schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Galerie Erste

48901 Bilder
<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>
M/S  Polarlys  - Frachtaufkleber mit allen Zielhäfen. Mit diesen Aufkleber wird jedes Ladungsteil und alle Fahrzeug versehen.
M/S "Polarlys" - Frachtaufkleber mit allen Zielhäfen. Mit diesen Aufkleber wird jedes Ladungsteil und alle Fahrzeug versehen.
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

1014 640x480 Px, 15.10.2006

M/S  Lofoten  - Restaurant auf dem Salondeck; 03.02.2003, südgehend
M/S "Lofoten" - Restaurant auf dem Salondeck; 03.02.2003, südgehend
André Breutel

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

999 640x480 Px, 15.10.2006

Auf ihrer Fahrt nach Norden lässt MS  Kong Harald  den Trondheimsfjord hinter sich (28. Februar 2006).
Auf ihrer Fahrt nach Norden lässt MS "Kong Harald" den Trondheimsfjord hinter sich (28. Februar 2006).
Hans-Joachim Ströh

Unternehmen / Norwegen / Hurtigruten ASA, Tromso

898 513x799 Px, 15.10.2006

Im Hafen von Enkhuizen am Ijsselmeer (Juni 1983).
Im Hafen von Enkhuizen am Ijsselmeer (Juni 1983).
Hans-Joachim Ströh

Binnenhäfen / Niederlande / Enkhuizen

993 533x800 Px, 15.10.2006

Der Weserfischer BRA 20 in Höhe der Weserinsel Harriersand, die im Hintergrund mit einem ihrer Leuchttürme zu sehen ist. Aufnahmedatum: 09.05.2005
Der Weserfischer BRA 20 in Höhe der Weserinsel Harriersand, die im Hintergrund mit einem ihrer Leuchttürme zu sehen ist. Aufnahmedatum: 09.05.2005
Helmut Seger

Die gut 170 m lange PACIFIC BULKER (Heimathafen Panama) am 29.03.2006 auf der Elbe Richtung Hamburg fahrend.
Die gut 170 m lange PACIFIC BULKER (Heimathafen Panama) am 29.03.2006 auf der Elbe Richtung Hamburg fahrend.
Helmut Seger

Das FS  Sassnitz im alten Sassnitzer Stadthafen! Man könnte denken das Bild ist 10 jahre alt, doch es ist am 24.07.2006 entstanden! Das Schiff war wegen einer Reparatur an der Heckklappe 3 Tage außer Dienst getreten! Der Hafen ist seit 1998 stillgelegt, seither verkehren die Schiffe vom neuen Fährterminal Mukran. Im Hintergrund zu sehen das  Rügen Hotel .(Sassnitz am 24.07.2006)
Das FS" Sassnitz im alten Sassnitzer Stadthafen! Man könnte denken das Bild ist 10 jahre alt, doch es ist am 24.07.2006 entstanden! Das Schiff war wegen einer Reparatur an der Heckklappe 3 Tage außer Dienst getreten! Der Hafen ist seit 1998 stillgelegt, seither verkehren die Schiffe vom neuen Fährterminal Mukran. Im Hintergrund zu sehen das "Rügen Hotel".(Sassnitz am 24.07.2006)
Steven Metzler

Das Fährschiff  Prinz Joachim  erreicht gerade Warnemünde auf der Fahrt von Gedser zum Rostocker Übersehhafen.Das Schiff ist 1980 gebaut und fährt seit 2001 auf dieser Linie!(Warnemünde am 24.07.2006)
Das Fährschiff "Prinz Joachim" erreicht gerade Warnemünde auf der Fahrt von Gedser zum Rostocker Übersehhafen.Das Schiff ist 1980 gebaut und fährt seit 2001 auf dieser Linie!(Warnemünde am 24.07.2006)
Steven Metzler

Das Fährschiff  Götaland  im Hafen von Trelleborg.Das Fährschiff auf dem fast ausschlieslich LKW transportiert werden bedient die Linie Trelleborg-Travemünde.Hier zu sehen am 01.08.06 bei der Hafeneinfahrt auf dem FS Sassnitz von Trelleborg.
Das Fährschiff "Götaland" im Hafen von Trelleborg.Das Fährschiff auf dem fast ausschlieslich LKW transportiert werden bedient die Linie Trelleborg-Travemünde.Hier zu sehen am 01.08.06 bei der Hafeneinfahrt auf dem FS Sassnitz von Trelleborg.
Steven Metzler

