schiffbilder.de
Hallo Gast, Sie sind nicht eingeloggt. Einloggen | Account anmelden 
Forum   Kontakt   Impressum

Galerie Erste

6696 Bilder
<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>
2006 wurde der in Bremen beheimatete Schlepper ELBE der URAG in Dienst gestellt. Er ist 37,06 m lang, 13,12 m breit und wird von 2 Maschinen angetrieben, die je 2.650 kw leisten. Der Schlepper verfügt auch über 2 Feuerlöschkanonen, von denen jede 1.200 Kubikmeter Wasser oder Schaum in der Stunde werfen kann. Hier ist der Schlepper  Elbe  am 11.06.2006 auf der Weser vor Bremerhaven zu sehen.
2006 wurde der in Bremen beheimatete Schlepper ELBE der URAG in Dienst gestellt. Er ist 37,06 m lang, 13,12 m breit und wird von 2 Maschinen angetrieben, die je 2.650 kw leisten. Der Schlepper verfügt auch über 2 Feuerlöschkanonen, von denen jede 1.200 Kubikmeter Wasser oder Schaum in der Stunde werfen kann. Hier ist der Schlepper "Elbe" am 11.06.2006 auf der Weser vor Bremerhaven zu sehen.
Helmut Seger

Das Ausflugsschiff ADLER VINETA verlässt am 21.08.2005 Swinemünde, vorbei am roten östlichen Molenfeuer. Das 1981 gebaute Schiff ist 52,70 m lang, 9,50 m breit und hat einen Tiefgang von 1,40 m. Die beiden Maschinen mit je 463 kw verleihen der  Adler Vineta  eine Geschwindigkeit von 13,5 kn. 400 Passagiere kann sie an Bord nehmen.
Das Ausflugsschiff ADLER VINETA verlässt am 21.08.2005 Swinemünde, vorbei am roten östlichen Molenfeuer. Das 1981 gebaute Schiff ist 52,70 m lang, 9,50 m breit und hat einen Tiefgang von 1,40 m. Die beiden Maschinen mit je 463 kw verleihen der "Adler Vineta" eine Geschwindigkeit von 13,5 kn. 400 Passagiere kann sie an Bord nehmen.
Helmut Seger

Die kleine Personenfähre ADLER I pendelt in der Nähe der Holtenauer Schleusen über den Nord-Ostsee-Kanal. Die 1984 gebaute Fähre ist 13,50 m lang, 4,60 m breit und kann bis zu 49 Fahrgäste transportieren.
Die kleine Personenfähre ADLER I pendelt in der Nähe der Holtenauer Schleusen über den Nord-Ostsee-Kanal. Die 1984 gebaute Fähre ist 13,50 m lang, 4,60 m breit und kann bis zu 49 Fahrgäste transportieren.
Helmut Seger

Die 1993 gebaute ADLER EXPRESS hat gerade den Hafen von Wittdün auf Amrum verlassen um nach Hörnum auf Sylt weiter zu fahren. Die Bugklappe ist noch nicht wieder geschlossen. Das Schiff ist 41,90 m lang, 8,20 m breit, hat einen Tiefgang von 1,20 m. Mit ihren beiden Maschinen, die je 1.260 kw leisten, kann sie eine Geschwindigkeit von 30 kn erreichen. Auf ihr haben bis zu 420 Fahrgäste Platz. Aufnahmedatum: 08.09.2006
Die 1993 gebaute ADLER EXPRESS hat gerade den Hafen von Wittdün auf Amrum verlassen um nach Hörnum auf Sylt weiter zu fahren. Die Bugklappe ist noch nicht wieder geschlossen. Das Schiff ist 41,90 m lang, 8,20 m breit, hat einen Tiefgang von 1,20 m. Mit ihren beiden Maschinen, die je 1.260 kw leisten, kann sie eine Geschwindigkeit von 30 kn erreichen. Auf ihr haben bis zu 420 Fahrgäste Platz. Aufnahmedatum: 08.09.2006
Helmut Seger

