schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Sassnitz Fotos

25 Bilder
1 2 nächste Seite  >>
Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Das kleine Leuchtfeuer Kollicker Ort (Int. Nr. C2596) steht seit 1904 an der Rügener Kreideküste. 28.07.2018
Helmut Seger

Eben gerade strahlt noch die Sonne, wenig später wird ein Platzregen niedergehen.
Blick auf den Hafen und die Montagekais in Mukran. Im Vordergeund zwei Doppelrumpfboote , Rhosneigr Bay und Njord snipe, wohl zum Unternehmen gehörend, welche die Offshore Windkraftanlagen transportiert. 20.08.2018 17:53 Uhr.
Eben gerade strahlt noch die Sonne, wenig später wird ein Platzregen niedergehen. Blick auf den Hafen und die Montagekais in Mukran. Im Vordergeund zwei Doppelrumpfboote , Rhosneigr Bay und Njord snipe, wohl zum Unternehmen gehörend, welche die Offshore Windkraftanlagen transportiert. 20.08.2018 17:53 Uhr.
Siegfried Heße

Komoranduckdalben Sassnitz Stadthafen.21.08.2018 18:30 Uhr.
Komoranduckdalben Sassnitz Stadthafen.21.08.2018 18:30 Uhr.
Siegfried Heße

Seehäfen / Deutschland / Sassnitz

100 1200x1024 Px, 28.08.2018

Teleblick auf den Windkraftanlagenmontageplatz im Hafen Mukran. Windböen, Starkregen, nach dem Schnappschuss nahm der Fotograf noch ein kurzes Bad in den Wellen.25.07.2017 11:42 Uhr.
Teleblick auf den Windkraftanlagenmontageplatz im Hafen Mukran. Windböen, Starkregen, nach dem Schnappschuss nahm der Fotograf noch ein kurzes Bad in den Wellen.25.07.2017 11:42 Uhr.
Siegfried Heße

Seehäfen / Deutschland / Sassnitz

155 1200x799 Px, 25.07.2017

Teleblick auf den Hafen Mukran. 30.04.2017 13:59 Uhr
Teleblick auf den Hafen Mukran. 30.04.2017 13:59 Uhr
Siegfried Heße

Seehäfen / Deutschland / Sassnitz

181 1200x799 Px, 01.05.2017

Das Molenfeuer des Fährhafens Sassnitz in Mukran. Der Tum wurde 1996 in Betrieb genommen und hat eine Höhe von 14 m. Im Hintergrund sind zwei der Rampen zu erkennen. 28.08.2016
Das Molenfeuer des Fährhafens Sassnitz in Mukran. Der Tum wurde 1996 in Betrieb genommen und hat eine Höhe von 14 m. Im Hintergrund sind zwei der Rampen zu erkennen. 28.08.2016
Helmut Seger

Das hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN wurde im Auftrag des russischen Transportministeriums von Nordic Yards in Wismar gebaut und dort am 19. Februar 2015 getauft. Ab Frühjahr 2016 soll es vom russischen Seenotrettungsdienst für Patrouillen- und Rettungseinsätze in den arktischen Gewässern rund um Murmansk verwendet werden. Das High-Tech-Schiff ist vielseitig einsetzbar. Konzipiert als eisbrechendes Feuerlösch-und Ölbekämpfungsschiff eignet es sich auch für Bergungs- und Notschleppdienste oder für Untersuchungen des Meeresbodens bis zu 1000 m Tiefe. Zudem verfügt das 88 m lange Schiff über einen Hubschrauberlandeplatz und ein Bordhospital. Es hat bis zu 38 Mann Besatzung. (20. September 2015 vor Sassnitz)
Das hochspezialisierte Rettungsschiff MURMAN wurde im Auftrag des russischen Transportministeriums von Nordic Yards in Wismar gebaut und dort am 19. Februar 2015 getauft. Ab Frühjahr 2016 soll es vom russischen Seenotrettungsdienst für Patrouillen- und Rettungseinsätze in den arktischen Gewässern rund um Murmansk verwendet werden. Das High-Tech-Schiff ist vielseitig einsetzbar. Konzipiert als eisbrechendes Feuerlösch-und Ölbekämpfungsschiff eignet es sich auch für Bergungs- und Notschleppdienste oder für Untersuchungen des Meeresbodens bis zu 1000 m Tiefe. Zudem verfügt das 88 m lange Schiff über einen Hubschrauberlandeplatz und ein Bordhospital. Es hat bis zu 38 Mann Besatzung. (20. September 2015 vor Sassnitz)
Rolf Kranz

