischerboot im Hafen von Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen

Arnis an der Schlei - Blick auf den Hafen am Fährweg. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Arnis an der Schlei - Blick auf den Hafen am Fährweg. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen

Der Freizeithafen in der Stadt Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Der Freizeithafen in der Stadt Arnis an der Schlei. Aufnahme: 11. Mai 2020.
Hans Christian Davidsen

Leuchtturm Schleimünde am 27.6.2019: erbaut 1870/1871, Turmhöhe 14,3 m, Tragweite 12,6 Seemeilen /
Leuchtturm Schleimünde am 27.6.2019: erbaut 1870/1871, Turmhöhe 14,3 m, Tragweite 12,6 Seemeilen /
Harald Schmidt

Die 1949 gebaute ARN 4 GREIF liegt am 04.08.2010 in Kappeln an der Schlei. Sie ist 17,88 m lang und hat eine GT von 33 t. Als Fanggeschirr nutzt sie Grundscherschleppnetze. Heimathafen ist Arnis.
Die 1949 gebaute ARN 4 GREIF liegt am 04.08.2010 in Kappeln an der Schlei. Sie ist 17,88 m lang und hat eine GT von 33 t. Als Fanggeschirr nutzt sie Grundscherschleppnetze. Heimathafen ist Arnis.
Helmut Seger

Die 1969 gebaute ARN 10 VINETA liegt am 04.08.2010 in Kappeln an der Schlei. Sie ist 16,35 m lang und hat eine GT/BRZ von 35. Als Fanggeschirr nutzt sie Grundscherschleppnetze. Heimathafen ist Arnis. Frühere Namen: LAB 2 VINETA, SCHLU 4 VINETA. 2016 wurde sie als Fischereifahrzeug abgemeldet.
Die 1969 gebaute ARN 10 VINETA liegt am 04.08.2010 in Kappeln an der Schlei. Sie ist 16,35 m lang und hat eine GT/BRZ von 35. Als Fanggeschirr nutzt sie Grundscherschleppnetze. Heimathafen ist Arnis. Frühere Namen: LAB 2 VINETA, SCHLU 4 VINETA. 2016 wurde sie als Fischereifahrzeug abgemeldet.
Helmut Seger

Kleine Boote im Hafen vor dem historischen Fischerdorf Holm, einem Stadtteil von Schleswig an der Schlei. Herbst 2017
Kleine Boote im Hafen vor dem historischen Fischerdorf Holm, einem Stadtteil von Schleswig an der Schlei. Herbst 2017
Reiner Spangemacher

Der 24 m hohe Leuchtturm Falshöft war von 1910 bis 2001 in Betrieb. 05.07.2017
Der 24 m hohe Leuchtturm Falshöft war von 1910 bis 2001 in Betrieb. 05.07.2017
Helmut Seger

Der Leuchtturm Holnis an der Flensburger Förde. Der 26 m hohe Turm wurde 1967 in Betrieb genommen. Sein Licht ist bis zu 13 sm weit sichtbar. 05.07.2017
Der Leuchtturm Holnis an der Flensburger Förde. Der 26 m hohe Turm wurde 1967 in Betrieb genommen. Sein Licht ist bis zu 13 sm weit sichtbar. 05.07.2017
Helmut Seger

Backbordtonne 10 in der Flensburger Förde. Im Lateralsystem werden die Fahrwasser auf der Backbordseite in rot und mit stumpfen oder zylinderförmigen Toppzeichen und geraden Ziffern markiert. Die Steuerbordseite wird dagegen in grün mit spitzem Toppzeichen und ungeraden Ziffern gekennzeichnet. Die Numerierung beginnt von See kommend. 05.07.2017
Backbordtonne 10 in der Flensburger Förde. Im Lateralsystem werden die Fahrwasser auf der Backbordseite in rot und mit stumpfen oder zylinderförmigen Toppzeichen und geraden Ziffern markiert. Die Steuerbordseite wird dagegen in grün mit spitzem Toppzeichen und ungeraden Ziffern gekennzeichnet. Die Numerierung beginnt von See kommend. 05.07.2017
Helmut Seger

Der Schlepper Woltman beim Dampfrundum in Flensburg. Aufnahmedatum: 8. Juli 2005.
Der Schlepper Woltman beim Dampfrundum in Flensburg. Aufnahmedatum: 8. Juli 2005.
Hans Christian Davidsen

Dampfschiffe / Spezialschiffe / Schlepper

802  2 1200x786 Px, 13.07.2015

Die WAPPEN von SCHLESWIG der Schleischifffahrt Bischoff; gebaut 1926 in Königsberg als Fahrgast- und Schleppdampfer, eingesetzt auf dem PREGEL und dem FRISCHEN HAFF; 1945 kam das Schiff im Zuge der großen Flüchtlingswelle aus Ostpreußen nach LÜBECK; Länge:31,4 m Breite: 6,5 m Tiefgang: 1,5 m zugelassen für 240 Personen;  01.11.2014 auf der Schlei in Schleswig
Die WAPPEN von SCHLESWIG der Schleischifffahrt Bischoff; gebaut 1926 in Königsberg als Fahrgast- und Schleppdampfer, eingesetzt auf dem PREGEL und dem FRISCHEN HAFF; 1945 kam das Schiff im Zuge der großen Flüchtlingswelle aus Ostpreußen nach LÜBECK; Länge:31,4 m Breite: 6,5 m Tiefgang: 1,5 m zugelassen für 240 Personen; 01.11.2014 auf der Schlei in Schleswig
Volkmar Döring

Die Seilfähre von Arnis auf der Schlei (Schleswig-Holstein, 26. Mai 2010)
Die Seilfähre von Arnis auf der Schlei (Schleswig-Holstein, 26. Mai 2010)
Michael Gottlieb

Die  ADLER-VINETA  bei Arnis auf der Schlei (Schleswig-Holstein, 26. Mai 2010)
Die "ADLER-VINETA" bei Arnis auf der Schlei (Schleswig-Holstein, 26. Mai 2010)
Michael Gottlieb

Fjorde, Förden, Meerbusen / Deutschland / Schlei, Seeschiffe / Fahrgastschiffe / A, Schleswig-Holstein

728 1200x900 Px, 30.07.2014

Schleifähre bei Missude (Schleswig-Holstein, 22. Mai 2010)
Schleifähre bei Missude (Schleswig-Holstein, 22. Mai 2010)
Michael Gottlieb

GALERIE 3
1 2 3 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.