Das Hurtigruten-Schiff RAGNVALD JARL im Juni 1994 vor der Küste Nordnorwegens. Im Jahre 1995 wurde es verkauft und ist seither als Schulschiff unter dem Namen GANN im Einsatz. Das ganze Schiff ist inzwischen weiß gestrichen und hat ein rot gestrichenes Band um den Rumpf. Scan vom Dia.
Das Hurtigruten-Schiff RAGNVALD JARL im Juni 1994 vor der Küste Nordnorwegens. Im Jahre 1995 wurde es verkauft und ist seither als Schulschiff unter dem Namen GANN im Einsatz. Das ganze Schiff ist inzwischen weiß gestrichen und hat ein rot gestrichenes Band um den Rumpf. Scan vom Dia.
Helmut Seger

Die Stena Discovery bei der ankunft in Hook Van Holland.
Die Stena Discovery bei der ankunft in Hook Van Holland.
Michael Berling

Die  Trellebourg  in Sassnitz (Rügen) wartet auf die Beladung von Autos und Zügen für die Rückfahrt nach Trellebourg (Schweden).
Die "Trellebourg" in Sassnitz (Rügen) wartet auf die Beladung von Autos und Zügen für die Rückfahrt nach Trellebourg (Schweden).
Tobias Lindner

Unternehmen / Deutschland / Scandlines, Hamburg

1028 800x541 Px, 31.10.2006

Segelschiff HANNE MARIE und Seenotrettungsboot HEINZ ORTH in Freest am Peenestrom. Aufnahmedatum: 03.09.2005
Segelschiff HANNE MARIE und Seenotrettungsboot HEINZ ORTH in Freest am Peenestrom. Aufnahmedatum: 03.09.2005
Helmut Seger

Das Hurtigrutenschiff RICHARD WITH ist nach dem Begründer der Hurtigrutenlinie benannt. Hier ist sie im Juni 1994 im Hafen von Svolvaer auf den Lofoten zu sehen. Die RICHARD WITH wurde 1993 auf der Volkswerft in Stralsund gebaut. Scan vom Dia.
Das Hurtigrutenschiff RICHARD WITH ist nach dem Begründer der Hurtigrutenlinie benannt. Hier ist sie im Juni 1994 im Hafen von Svolvaer auf den Lofoten zu sehen. Die RICHARD WITH wurde 1993 auf der Volkswerft in Stralsund gebaut. Scan vom Dia.
Helmut Seger

Tschechischer Schleppverband mit LUCKY-4 EVD (ex MN 7706, Baujahr 1963) auf der Elbe talwärts bei Dresden-Blasewitz/Loschwitz am 2.11.2006. Am 1. Juni 06 war dieses GMS auf das Vorlager eines Pfeilers
der Augustusbrücke aufgefahren.
Tschechischer Schleppverband mit LUCKY-4 EVD (ex MN 7706, Baujahr 1963) auf der Elbe talwärts bei Dresden-Blasewitz/Loschwitz am 2.11.2006. Am 1. Juni 06 war dieses GMS auf das Vorlager eines Pfeilers der Augustusbrücke aufgefahren.
Volkmar Döring

Das tschechische Güter-Motorschiff MN 7315, 09551071, Baujahr 1967, die Elbe abwärts bei Dresden-Loschwitz / -Blasewitz, 2.11.2006
Das tschechische Güter-Motorschiff MN 7315, 09551071, Baujahr 1967, die Elbe abwärts bei Dresden-Loschwitz / -Blasewitz, 2.11.2006
Volkmar Döring

Im Juli 2005 hatte die  Golden Princess  am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Hier im Bild der Bug und die gewaltige Brücke dieses imposanten Schiffes.
Im Juli 2005 hatte die "Golden Princess" am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Hier im Bild der Bug und die gewaltige Brücke dieses imposanten Schiffes.
Thomas Schmidt

