schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Neue Bilder

49809 Bilder
<<  vorherige Seite  2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 nächste Seite  >>
M/S Silver Cloud beim Wenden auf der Warnow am 16.09.2006 in warnemünde. Trotz der recht frühen Uhrzeit (7.00 Uhr) sind bereits einige Passagiere auf den Beinen, u.a. auch schon  Verstockte  (Nordic-Walker)(rechts vom Schornstein).
M/S Silver Cloud beim Wenden auf der Warnow am 16.09.2006 in warnemünde. Trotz der recht frühen Uhrzeit (7.00 Uhr) sind bereits einige Passagiere auf den Beinen, u.a. auch schon "Verstockte" (Nordic-Walker)(rechts vom Schornstein).
der Mecklenburger

Seeschiffe / Kreuzfahrt-/ Passagierschiffe / S

907 800x598 Px, 06.11.2006

FS SUPERFAST VIII läuft im Seekanal nach Rostock ein. (Sommer 2005)
FS SUPERFAST VIII läuft im Seekanal nach Rostock ein. (Sommer 2005)
der Mecklenburger

MS Albatros (ex M/S Royal Viking Sea) am frühen Morgen des 16.09.2006 (06.30 Uhr) in Rostock Warnemünde.
MS Albatros (ex M/S Royal Viking Sea) am frühen Morgen des 16.09.2006 (06.30 Uhr) in Rostock Warnemünde.
der Mecklenburger

Das neueste und modernste Schiff der deutschen Küstenwache die ARKONA liegt am Kai des Tonnenhofes in Hohe Düne. August 2006
Das neueste und modernste Schiff der deutschen Küstenwache die ARKONA liegt am Kai des Tonnenhofes in Hohe Düne. August 2006
der Mecklenburger

M/S Star Princess läuft im frühen Morgenlicht im Sommer 2006 den Warnemünder Passagierkai an.
M/S Star Princess läuft im frühen Morgenlicht im Sommer 2006 den Warnemünder Passagierkai an.
der Mecklenburger

Fährschiff ASK (Scandlines) in Rostock. Dieses Fährschiff bedient die Route Rostock-Liepaja (LT).
Fährschiff ASK (Scandlines) in Rostock. Dieses Fährschiff bedient die Route Rostock-Liepaja (LT).
der Mecklenburger

FS SKANE (Reederei Scandlines) läuft aus dem Hafen von HRO aus und fährt nach Trelleborg.
FS SKANE (Reederei Scandlines) läuft aus dem Hafen von HRO aus und fährt nach Trelleborg.
der Mecklenburger

RoRo Fähre Heralden (Reederei Emiskip im Charter der Transfennica) erreicht im Morgengrauen eines sonnigen Augustes den Seekanal von Rostock
RoRo Fähre Heralden (Reederei Emiskip im Charter der Transfennica) erreicht im Morgengrauen eines sonnigen Augustes den Seekanal von Rostock
der Mecklenburger

FS Robin Hood (TT-Line) normalerweise auf der Route Trelleborg-Travemünde unterwegs beim Auslaufen in Warnemünde am 27.08.2005
FS Robin Hood (TT-Line) normalerweise auf der Route Trelleborg-Travemünde unterwegs beim Auslaufen in Warnemünde am 27.08.2005
der Mecklenburger

FS MECKLENBURG-VORPOMMERN (SCANDLINES) bei der Einfahrt nach Warnemünde im Jahr 2005
FS MECKLENBURG-VORPOMMERN (SCANDLINES) bei der Einfahrt nach Warnemünde im Jahr 2005
der Mecklenburger

STAR PRINCESS (PRINCESS CRUISES) im Sommer 2005 in Warnemünde
STAR PRINCESS (PRINCESS CRUISES) im Sommer 2005 in Warnemünde
der Mecklenburger

MV Marco Polo (ex. Alexander Puschkin) im Sommer 2005 in Rostock-Warnemünde.
MV Marco Polo (ex. Alexander Puschkin) im Sommer 2005 in Rostock-Warnemünde.
der Mecklenburger

Seeschiffe / Kreuzfahrt-/ Passagierschiffe / M

1451 800x598 Px, 05.11.2006

MV Constellation der Reederei Celebrity im Sommer 2005 in Warnemünde
MV Constellation der Reederei Celebrity im Sommer 2005 in Warnemünde
der Mecklenburger

MS Alexander von Humboldt (ex Minerva) der Reederei PHOENIX beim Auslaufen in Warnemünde (Sommer 2005)
MS Alexander von Humboldt (ex Minerva) der Reederei PHOENIX beim Auslaufen in Warnemünde (Sommer 2005)
der Mecklenburger

Der 1938 auf der Oder-Werft in Stettin gebaute Dampfeisbrecher WAL (IMO 8862662) war gut 50 Jahre auf dem Nord-Ostsee-Kanal im Einsatz. 1990 kam die WAL nach Bremerhaven, wurde restauriert und liegt nicht nur als Museumsschiff an der Kaje sondern wird für viele Fahrten genutzt. Die WAL ist 50 m lang, 12,34 m breit, hat einen Tiefgang von 5,25 m und wird durch eine Dreifach-Expansionsdampfmaschine angetrieben. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Der 1938 auf der Oder-Werft in Stettin gebaute Dampfeisbrecher WAL (IMO 8862662) war gut 50 Jahre auf dem Nord-Ostsee-Kanal im Einsatz. 1990 kam die WAL nach Bremerhaven, wurde restauriert und liegt nicht nur als Museumsschiff an der Kaje sondern wird für viele Fahrten genutzt. Die WAL ist 50 m lang, 12,34 m breit, hat einen Tiefgang von 5,25 m und wird durch eine Dreifach-Expansionsdampfmaschine angetrieben. Aufnahmedatum: 11.06.2006
Helmut Seger

