schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Bilder

51506 Bilder
<<  vorherige Seite  2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 nächste Seite  >>
Das Leit- und Quermarkenfeuer Twielenfleth war von 1893 bis 1984 in Betrieb. Sein 13 m hoher Turm ragt 7 m über die Deichkrone. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Das Leit- und Quermarkenfeuer Twielenfleth war von 1893 bis 1984 in Betrieb. Sein 13 m hoher Turm ragt 7 m über die Deichkrone. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Die Richtfeuerlinie Bützflethersand ist seit 1970 in Betrieb. Der Turm des Unterfeuer ist 20 m hoch, der des Oberfeuers 31 m. Scan eines Dias vom 10.12.2003. In der Karte ist das Unterfeuer markiert, das Oberfeuer befindet sich etwa 600 m entfernt in nordwestlicher Richtung.
Die Richtfeuerlinie Bützflethersand ist seit 1970 in Betrieb. Der Turm des Unterfeuer ist 20 m hoch, der des Oberfeuers 31 m. Scan eines Dias vom 10.12.2003. In der Karte ist das Unterfeuer markiert, das Oberfeuer befindet sich etwa 600 m entfernt in nordwestlicher Richtung.
Helmut Seger

Das 36 m hohe Oberfeuer Krautsand ist seit 1908 in Betrieb. Es ist ca. 900 m vom Unterfeuer entfernt. Das Feuer hat eine Nenntragweite von 13 sm. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Das 36 m hohe Oberfeuer Krautsand ist seit 1908 in Betrieb. Es ist ca. 900 m vom Unterfeuer entfernt. Das Feuer hat eine Nenntragweite von 13 sm. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Das 20 m hohe Unterfeuer Krautsand ist seit 1978 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Das 20 m hohe Unterfeuer Krautsand ist seit 1978 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz. Links daneben das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690).
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz. Links daneben das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690).
Thomas Albert

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Thomas Albert

Das havarierte Containerschiff  Excelsior  (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Das havarierte Containerschiff "Excelsior" (Europanummer: 4607680) am 28.03.2007 in Köln-Porz.
Thomas Albert

Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff  Excelsior .
Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff "Excelsior".
Thomas Albert

Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff  Grizzly  (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff  Excelsior .
Am 28.03.2007 in Köln-Porz. Das Kranschiff "Grizzly" (Europanummer: 4032690) bei Bergungsarbeiten am havarierten Containerschiff "Excelsior".
Thomas Albert

MS Barbara bei Münster/Westfalen, Dezember 2007
MS Barbara bei Münster/Westfalen, Dezember 2007
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / TMS - Tankmotorschiffe / B

974  2 800x600 Px, 27.12.2007

MS Deutschland am Tegler See wartet ebenfalls auf die nächste Saison, 26.12.2007 am späten Nachmittag
MS Deutschland am Tegler See wartet ebenfalls auf die nächste Saison, 26.12.2007 am späten Nachmittag
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / D

958 800x600 Px, 27.12.2007

Der alte Turm des Leit- und Quermarkenfeuers Balje war von 1904 bis 1980 in Betrieb. Dann ging die neu erbaute Richtfeuerstrecke Balje in Betrieb. Der Turm des Oberfeuers steht in der Nähe des alten Turms und ist 54 m hoch. Das dazugehörige Unterfeuer ist fast 2500 m entfernt. Aufnahmedatum: 27.10.2005
Der alte Turm des Leit- und Quermarkenfeuers Balje war von 1904 bis 1980 in Betrieb. Dann ging die neu erbaute Richtfeuerstrecke Balje in Betrieb. Der Turm des Oberfeuers steht in der Nähe des alten Turms und ist 54 m hoch. Das dazugehörige Unterfeuer ist fast 2500 m entfernt. Aufnahmedatum: 27.10.2005
Helmut Seger

Die Richtfeuerstrecke Otterndorf ist seit 1986 in Betrieb. Hier ist der 52 hohe Turm des Oberfeuers zu sehen. Das Unterfeuer befindet sich mehr als 2600 m entfernt im Unterfeuer Belum. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Die Richtfeuerstrecke Otterndorf ist seit 1986 in Betrieb. Hier ist der 52 hohe Turm des Oberfeuers zu sehen. Das Unterfeuer befindet sich mehr als 2600 m entfernt im Unterfeuer Belum. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Der 44 m hohe Turm des Oberfeuers Belum steht im Deichvorland. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Der 44 m hohe Turm des Oberfeuers Belum steht im Deichvorland. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Die 25 bzw. 44 m hohen Türme der Richtfeuerstrecke Belum liegen mehr als 1300 m voneinander entfernt. Scan eines Dias vom 30.03.2004. In Der Karte markiert ist das in der Elbe stehende Unterfeuer.
Die 25 bzw. 44 m hohen Türme der Richtfeuerstrecke Belum liegen mehr als 1300 m voneinander entfernt. Scan eines Dias vom 30.03.2004. In Der Karte markiert ist das in der Elbe stehende Unterfeuer.
Helmut Seger