Im Juli 2005 hatte die  Golden Princess  am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Das Gelände ringsrum ist eine einzige Baustelle; dort soll die HafenCity entstehen, zu der auch ein repräsentatives Kreuzfahrt-Terminal gehören soll. Ich war bereits auf dem Rückweg Richtung Landungsbrücken, als die untergehende Sonne durch eine kleine Wolkenlücke das Schiff beleuchtete.
Im Juli 2005 hatte die "Golden Princess" am noch recht provisorisch wirkenden Kreuzfahrt-Terminal im Hamburger Hafen festgemacht. Das Gelände ringsrum ist eine einzige Baustelle; dort soll die HafenCity entstehen, zu der auch ein repräsentatives Kreuzfahrt-Terminal gehören soll. Ich war bereits auf dem Rückweg Richtung Landungsbrücken, als die untergehende Sonne durch eine kleine Wolkenlücke das Schiff beleuchtete.
Thomas Schmidt

MS Alexander von Humboldt (ex Minerva) der Reederei PHOENIX beim Auslaufen in Warnemünde (Sommer 2005)
MS Alexander von Humboldt (ex Minerva) der Reederei PHOENIX beim Auslaufen in Warnemünde (Sommer 2005)
der Mecklenburger

MV Constellation der Reederei Celebrity im Sommer 2005 in Warnemünde
MV Constellation der Reederei Celebrity im Sommer 2005 in Warnemünde
der Mecklenburger

STAR PRINCESS (PRINCESS CRUISES) im Sommer 2005 in Warnemünde
STAR PRINCESS (PRINCESS CRUISES) im Sommer 2005 in Warnemünde
der Mecklenburger

RoRo Fähre Heralden (Reederei Emiskip im Charter der Transfennica) erreicht im Morgengrauen eines sonnigen Augustes den Seekanal von Rostock
RoRo Fähre Heralden (Reederei Emiskip im Charter der Transfennica) erreicht im Morgengrauen eines sonnigen Augustes den Seekanal von Rostock
der Mecklenburger

Fährschiff ASK (Scandlines) in Rostock. Dieses Fährschiff bedient die Route Rostock-Liepaja (LT).
Fährschiff ASK (Scandlines) in Rostock. Dieses Fährschiff bedient die Route Rostock-Liepaja (LT).
der Mecklenburger

M/S Star Princess läuft im frühen Morgenlicht im Sommer 2006 den Warnemünder Passagierkai an.
M/S Star Princess läuft im frühen Morgenlicht im Sommer 2006 den Warnemünder Passagierkai an.
der Mecklenburger

MS Albatros (ex M/S Royal Viking Sea) am frühen Morgen des 16.09.2006 (06.30 Uhr) in Rostock Warnemünde.
MS Albatros (ex M/S Royal Viking Sea) am frühen Morgen des 16.09.2006 (06.30 Uhr) in Rostock Warnemünde.
der Mecklenburger

FS SUPERFAST VIII läuft im Seekanal nach Rostock ein. (Sommer 2005)
FS SUPERFAST VIII läuft im Seekanal nach Rostock ein. (Sommer 2005)
der Mecklenburger

Ein schöner Rücken kann auch entzücken, oder? M/S Alexander von Humboldt im Juli 2005 in Riga.
Ein schöner Rücken kann auch entzücken, oder? M/S Alexander von Humboldt im Juli 2005 in Riga.
der Mecklenburger

die volle Breitseite. FS Mecklenburg-Vorpommern läuft bei Kaiserwetter aus Rostock-Warnemünde aus. (Sommer 2005)
die volle Breitseite. FS Mecklenburg-Vorpommern läuft bei Kaiserwetter aus Rostock-Warnemünde aus. (Sommer 2005)
der Mecklenburger

FS Huckleberry Finn (TT-Line) ex FS Peter Pan auf der Fahrt durch den Seekanal von Rostock
FS Huckleberry Finn (TT-Line) ex FS Peter Pan auf der Fahrt durch den Seekanal von Rostock
der Mecklenburger

<<  vorherige Seite  1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 nächste Seite  >>




Weitere Bilder-Themen:



Statistik
 
Diese Webseite verwendet Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Mit der Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.