Die 145 m lange CHIQUITA SCHWEIZ (IMO 9015216) wird am 11.06.2006 mit Unterstützung zweier Schlepper an ihren Liegeplatz an der Stromkaje in Bremerhaven verbracht. Dabei bewegt sie sich zeitweise auch quer zum Fahrwasser. An Deck stapeln sich die weißen Kühlcontainer.
Die 145 m lange CHIQUITA SCHWEIZ (IMO 9015216) wird am 11.06.2006 mit Unterstützung zweier Schlepper an ihren Liegeplatz an der Stromkaje in Bremerhaven verbracht. Dabei bewegt sie sich zeitweise auch quer zum Fahrwasser. An Deck stapeln sich die weißen Kühlcontainer.
Helmut Seger

Im Juli 2005 hatte die  Golden Princess  am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Das Gelände ringsrum ist eine einzige Baustelle; dort soll die HafenCity entstehen, zu der auch ein repräsentatives Kreuzfahrt-Terminal gehören soll. Ich war bereits auf dem Rückweg Richtung Landungsbrücken, als die untergehende Sonne durch eine kleine Wolkenlücke das Schiff beleuchtete.
Im Juli 2005 hatte die "Golden Princess" am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Das Gelände ringsrum ist eine einzige Baustelle; dort soll die HafenCity entstehen, zu der auch ein repräsentatives Kreuzfahrt-Terminal gehören soll. Ich war bereits auf dem Rückweg Richtung Landungsbrücken, als die untergehende Sonne durch eine kleine Wolkenlücke das Schiff beleuchtete.
Thomas Schmidt

Im Juli 2005 hatte die  Golden Princess  am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Hier im Bild der Bug und die gewaltige Brücke dieses imposanten Schiffes.
Im Juli 2005 hatte die "Golden Princess" am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Hier im Bild der Bug und die gewaltige Brücke dieses imposanten Schiffes.
Thomas Schmidt

Bei einer Hafenrundfahrt in Kiel kam es auch zu einer Vorbeifahrt an der Lindenau-Werft. In Dock 2 war die Leander mit Heimathafen Gibraltar zum Umbau oder Überholung eingedockt. (Juli 2005)
Bei einer Hafenrundfahrt in Kiel kam es auch zu einer Vorbeifahrt an der Lindenau-Werft. In Dock 2 war die Leander mit Heimathafen Gibraltar zum Umbau oder Überholung eingedockt. (Juli 2005)
Thomas Schmidt

Bei einer Hafenrundfahrt in Kiel kam es auch zu einer Vorbeifahrt an der Lindenau-Werft. In Dock 2 war die Leander mit Heimathafen Gibraltar zum Umbau oder Überholung eingedockt. (Juli 2005)
Bei einer Hafenrundfahrt in Kiel kam es auch zu einer Vorbeifahrt an der Lindenau-Werft. In Dock 2 war die Leander mit Heimathafen Gibraltar zum Umbau oder Überholung eingedockt. (Juli 2005)
Thomas Schmidt

Das tschechische Güter-Motorschiff MN 7315, 09551071, Baujahr 1967, die Elbe abwärts bei Dresden-Loschwitz / -Blasewitz, 2.11.2006
Das tschechische Güter-Motorschiff MN 7315, 09551071, Baujahr 1967, die Elbe abwärts bei Dresden-Loschwitz / -Blasewitz, 2.11.2006
Volkmar Döring

Tschechischer Schleppverband mit LUCKY-4 EVD (ex MN 7706, Baujahr 1963) auf der Elbe talwärts bei Dresden-Blasewitz/Loschwitz am 2.11.2006. Am 1. Juni 06 war dieses GMS auf das Vorlager eines Pfeilers
der Augustusbrücke aufgefahren.
Tschechischer Schleppverband mit LUCKY-4 EVD (ex MN 7706, Baujahr 1963) auf der Elbe talwärts bei Dresden-Blasewitz/Loschwitz am 2.11.2006. Am 1. Juni 06 war dieses GMS auf das Vorlager eines Pfeilers der Augustusbrücke aufgefahren.
Volkmar Döring

Bei typischem  Hamburger Wetter  passiert ein Containerschiff Wedel in Richtung Hamburger Hafen, 18.03.2006
Bei typischem "Hamburger Wetter" passiert ein Containerschiff Wedel in Richtung Hamburger Hafen, 18.03.2006
Volkmar Döring

Das Hurtigrutenschiff RICHARD WITH ist nach dem Begründer der Hurtigrutenlinie benannt. Hier ist sie im Juni 1994 im Hafen von Svolvaer auf den Lofoten zu sehen. Die RICHARD WITH wurde 1993 auf der Volkswerft in Stralsund gebaut. Scan vom Dia.
Das Hurtigrutenschiff RICHARD WITH ist nach dem Begründer der Hurtigrutenlinie benannt. Hier ist sie im Juni 1994 im Hafen von Svolvaer auf den Lofoten zu sehen. Die RICHARD WITH wurde 1993 auf der Volkswerft in Stralsund gebaut. Scan vom Dia.
Helmut Seger

GALERIE 3
<<  vorherige Seite  2057 2058 2059 2060 2061 2062 2063 2064 2065 2066 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.