schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Museen, Ausstellungen

342 Bilder
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
Nahe dem Stadtzentrum von Göteborg liegt das Schifffahrtsmuseum  Maritiman . Unter den historischen Schiffen sticht vor allem der Zerstörer HSwMS Småland hervor. (01.10.2021)
Nahe dem Stadtzentrum von Göteborg liegt das Schifffahrtsmuseum "Maritiman". Unter den historischen Schiffen sticht vor allem der Zerstörer HSwMS Småland hervor. (01.10.2021)
Christopher Pätz

FRIEDA EHLERS am 16.10.2021, Hamburg, Elbe, Hansahafen vor dem Hafenmuseum (Schuppen 50) /
Barkasse / Lüa 15,63 m, B2,97 m, Tg m/ 1 Diesel, 3-Zyl. Jastram / gebaut 1926 bei J.W.Bartram, HH-Neuenfelde / 2007 Geschenk der Firma Barkassen-Zentrale Ehlers an Hafenkultur e.V. – Freunde Hamburger Hafenmuseums,  Eigner Museum der Arbeit /
FRIEDA EHLERS am 16.10.2021, Hamburg, Elbe, Hansahafen vor dem Hafenmuseum (Schuppen 50) / Barkasse / Lüa 15,63 m, B2,97 m, Tg m/ 1 Diesel, 3-Zyl. Jastram / gebaut 1926 bei J.W.Bartram, HH-Neuenfelde / 2007 Geschenk der Firma Barkassen-Zentrale Ehlers an Hafenkultur e.V. – Freunde Hamburger Hafenmuseums, Eigner Museum der Arbeit /
Harald Schmidt

CASTOR (IMO 5136622) (ENI 05300250 ab 1975) am 16.10.2021, Hamburg, Hansahafen, Hafenmuseum Schuppen 50
Ex-Name: GRÖPELINGEN (URAG) (1958-1991) 
Schlepper / BRT 105 / Lüa 23,16 m, B 6,2 m, Tg 3,3 m / 1 Deutz-Diesel, SBV 6M 545, 750 PS, 1 Voith-Schneider Antrieb, 11 kn, Pfahlzug 10 t / gebaut 1959 bei Jadewerft Wilhelmshaven / 1991 an Nautec Schifffahrtsgesellschaft, Lemwerder, CASTOR, 2010 aufgelegt, Hamburg, Hansahafen, Hafenmuseum Schuppen 50 /
CASTOR (IMO 5136622) (ENI 05300250 ab 1975) am 16.10.2021, Hamburg, Hansahafen, Hafenmuseum Schuppen 50 Ex-Name: GRÖPELINGEN (URAG) (1958-1991) Schlepper / BRT 105 / Lüa 23,16 m, B 6,2 m, Tg 3,3 m / 1 Deutz-Diesel, SBV 6M 545, 750 PS, 1 Voith-Schneider Antrieb, 11 kn, Pfahlzug 10 t / gebaut 1959 bei Jadewerft Wilhelmshaven / 1991 an Nautec Schifffahrtsgesellschaft, Lemwerder, CASTOR, 2010 aufgelegt, Hamburg, Hansahafen, Hafenmuseum Schuppen 50 /
Harald Schmidt

Hamburg-Hafen am 16.10.2021: Portalkräne in der Aufarbeitung am Bremer Kai für museale Zwecke  /
Hamburg-Hafen am 16.10.2021: Portalkräne in der Aufarbeitung am Bremer Kai für museale Zwecke /
Harald Schmidt

PEKING am 16.10.2021, Hamburg, Liegeplatz Bremer Kai im Hansahafen, Hafenmuseum, Schuppen 50  /
Ex-Name: Arethusa
4-Mast Bark /  Verdrängung 6280 t / Lüa 115 m, B 14,4 m, Tg 7,24 m / Segelfläche: 4100 m², max. 17 kn / Flagge. D, Heimathafen: Hamburg, Eigner: Stiftung Historische Museen Hamburg  / gebaut 1911 bei Blohm&Voss, Hamburg für Reederei F.Laiesz, Hamburg, 1911-1932 als Frachtsegler (Salpeterfahrt, Chile) /  1932-1940 und 1945-1974 Shaftesbury Homes & Arethusa Training Ship, stationäres Schulschiff  /  1940–1945 britische Admiralität / 1974-2015 Southstreet Seaport Museum, New York,   /
PEKING am 16.10.2021, Hamburg, Liegeplatz Bremer Kai im Hansahafen, Hafenmuseum, Schuppen 50 / Ex-Name: Arethusa 4-Mast Bark / Verdrängung 6280 t / Lüa 115 m, B 14,4 m, Tg 7,24 m / Segelfläche: 4100 m², max. 17 kn / Flagge. D, Heimathafen: Hamburg, Eigner: Stiftung Historische Museen Hamburg / gebaut 1911 bei Blohm&Voss, Hamburg für Reederei F.Laiesz, Hamburg, 1911-1932 als Frachtsegler (Salpeterfahrt, Chile) / 1932-1940 und 1945-1974 Shaftesbury Homes & Arethusa Training Ship, stationäres Schulschiff / 1940–1945 britische Admiralität / 1974-2015 Southstreet Seaport Museum, New York, /
Harald Schmidt

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Hier zu sehen eine Segeljolle, auf der die jetzige dänische Königin Margrethe und ihre Schwester ab 1948 gesegelt sind. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Hier zu sehen eine Segeljolle, auf der die jetzige dänische Königin Margrethe und ihre Schwester ab 1948 gesegelt sind. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg ausgestellt.
Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg ausgestellt.
Christian Bremer

Eine alte Schiffsglocke war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg ausgestellt.
Eine alte Schiffsglocke war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg ausgestellt.
Christian Bremer

Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg zu sehen.
Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg zu sehen.
Christian Bremer

Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg zu sehen.
Dieses Leuchtfeuer war Mitte Juni 2018 im Marinemuseum Aalborg zu sehen.
Christian Bremer

Unterwegs auf dem Gasturbinen-Torpedobootes P512 Søbjørnen (Der Seebär). (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Unterwegs auf dem Gasturbinen-Torpedobootes P512 Søbjørnen (Der Seebär). (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Auf der Brücke des Gasturbinen-Torpedobootes P512 Søbjørnen (Der Seebär). (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Auf der Brücke des Gasturbinen-Torpedobootes P512 Søbjørnen (Der Seebär). (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - das Periskop. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - das Periskop. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - der hintere Bereich. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - der hintere Bereich. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - die Kombüse. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - die Kombüse. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - Abstellbereich für die Koffer der Besatzung. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - Abstellbereich für die Koffer der Besatzung. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - der Maschinenraum. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - der Maschinenraum. (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - hier kann man  ordentlich am Rad drehen . (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Im Innern des dänischen U-Bootes SPRINGEREN - hier kann man "ordentlich am Rad drehen". (Marinemuseum Aalborg, Juni 2018)
Christian Bremer

GALERIE 3
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.