Hafeneinfahrt Trelleborg: FS Trelleborg  auf der Linie Trelleborg - Sassnitz erreicht gerade den hafen von Trelleborg.Das Schiff ist 1982 gebaut und fährt seither auf der Königslinie nach Sassnitz!(Trelleborg am 01.08.2006)
Hafeneinfahrt Trelleborg: FS"Trelleborg" auf der Linie Trelleborg - Sassnitz erreicht gerade den hafen von Trelleborg.Das Schiff ist 1982 gebaut und fährt seither auf der Königslinie nach Sassnitz!(Trelleborg am 01.08.2006)
Steven Metzler

Am Hafen von Tromsø: Am 2. September ist es um 22.00 hier auch schon sehr dunkel. In Bildmitte ist die Eismeerkathedrale zu sehen, die Lichtpunkte links davon sind die Straßenlaternen auf der Tromsøbrua.
2004 (Matthias)
Am Hafen von Tromsø: Am 2. September ist es um 22.00 hier auch schon sehr dunkel. In Bildmitte ist die Eismeerkathedrale zu sehen, die Lichtpunkte links davon sind die Straßenlaternen auf der Tromsøbrua. 2004 (Matthias)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Seehäfen / Norwegen / Tromsø

791 800x545 Px, 16.10.2006

Ankunft mit der Fähre auf der Insel Vengsøya nordwestlich von Tromsø. 3.9.2004 (Jonas)
Ankunft mit der Fähre auf der Insel Vengsøya nordwestlich von Tromsø. 3.9.2004 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Das tschechische Schubschiff TR 15 aus Decin steuert die Schleuse Uelzen des Elbe-Seitenkanals an. Aufnahmedatum: 18.09.2005
Das tschechische Schubschiff TR 15 aus Decin steuert die Schleuse Uelzen des Elbe-Seitenkanals an. Aufnahmedatum: 18.09.2005
Helmut Seger

Durchblick. Die Weserfähre BREMERHAVEN steuert aus Nordenham kommend Bremerhaven an. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Durchblick. Die Weserfähre BREMERHAVEN steuert aus Nordenham kommend Bremerhaven an. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Helmut Seger

Im Juni 1994 steuern wir den Hafen von Tromsø an. Am Kai liegt das 1961 in Portugal gebaute Kreuzfahrtschiff Funchal (Heimathafen Panama). Scan vom Dia.
Im Juni 1994 steuern wir den Hafen von Tromsø an. Am Kai liegt das 1961 in Portugal gebaute Kreuzfahrtschiff Funchal (Heimathafen Panama). Scan vom Dia.
Helmut Seger

Seehäfen / Norwegen / Tromsø

936 800x536 Px, 16.10.2006

Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Auf diesem Bild sieht man das Heck des Zerstörers Yugiri (links im Bild) und etwas abgeschnitten das des Schulschiffs Kashima (rechts im Bild). Interessant ist aber vor allem das Heck des Zerstörers, weil man dort sehr gut das Startgerät für die Flugabwehr-FK vom Typ Sea Sparrow erkennen kann.
Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Auf diesem Bild sieht man das Heck des Zerstörers Yugiri (links im Bild) und etwas abgeschnitten das des Schulschiffs Kashima (rechts im Bild). Interessant ist aber vor allem das Heck des Zerstörers, weil man dort sehr gut das Startgerät für die Flugabwehr-FK vom Typ Sea Sparrow erkennen kann.
Thomas Schmidt

Kriegsschiffe / Zerstörer / Japan

1565 800x665 Px, 16.10.2006

Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Auf dem Bild sieht man das japanische Kadettenschulschiff Kashima. Die Besatzung war zum Zeitpunkt der Aufnahme dabei, Müllsäcke aus dem Schiff zu schaffen und in bereitstehende Container zu verfrachten.
Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Auf dem Bild sieht man das japanische Kadettenschulschiff Kashima. Die Besatzung war zum Zeitpunkt der Aufnahme dabei, Müllsäcke aus dem Schiff zu schaffen und in bereitstehende Container zu verfrachten.
Thomas Schmidt

Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Zu dem Verband gehörten auch das Kadettenschulschiff Kashima (TV 3508, links im Bild) und der Zerstörer Yugiri (DD 153, rechts im Bild). Der Zerstörer hat eine Länge von 137 Metern und führt als Bewaffnung Harpoon Seeziel-FK, ein Geschütz Kaliber 7,6 cm, zwei CIWS vom Typ Phalanx, ein Startgerät für Sea Sparrow Flugabwehr-FK, ein Startgerät für Asroc U-Jagd-Raketen, U-Jagd-Torpedorohre sowie einen Bordhubschrauber mit. Auf dem Bild sind das Geschütz, der Asroc-Starter sowie die Harpoon-Startgeräte zu erkennen.Das Schulschiff hat eine Länge von 142 Metern und ist nur leicht bewaffnet u.a. mit einem Geschütz Kaliber 7,6 cm.
Im Juli 2005 war ein Ausbildungsverband der japanischen Marine zu Gast in Hamburg. Zu dem Verband gehörten auch das Kadettenschulschiff Kashima (TV 3508, links im Bild) und der Zerstörer Yugiri (DD 153, rechts im Bild). Der Zerstörer hat eine Länge von 137 Metern und führt als Bewaffnung Harpoon Seeziel-FK, ein Geschütz Kaliber 7,6 cm, zwei CIWS vom Typ Phalanx, ein Startgerät für Sea Sparrow Flugabwehr-FK, ein Startgerät für Asroc U-Jagd-Raketen, U-Jagd-Torpedorohre sowie einen Bordhubschrauber mit. Auf dem Bild sind das Geschütz, der Asroc-Starter sowie die Harpoon-Startgeräte zu erkennen.Das Schulschiff hat eine Länge von 142 Metern und ist nur leicht bewaffnet u.a. mit einem Geschütz Kaliber 7,6 cm.
Thomas Schmidt

Der Walfangdampfer RAU IX liegt seit 1970 im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Das 1939 gebaute Walfangboot ist 46,11 m lang, 8,20 m breit, hat einen Tiefgang von 4,00 m und eine Maschinenleistung von 1.600 PS. Es wurde zunächst von der Marine für Kriegszwecke eingezogen. 1948 ging die Rau IX an Norwegen, fuhr bis 1968 zum Walfang in die Antarktis. Anschließend wurde es unter isländischer und faröischer Flagge zum Kleinwalfang im Nordmeer eingesetzt. Aufnahmedatum: 09.07.2005
Der Walfangdampfer RAU IX liegt seit 1970 im Museumshafen des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven. Das 1939 gebaute Walfangboot ist 46,11 m lang, 8,20 m breit, hat einen Tiefgang von 4,00 m und eine Maschinenleistung von 1.600 PS. Es wurde zunächst von der Marine für Kriegszwecke eingezogen. 1948 ging die Rau IX an Norwegen, fuhr bis 1968 zum Walfang in die Antarktis. Anschließend wurde es unter isländischer und faröischer Flagge zum Kleinwalfang im Nordmeer eingesetzt. Aufnahmedatum: 09.07.2005
Helmut Seger

Ein übliches Verkehrsmittel in Norwegen sind auch die Hochgeschwindigkeitskatamarane für bis zu 200 Passagiere. Sie erreichen 48 Knoten. Der Innenraum errinnert an ein Großraumflugzeug. Beim Einstieg mussten wir unseren Namen und Aufenthaltsort in ein Diktiergeräte sprechen, damit im Falle eines Unglücks, die Namen der Passagiere bekannt sind.
Hier erreicht ein solches Fahrzeug das norwegische Finnsnes, zwischen den Lofoten und Tromsø gelegen. 26.8.2004 (Jonas)
Ein übliches Verkehrsmittel in Norwegen sind auch die Hochgeschwindigkeitskatamarane für bis zu 200 Passagiere. Sie erreichen 48 Knoten. Der Innenraum errinnert an ein Großraumflugzeug. Beim Einstieg mussten wir unseren Namen und Aufenthaltsort in ein Diktiergeräte sprechen, damit im Falle eines Unglücks, die Namen der Passagiere bekannt sind. Hier erreicht ein solches Fahrzeug das norwegische Finnsnes, zwischen den Lofoten und Tromsø gelegen. 26.8.2004 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Das Hurtigrutenschiff MS Trollfjord läuft in Finnsnes ein. Fotografiert von Bord eines Hochgeschwindigkeitskatamarans. 26.8.2004 (Jonas)
Das Hurtigrutenschiff MS Trollfjord läuft in Finnsnes ein. Fotografiert von Bord eines Hochgeschwindigkeitskatamarans. 26.8.2004 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Ankunft der MS Kong Harald aus nördlicher Richtung abends um 23:30 in Tromsø. Die Belichtungszeit betrug eine Sekunde. Bildkritik erwünscht! 17.8.2006 (Jonas)
Ankunft der MS Kong Harald aus nördlicher Richtung abends um 23:30 in Tromsø. Die Belichtungszeit betrug eine Sekunde. Bildkritik erwünscht! 17.8.2006 (Jonas)
Gisela, Matthias und Jonas Frey

Seehäfen / Norwegen / Tromsø

1077  1 800x602 Px, 16.10.2006

Raddampfer  Gallia  in Luzern (August 1985). Im Hintergrund die Rigi.
Raddampfer "Gallia" in Luzern (August 1985). Im Hintergrund die Rigi.
Hans-Joachim Ströh

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.