Im Vordergrund ist das 29 m hohe Oberfeuer Wehldorf zu sehen. Hinter dem Deich, 600 m entfernt, lugt das Unterfeuer Altenbruch hervor. Es bedient zwei Richtfeuerstrecken, Altenbruch und Wehldorf. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Im Vordergrund ist das 29 m hohe Oberfeuer Wehldorf zu sehen. Hinter dem Deich, 600 m entfernt, lugt das Unterfeuer Altenbruch hervor. Es bedient zwei Richtfeuerstrecken, Altenbruch und Wehldorf. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Dieser 13 m hohe Turm mit dem Spitznamen Dicke Berta versah von 1898  bis 1983 seinen Dienst als Unter- und Quermarkenfeuer bei Altenbruch. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Dieser 13 m hohe Turm mit dem Spitznamen Dicke Berta versah von 1898 bis 1983 seinen Dienst als Unter- und Quermarkenfeuer bei Altenbruch. Scan eines Dias vom 30.03.2004.
Helmut Seger

Das 58 m hohe Oberfeuer Altenbruch bedient gleich zwei Richtfeuerstrecken, Baumrönne und Altenbruch. Die Nenntragweite des Feuers beträgt bis zu 21 sm. Scan eines Dias vom 19.07.2004.
Das 58 m hohe Oberfeuer Altenbruch bedient gleich zwei Richtfeuerstrecken, Baumrönne und Altenbruch. Die Nenntragweite des Feuers beträgt bis zu 21 sm. Scan eines Dias vom 19.07.2004.
Helmut Seger

Der Turm des Unterfeuers Baumrönne ist 22 m hoch. Es ist seit 1970 in Betrieb. Das zur Richtfeuerstrecke Baumrönne dazugehörige Oberfeuer befindet sich in fast 3 km Entfernung im Oberfeuer Altenbruch. Scan eines Dias vom 17.07.2004.
Der Turm des Unterfeuers Baumrönne ist 22 m hoch. Es ist seit 1970 in Betrieb. Das zur Richtfeuerstrecke Baumrönne dazugehörige Oberfeuer befindet sich in fast 3 km Entfernung im Oberfeuer Altenbruch. Scan eines Dias vom 17.07.2004.
Helmut Seger

Das Quermarkenfeuer auf der heutigen Lesehalle in Cuxhaven-Duhnen wurde 1958 erbaut und war bis 1980 in Betrieb. Sein Licht reichte bis zu 16 sm hinaus. Scan eines Dias vom 17.07.2004.
Das Quermarkenfeuer auf der heutigen Lesehalle in Cuxhaven-Duhnen wurde 1958 erbaut und war bis 1980 in Betrieb. Sein Licht reichte bis zu 16 sm hinaus. Scan eines Dias vom 17.07.2004.
Helmut Seger

MS Havelperle wartet an der Anlegestelle an einem trüben Weihnachtstag (26.12.2007) auf die neue Saison
MS Havelperle wartet an der Anlegestelle an einem trüben Weihnachtstag (26.12.2007) auf die neue Saison
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / H

1054 600x800 Px, 27.12.2007

MS Astor im dämrigen Nebelabend des Weihnachtstagen 2007 an der Anlegestelle Tegel
MS Astor im dämrigen Nebelabend des Weihnachtstagen 2007 an der Anlegestelle Tegel
ERHARD BEYER

Binnenschiffe / FGS - Fahrgastschiffe / A

809 800x600 Px, 27.12.2007

Seitenraddampfer  Stadt Wehlen  am 15.07.2005 zu Berg unterhalb Meißen (etwas oberhalb der Ortschaft Keilbusch).
Seitenraddampfer "Stadt Wehlen" am 15.07.2005 zu Berg unterhalb Meißen (etwas oberhalb der Ortschaft Keilbusch).
Thomas Albert

Heckansicht vom Seitenraddampfer  Stadt Wehlen  am 15.07.2005 zu Berg in Meißen, oberhalb der Eisenbahnbrücke.
Heckansicht vom Seitenraddampfer "Stadt Wehlen" am 15.07.2005 zu Berg in Meißen, oberhalb der Eisenbahnbrücke.
Thomas Albert

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  2040 2041 2042 2043 2044 2045 2046 2047 2048 2049 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.