Spezialschiffe / Seenotrettung / SAR - Ausland / Russland

621  1 1200x900 Px, 26.09.2015

Blick auf den Hafen Sassnitz vom Strand in Neu Mukrahn. 30.06.2013  14:22 Uhr
Blick auf den Hafen Sassnitz vom Strand in Neu Mukrahn. 30.06.2013 14:22 Uhr
Siegfried Heße

Seehäfen / Deutschland / Sassnitz

580 1024x681 Px, 14.07.2013

Bis zum Molenkopf in Sassnitz sind es 1,4 km der Mole entlang, dort steht der 15 Meter hohen Leuchtturm Sassnitz  - 26.10.2010
Bis zum Molenkopf in Sassnitz sind es 1,4 km der Mole entlang, dort steht der 15 Meter hohen Leuchtturm Sassnitz - 26.10.2010
Gerd Wiese

Zählt Mukrahn nun zu den größeren oder kleineren Häfen, oder ist es enfach nur ein Fährhafen. Auf alle Fälle gibt es auch einen Kai mit 2 modernen Kränen.
Nach dem Bad  in der Ostsee mit dem Tele vom Strand Mukrahn aus aufgenommen.  21.08.12  gegen 15:44 Uhr
Zählt Mukrahn nun zu den größeren oder kleineren Häfen, oder ist es enfach nur ein Fährhafen. Auf alle Fälle gibt es auch einen Kai mit 2 modernen Kränen. Nach dem Bad in der Ostsee mit dem Tele vom Strand Mukrahn aus aufgenommen. 21.08.12 gegen 15:44 Uhr
Siegfried Heße

RoRo Fähre ,,Hammerodde‘‘ Heimathafen Rønne läuft in Sassnitz am 18.07.2012 aus nach Bornholm.
RoRo Fähre ,,Hammerodde‘‘ Heimathafen Rønne läuft in Sassnitz am 18.07.2012 aus nach Bornholm.
M. Schiebel

Das Ausflugschiff  CAP ARKONA  fährt am 26.09.2011 in den Hafen von Sassnitz ein.  Schiffsdaten:  Imo 7802108, Bj 1979, L 46m, B 9m.
Das Ausflugschiff "CAP ARKONA" fährt am 26.09.2011 in den Hafen von Sassnitz ein. Schiffsdaten: Imo 7802108, Bj 1979, L 46m, B 9m.
De Rond Hans und Jeanny

Seeschiffe / Fahrgastschiffe / C

1140 1000x750 Px, 29.09.2011

Kurz bevor das kleine Fischerboot  EMILLIA  mit dem Gefolge den Hafen von Sassnitz ansteuerte habe ich es auf dem Chip festgehalten. 26.09.2011
Kurz bevor das kleine Fischerboot "EMILLIA" mit dem Gefolge den Hafen von Sassnitz ansteuerte habe ich es auf dem Chip festgehalten. 26.09.2011
De Rond Hans und Jeanny

Fischereifahrzeuge / Deutschland / .Kennzeichen unbekannt

1015 1000x750 Px, 29.09.2011

MS Miramar am 26.10.09 im Hafen Mukran/Rügen.
MS Miramar am 26.10.09 im Hafen Mukran/Rügen.
Udo Fürstenberg

Das Molenfeuer auf der Westmole des Hafens Sassnitz ist 7 m hoch. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Das Molenfeuer auf der Westmole des Hafens Sassnitz ist 7 m hoch. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Helmut Seger

Das 12 m hohe Molenfeuer auf der Westmole des Hafens Sassnitz ist seit 1904 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Das 12 m hohe Molenfeuer auf der Westmole des Hafens Sassnitz ist seit 1904 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Helmut Seger

Das Molenfeuer des Fährhafens Mukran auf Rügen ist 14 m hoch und seit 1996 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Das Molenfeuer des Fährhafens Mukran auf Rügen ist 14 m hoch und seit 1996 in Betrieb. Scan eines Dias vom 30.03.2003.
Helmut Seger

GALERIE 3
1 2 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Sie können zwischen personalisierter und nicht-personalisierter Werbung wählen.
Mit der Nutzung dieser Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.